Besichtigung



Alles zum Schlagwort "Besichtigung"


  • Ortsausschuss Vorhelm besichtigt Wibbelt-Schule

    Mi., 13.06.2018

    Viele Zahlen und drei Wünsche

    Mit Postkarten, die Sprüche und das aktuelle Schullogo zeigen, bedankte sich Schulleiterin Diethild Sicking bei Hubertus Beier (l.) und den übrigen Ortsausschuss-Mitgliedern für das Interesse an ihrer Einrichtung.

    Der Ortsausschuss Vorhelm hat bei der Besichtigung der Wibbelt-Schule einen guten Eindruck gewonnen. Nur an drei Stellen gibt‘s langfristig noch Handlungsbedarf, sagte Schulleiterin Diethild Sicking.

  • Spitzenereignis am Sonntag

    Do., 31.05.2018

    Besichtigung des Wasserturms

    Der Gronauer Wasserturm.

    „Herzlich willkommen im Gronauer Wasserturm“ heißt es am Sonntag (3. Juni) von 13 bis 17 Uhr. Die Stadtwerke Gronau laden zu einer kostenlosen Besichtigung des Wasserturms ein. Für Fragen und Infos zum Turm wird Hans­peter Dickel vor Ort sein.

  • Besichtigung

    Sa., 28.04.2018

    Einblicke in ein Krematorium

    Das Krematorium in Diepholz wurde im November eröffnet.

    Scharf geführt wird in der Töpferstadt zurzeit die Debatte um den geplanten Bau eines Krematoriums auf einem Areal am Langenhorster Bahnhof. Nachdem die Investoren bereits mit einer Gruppe von Politikern eine Feuerbestattungsanlage besichtigt hatten, luden sie nun auch die breite Öffentlichkeit dazu ein. Am Donnerstagmittag startete der Bus.

  • Besichtigung der neuen Flüchtlingsunterkunft

    Fr., 09.03.2018

    „Integration findet am Besten in der Kita statt“

    Besichtigten die neue Flüchtlingsunterkunft (v.l.): Dr. Christian Jaeger (Wohn+Stadtbau), Olaf Bloch (CDU), Dr. Hans-Georg Geißdörfer (CDU), Indra Bünz (Sozialarbeiterin vor Ort), Thomas Schulze auf´m Hofe (Sozialamt), Pascal Powroznik (Grüne) und Ralf Kiewit (Grüne).

    Einen Blick in den neuen Wohnblock für Flüchtlinge am Wangeroogeweg warfen rund 40 Interessierte am Mittwoch. Die Räume waren spärlich möbliert, Küchen und Bäder einfach gestaltet.

  • Wohnheim Für Flüchtlinge bezugsfertig

    Do., 01.03.2018

    Besichtigung des Flüchtlingsheims

    Das Wohnheim für Flüchtlinge am Wangeroogeweg ist bezugsfertig. Nachbarn und Interessierte sind am 7. März zur Besichtigung eingeladen.

    Bezirksbürgermeister Manfred Igelbrink und Sozialamtsleiterin Dagmar  Arnkens-Homann laden Nachbarn und alle in der Flüchtlingsarbeit Engagierten zur Besichtigung und Information ein.

  • Besichtigung und Bürgerinformation

    Di., 27.02.2018

    Flüchtlingsunterkunft an der Bahlmannwiese wird bezogen

    Die Flüchtlingsunterkunft an der Bahlmannwiese wurde am Dienstag der Öffentlichkeit vorgestellt.

    Die umstrittenen Flüchtlingshäuser an der Bahlmannwiese werden in Kürze bezogen. Am Dienstag konnten sie von den Anwohnern besichtigt werden, am Abend gab es eine Bürgerinformation.

  • Flüchtlinge

    Fr., 23.02.2018

    Auf weitere Zuweisungen vorbereitet

    Maria Kunstleve stellte am Donnerstag den Mitgliedern des Sozialausschusses, hier Stephan Ohlmeier, Bernhard Ossege, Wolfgang Stüker, Hermann Temme, sowie dem ersten Beigeordneten Dr. Martin Thormann (v. l.) eine der beiden neuen Flüchtlingsunterkünfte an der Clara-Schmidt-Straße vor.

    Mit der Besichtigung der Flüchtlingsunterkünfte an der Clara-Schmidt-Straße begann am Donnerstag die Sitzung des Sozialausschusses, in der es auch um die Unwidmung der Unterkunft „Zur Hauptschule“ ging.

  • Zutritt erlauben

    Mi., 27.12.2017

    Vermieter darf Dritte zur Besichtigung von Mängeln schicken

    Mängel in der Mietwohnung muss der Vermieter nicht persönlich in Augenschein nehmen. Er darf Dritte schicken.

    Klar ist: Mängel im Mietobjekt müssen Mieter nicht hinnehmen. Allerdings können sie sich nicht aussuchen, wer sich die Mängel ansieht. Wer sich immer wieder weigert, vom Vermieter beauftragten Personen die Tür zu öffnen, geht ein hohes Risiko ein.

  • Mietratgeber

    Mo., 23.10.2017

    Vermieter darf Wohnung bei legitimen Interesse besichtigen

    Der Vermieter darf nur angekündigt und mit einem berechtigten Grund die Wohnung des Mieters besichtigen.

    Unangekündigt darf der Vermieter nicht vor der Haustür stehen und eine Besichtigung verlangen. Allerdings gibt es einige rechtliche Gründe, die den Mieter dazu zwingen, dem Hauswirt die Wohnung betreten zu lassen.

  • Tag des offenen Denkmals

    Fr., 01.09.2017

    „Macht und Pacht“

    Käte und Dr. Horst Merten laden am „Tag des offenen Denkmals“ zum Besuch ihres Mühlen- und Gerätemuseums an der Bundesstraße 54 ein.

    Am „Tag des offenen Denkmals“ laden Dr. Horst und Käte Merten, Besitzer und gleichzeitig Bewohner der Rinkeroder Mühle an der B 54, alle Interessierten zu einer Besichtigung des Mühlen- und Gerätemuseums sowie zur Auseinandersetzung mit der Geschichte des Gebäudes ein.