Bieterverfahren



Alles zum Schlagwort "Bieterverfahren"


  • Zweites Bieterverfahren für insolvente Krankenhäuser / Keine Lösung vor dem Herbst

    Mo., 13.07.2015

    Externes Team sucht neuen Träger

    Ein externes Experten-Team kümmert sich um die Suche nach Investoren. Für die Mitarbeiter heißt das weiter bangen.  

    Ein Expertenteam sucht neue Geldgeber. Dies geht aus einer Mitarbeiterinformation hervor, die gestern in Borghorst und Greven veröffentlicht wurde. Der Kaufmännische Geschäftsführer Ulrich Scheer rechnet nicht damit, dass der Prozess vor dem kommenden Herbst abgeschlossen werden könne.

  • Zweites Bieterverfahren

    Mo., 13.07.2015

    Externes Team sucht neuen Träger

    Ein externes Experten-Team kümmert sich um die Suche nach Investoren für die Marienhospital Münsterland GmbH.  

    Ein Team von Experten einer externen Dienstleistungsgesellschaft, das sich in der Gesundheitsbranche auskennt, kümmert sich im zweiten Bieterverfahren um die Suche nach Geldgebern für die insolvente Marienhospital Münsterland GmbH. Dies geht aus einer Mitarbeiterinformation hervor, die gestern in Borghorst und Greven veröffentlicht wurde. Der Kaufmännische Geschäftsführer Ulrich Scheer rechnet in dem Schreiben nicht damit, dass der Prozess vor kommenden Herbst abgeschlossen werden kann.

  • Franziskus-Stiftung bekräftigt Interesse

    Do., 18.06.2015

    Geben Münsteraner Gebot für beide Krankenhäuser ab? / Bürgermeister: „Unerträglich“

    Statt einer gemeinsamen Presseerklärung der beiden Stiftungen meldete sich nur die Franziskus-Stiftung zu Wort und bekräftigte ausdrücklich ihr „Interesse an der Übernahme des Krankenhauses in Greven.“ Von der Reaktion des Insolvenzverwalters und dem neuen Bieterverfahren zeigte man sich überrascht. „Die Franziskus-Stiftung steht weiterhin uneingeschränkt zu ihrem Angebot“. Ob man in einem neuen Bieterverfahren ein Gebot für die Häuser in Borghorst und Greven abgeben wolle, bezeichnete ein Sprecher als „spekulativ“. Gleichwohl hatte die Franziskus-Stiftung schon einmal ein Angebot für beide Häuser abgegeben, das aber mit Rücksicht auf die Mathias-Stiftung zurückgezogen wurde. Angeblich soll Franziskus der Mathias-Stiftung zusätzliche Hilfe in Sachen Übernahme des Restrisikos angeboten haben.

  • Marienhospital: Verhandlungen gescheitert

    Do., 18.06.2015

    Krankenhäuser wieder zu haben

    Der Verkauf der beiden Krankenhäuser in Borghorst und Greven an die Mathias- beziehungsweise die St.-Franziskus-Stiftung ist gestern gescheitert. Der Gläubigerausschuss der insolventen Marienhospital Münsterland GmbH hat am Vormittag überraschend beschlossen, ein erneutes Bieterverfahren für die beiden Hospitäler zu eröffnen. Das teilte der Sprecher des Sachwalters, Thomas Schulz, mit.

  • Krankenhaus: Bieterverfahren neu eröffnet

    Do., 18.06.2015

    Alles auf Null

     

    Waren die Stiftungen zu zögerlich? Oder sind Gläubigerausschuss und Insolvenzverwalter zu rabiat? Das Bieterverfahren für die Marienhospital GmbH wird neu eröffnet.Angestrebt wird eine Gesamtlösung für Greven und Borghorst.

  • Fußball

    Mi., 10.06.2015

    FIFA verschiebt Bewerbungsverfahren für WM 2026

    Jérôme Valcke ist der Generalsekretär der FIFA.

    Samara (dpa) - Das Bewerbungsverfahren für die Fußball-WM 2026 wird verschoben. Das gab FIFA-Generalsekretär Jérôme Valcke auf einer Pressekonferenz im russischen WM-Spielort Samara bekannt. Zum jetzigen Zeitpunkt sei es Unsinn, mit dem Bieterverfahren zu beginnen, sagte Valcke.

  •  Bieterverfahren für altes Amtshaus beendet

    Sa., 15.11.2014

    Absolut streng geheim

    Es bleibt dabei: Die Verwaltung wird ihren Platz im alten Amtshaus frühestens im Februar räume. Die neuen Büros an der Münsterstraße sind allerdings bereits schon zum 1.Dezember bezugsfertig.

    Das Bieterverfahren für das alte Amtshaus am Steintor ist am 13. November abgelaufen, ab jetzt verläuft alles streng geheim. So geheim, dass Peter Bohn vom Amt für Immobilienmanagement nicht einmal verlauten lassen darf, ob überhaupt und wenn ja, wie viele Gebote beim Amt eingegangen sind. 1,1 Millionen hatte die Stadt als Mindestgebot verlangt. Verraten darf Bohn nur soviel, dass, sofern Gebote vorhanden sind, sie jetzt danach gesichtet werden, inwiefern sie den Anforderungen entsprechen.

  • Bieterverfahren

    Do., 30.10.2014

    Käufer für Luhns gesucht

    Die Produktion der Wasch-, Putz- und Reinigungsmittel in Reckenfeld läuft weiter. Dies soll auch so bleiben. Derzeit wird ein Investor gesucht, der den Gesamtkonzern übernimmt.

    Die Hansa Group mit ihren Standorten in Reckenfeld (Luhns) und Ibbenbüren (Wibarco) steht vor dem Verkauf. Derzeit läuft ein Bieterverfahren mit dem Ziel, für die Firmengruppe mit allen Standorten einen neuen Besitzer zu finden. Es gibt bereits Kaufinteressenten.

  • Neuer Eigentümer

    Do., 02.10.2014

    Bieterkampf ums Druckhaus Cramer

    Eigentlich schien alles in trockenen Tüchern: Sebastian Löw war alter wie neuer Geschäftsführer. Doch dann kam ein Bieter aus Selm. Hubert Lonnemann legte mehr Geld fürs Unternehmen hin, und der Gläubigerausschuss stimmte zu

  • Golf

    Di., 23.09.2014

    Berlin, Hamburg und München wollen Ryder Cup 2022

    Der Ryder-Cup-Pokal ist eine der begehrtesten Trophäen im Golfsport. Foto: Andy Rain

    München (dpa) - Die Städte Berlin, Hamburg und München haben Interesse an der Ausrichtung des Ryder Cups 2022 angemeldet. Zur Ermittlung des optimalen Standortes soll es nun ein Bieterverfahren geben. Mehrere Golfanlagen haben bereits schriftlich ihr Interesse am 44. Ryder Cup bekundet.