Betrag



Alles zum Schlagwort "Betrag"


  • Josefschule

    So., 15.01.2017

    „Die Schüler wollen helfen“

    Heinz Kues und Paul Pier freuen sich über die Spenden der Josef-Grundschule für die Flüchtlingshilfe und die Partnerschule in Tansania.

    Stattliche Beträge erzielten die Schüler der St. Josef Grundschule, die vor Weihnachten mit dem Adventsbasar zur Solidarität mit Mitmenschen aufgerufen hatten. Das Geld wurde jetzt gespendet

  • Tipps für Schuldner

    Do., 24.11.2016

    Weihnachtsgeld vor Pfändung schützen

    Schuldner können vom Weihnachtsgeld einen pfändungsfreien Betrag von 500 Euro behalten.

    Das meiste, was ein Schuldner verdient, wird gepfändet. Beim Weihnachtsgeld gibt es einen pfändungsfreien Betrag. Doch wer diesen behalten will, muss jetzt aktiv werden.

  • Einbrecher erbeuten dreistelligen Betrag

    Di., 20.09.2016

    Geldkassette aus Kita gestohlen

    Schon wieder die „Villa Kunterbunt“: Nicht zum ersten Mal haben sich im Kindergarten an der Schwester-Dora-Straße ungebetene Gäste aufgehalten.

  • Falsche Abbuchung

    Mi., 14.09.2016

    Fehler bei Lastschriftverfahren

    Falsche Abbuchung : Fehler bei Lastschriftverfahren

    Seine Kontoauszüge sollte man im Blick behalten - schon aus eigenem Interesse. Denn mitunter wird per Lastschrift ein falscher Betrag abgebucht. Geschädigte können das Geld zurückholen. Dafür brauchen sie aber die Hilfe ihrer Bank.

  • Banken

    Fr., 19.08.2016

    Deutsche-Bank-Kronzeuge lehnt Millionenprämie ab

    Dunkle Wolken ziehen über die Zentrale der Deutschen Bank in Frankfurt am Main.

    Die US-Börsenaufsicht beteiligt Whistleblower mit erheblichen Beträgen an den Strafen und Vergleichssummen, zu denen ihre Tipps führen können. Doch im Fall der Deutschen Bank lehnt ein Kronzeuge seine Millionenprämie nun ab - und erhebt schwere Vorwürfe.

  • Vierstelliger Betrag fehlt in der Kasse der Nutzungsgemeinschaft Wilmsberger Schule

    Sa., 06.08.2016

    Jetzt hat der Staatsanwalt das Wort

     

    Der Griff in die Kasse bei der Nutzungsgemeinschaft der alten Wilmsberger Schule (wir berichteten) ist jetzt ein Fall für die Staatsanwaltschaft. Im Juli hatte der Erste Vorsitzender der Wilmsberger Schützengesellschaft, Michael Juraschek, in Absprache mit dem Spielmannszug die Reißleine gezogen und Anzeige gegen den Verwalter der Kasse wegen Unterschlagung erstattet.

  • Finanzen

    Di., 02.08.2016

    Vom Chef bezahlt: Beihilfe für Erholung steuerfrei

    In den Ferien ist endlich Zeit, mal richtig gemütlich abzuhängen - die Erholung kann auch vom Chef bezuschusst werden.

    Vom Urlaubsgeld gehen viele Abzüge ab. Zahlt der Chef eine Beihilfe zur Erholung, müssen Arbeitnehmer den Betrag nicht versteuern - allerdings ist es ratsam, auf die Zeit zwischen Urlaub und Auszahlung zu achten.

  • Jackpots lassen Lengericher kalt

    Sa., 30.07.2016

    Von Lotto-Fieber keine Spur

    Wer die richtigen Zahlen ankreuzt, kann an diesem Wochenende beim Zahlenlotto und im Euro-Jackpot viel Geld gewinnen.

    Es sind enorme Beträge, die es im Euro-Jackpot und beim Zahlenlotto an diesem Wochenende zu gewinnen gibt. Doch in den Annahmestellen herrscht kaum mehr Betrieb als sonst. Welche Zahlen Glück bringen könnten?

  • Finanzen

    Mi., 25.05.2016

    Kosten, Risiken, Reserven: Kleine Beträge bilden Vermögen

    Finanzen : Kosten, Risiken, Reserven: Kleine Beträge bilden Vermögen

    Sparen lohnt sich auch mit kleinen Beträgen. In der derzeitigen Niedrigzinsphase sollte man aber etwas Ausdauer mitbringen. Und: Wer auf die Kosten achtet, kann mehr in den Vermögensaufbau stecken.

  • Handel

    Mo., 09.05.2016

    Panne führt zu Doppelabbuchungen bei Kunden von Aldi Süd

    Berlin (dpa) - Wegen einer technischen Panne sind Kunden von Aldi Süd Beträge nach Zahlung mit EC-Karte doppelt abgebucht worden. Betroffen seien alle Verbraucher, die ihre Einkäufe am vergangenen Freitag in Filialen des Discounters mit einer Girocard bezahlt hatten, teilte der Betreiber der Karten-Terminals, Ingenico Payment Services, mit. Das Unternehmen kündigte an, falsch abgebuchte Beträge «innerhalb von wenigen Tagen» gutzuschreiben. Wie viele Verbraucher betroffen sind, ist bislang unklar. Aldi Süd bestätigte die Panne.