Bogenschießen



Alles zum Schlagwort "Bogenschießen"


  • Bogenschießen: Kreismeisterschaften

    Mo., 06.05.2019

    BSV-Jungs trumpfen auf

    Die erfolgreichen Leedener Nachwuchs-Bogenschützen (von links): Jonas Laukötter, Leon Zemella, Philip Brose.

    Am vergangenen Wochenende verteidigte Leon Zemella auf der Kreismeisterschaft im Bogenschießen im Freien erfolgreich seinen Titel. Trotz relativ kühler Temperaturen und einem Mix aus Sonne und Wolken, blieb es bis zur letzten Passe trocken.

  • Blickpunkt Bogenschießen

    Do., 18.04.2019

    Bogenschießen boomt 

    Almut Kolitz demonstriert auf der neuen Schapdettener Sportanlage Phasen des Bogenschießens (oben von li. im Uhrzeigersinn): das Einlegen des Pfeils, die Vorspannung, der Endzug mit viel Kraft bei vollem Durchziehen, das Nachhalten.

    Bogenschießen ist eine Sportart, die im Trend liegt. Gesundheitsfördernde Aspekte sind ein Grund dafür. Es gibt aber auch andere. Die kommen besonders bei Fortuna Schapdetten zum Tragen. Der Verein vollzieht eine erstaunliche Entwicklung – maßgeblich wegen seiner Bogensport-Abteilung.

  • Bogenschießen und Basketball

    So., 14.04.2019

    Kristina Vogel testet viele Sportarten

    Kristina Vogel will sich in neuen Sportarten ausprobieren.

    Berlin (dpa) - Die querschnittgelähmte Bahnrad-Olympiasiegerin Kristina Vogel will nach ihrem Unfall viele neue Sportarten ausprobieren.

  • Bogenschießen

    Mo., 25.03.2019

    Vereinsmeister am Bogen

    Nach dem Wettkampf präsentierten Gronaus Bogenschützen ihre Pokale und Urkunden.

    Auch in diesem Jahr richteten die Bogenschützen Gronau eine Vereinsmeisterschaft, die als Voraussetzung für die Teilnahme an der Landes- und Deutschen Meisterschaft nötig ist, aus.

  • Bogenschießen

    Mi., 13.03.2019

    Bogenschütze Jonas Laukötter deutscher Vizemeister

    Bogenschießen: Bogenschütze Jonas Laukötter deutscher Vizemeister

    Bogenschütze Jonas Laukötter aus Nordwalde startete bei den Deutschen Meisterschaften gleich von 0 auf 100 durch. Als er aus Biberach zurückgekehrt war, präsentierte er stolz eine Silbermedaille.

  • Bogenschießen: DM in Biberach

    Di., 12.03.2019

    Leon Zemella ist Deutscher Meister

    Die erfolgreichen Bogenschützen, hier im Trikot des BSC Ibbenbüren (von links): Jonas Laukötter, der Deutsche Meister Leon Zemella, Philipp Brose und Trainer Josef Neyer.

    Es war ein aufregendes Wochenende für Leon Zemella, Bogenschütze des BSV Westfalia Leeden/Ledde. Am Samstag nahm er erstmals an den Deutschen Meisterschaften teil und sicherte sich auf Anhieb den Titel. Mit der mannschaft fuhr er zusätzlich die Silbermedaille ein.

  • Bogenschießen: BSV Westfalia Leeden/Ledde

    Mi., 06.03.2019

    Dreifacherfolg für Leon Zemella

    Leon Zemella

    Das vergangene Wochenende war für den Bogenschützen Leon Zemella vom BSV Leeden/Ledde ein Erfolg auf ganzer Linie. Bereits am Samstag ging es los, wurde er doch als Sportler des Jahres ausgezeichnet. Am Sonntag durfte er sich dann als Sieger beim NRW-Hallenchampionat feiern lassen.

  • Bogenschießen: Deutsche Meisterschaft in Biberach

    Di., 05.03.2019

    Jonas Laukötter startet bei der Deutschen Meisterschaft der Bogenschützen

    Jonas Laukötter fährt nach Biberach.

    Für Jonas Laukötter wird es interessant. Sehr sogar, denn am Wochenende stellt sich der Nordwalder Bogenschütze (A-Schüler, Recurve) ganz starker Konkurrenz. In Biberach finden die Deutschen Meisterschaften statt.

  • Bogenschießen: Landesmeisterschaften

    Do., 31.01.2019

    Fünfter Titel für Leon Zemella

    Leon Zemella (links) wurde zum fünften Mal Landesmeister. Mit ihm freut sich Trainer Josef Neyer.

    An drei Wettkampftagen wurden die die Landesmeisterschaften im Bogenschießen im Landesleistungszentrum Dortmund ausgetragen. Leon Zemella vom BSV Westfalia Leeden/Ledde ging in der Klasse Recurve Schüler A an den Start und behauptete sich gegen 19 Schützen seiner Klasse.

  • Bogenschießen: Die Landesmeisterschaften in Dortmund

    Mi., 30.01.2019

    Burgsteinfurter Bogenschützen brechen nach der Paus ein

    Für die TB-Schützen reichte es hinter Bergkamen und Soest II nur zum dritten Platz.

    Einen unerfreulichen Wettkampf bestritten die Bogenschützen des TB Burgsteinfurt im Rahmen der Landesmeisterschaft in Dortmund. Führend nach dem ersten Durchgang brachen die Janning-Brüder und Fred Wasserberg in der Herren-Masterklasse nach der Pause ein. Besser machte es A-Schüler.