Bonuspunkt



Alles zum Schlagwort "Bonuspunkt"


  • Verbraucher

    Mi., 07.09.2016

    Telekom-Mitarbeiter erschleichen sich Payback-Punkte

    Bick auf deine Rabattkarte von «Payback».

    Bonn/München (dpa/lby) - Einige Telekom-Mitarbeiter haben sich im großen Stil über das Bonusprogramm Payback selbst Punkte gutgeschrieben. 120 Beschäftigte hätten sich mehr als 40 Millionen Bonuspunkte erschlichen, sagte ein Sprecher der Telekom der Deutschen Presse-Agentur am Mittwoch. Das entspreche einem Geldwert von 400 000 Euro. Zuvor hatte die «Bild»-Zeitung darüber berichtet.

  • Verbraucher

    Mi., 07.09.2016

    Telekom-Mitarbeiter ergaunern sich Millionen Payback-Punkte

    Eine Payback-Sprecherin bestätigte den Fall: «Einige Mitarbeiter der Telekom haben Punkte unterschlagen, indem sie Gutscheine mehrfach auf eigene Payback-Konten gebucht haben.»

    Bonn (dpa) - Einige Telekom-Mitarbeiter haben sich im großen Stil über das Bonusprogramm Payback selbst Punkte gutgeschrieben. 120 Beschäftigte hätten sich mehr als 40 Millionen Bonuspunkte erschlichen, sagte ein Sprecher der Telekom der Nachrichtenagentur dpa.

  • Verbraucher

    Mi., 07.09.2016

    Telekom-Mitarbeiter erschleichen sich Millionen Payback-Punkte

    Bonn (dpa) - Einige Telekom-Mitarbeiter haben sich im großen Stil über das Bonusprogramm Payback selbst Punkte gutgeschrieben. 120 Beschäftigte hätten sich mehr als 40 Millionen Bonuspunkte erschlichen, sagte ein Sprecher der Telekom. Das entspreche einem Geldwert von 400 000 Euro. Zuvor hatte die «Bild»-Zeitung darüber berichtet. Die Masche war demnach möglich, als Telekom-Kunden Verträge abschlossen oder verlängerten. Die Payback-Punkte, die dabei anfielen, schrieben sich die Telekom-Mitarbeiter selbst gut.

  • Frauenfußball | Landesliga

    Mi., 13.04.2016

    Fortuna Gronau Außenseiter in Nottuln

    Ralf Spanier 

    Holt sich Fortuna Gronau einen Bonuspunkt in Nottuln? In der vorgezogenen Landesligapartie (Anpfiff Mittwoch um 19.30 Uhr) beim Tabellenfünften kann die Mannschaft von Trainer Ralf Spanier als Außenseiter nur positiv überraschen, vielleicht so wie kürzlich beim Unentschieden in Brochterbeck.

  • Fußball: Bezirksliga

    So., 13.03.2016

    2:0 – Bonuspunkte für Preußen Borghorst

    Der SC Preußen Borghorst kam beim SV Teuto Riesenbeck zu einem überraschenden 2:0-Sieg. Beide Treffer erzielte Alexander Hesener.

  • Fußball-Bezirksliga 12: Preußen Borghorst zu Gast bei Borussia Emsdetten

    Di., 27.10.2015

    Noch ein Bonuspunkt für die Preußen in Emsdetten?

    Sven Berghaus (rechts, hier im Zweikampf mit Daniel Helmes) und die Preußen laufen am Abend in Emsdetten auf.

    Preußen Borghorst muss am Mittwoch um 19.30 Uhr bei Borussia Emsdetten zum Nachholspiel antreten. Eine klare Angelegenheit – sollte man meinen, denn die Elf von Trainer Helge Wolff kann bei einem Sieg mit 27 Punkten die Tabellenspitze übernehmen. Allerdings hat Emsdetten seine jüngste Begegnung bei Teuto Riesenbeck mit 1:3 verloren. Die Preußen erzielten ein achtbares 2:2 gegen Gievenbecks U23.

  • Handball-Kreisliga: Arminia Ochtrup 1 - GW Nottuln

    Fr., 23.10.2015

    GWN hofft auf Bonuspunkte

    Linnert Determann & Co. stehen beim Ersten vor einer hohen Hürde.

    Nottuln - Handball-Kreisligist GW Nottuln tritt beim ungeschlagenen Tabellenführer Arminia Ochtrup 1 an. Nachdem die Grün-Weißen an den ersten drei Spieltagen gegen Mannschaften gewonnen haben, die wohl um den Klassenerhalt kämpfen werden, wartet damit eine deutlich schwerere Aufgabe.

  • Finanzen

    Fr., 17.04.2015

    Für Prämienprogramme gilt ein Steuerfreibetrag

    Finanzen : Für Prämienprogramme gilt ein Steuerfreibetrag

    Meilen beim Fliegen, Bonuspunkte beim Tanken oder Einkaufen - auch bei Dienstreisen sammelt mancher fleißig Punkte. Doch einfach eingestrichen werden dürfen diese nicht. Denn streng genommen zählen sie zum Arbeitslohn dazu.

  • Handball-Oberliga: ASG spielt in Altenhagen

    Do., 15.01.2015

    Bei der TSG winken Bonuspunkte

    Zupackend: Bei der Abwehrarbeit gegen Hendrik Kuhlmann vom ASV Senden half vergangene Woche Thomas Cervenka aus. Eine starke Defensive ist auch heute Abend in Altenhagen-Heepen nötig.

    Die Niederlage musste man nicht auf der Rechnung haben. Denn eigentlich ist die TSG Altenhagen-Heepen ganz nah dran an der Oberliga-Spitze. Dass sie dann im ersten Spiel nach der Winterpause ausgerechnet beim Schlusslicht verlor, war eine kleine Überraschung. Doch ASG-Coach Sascha Bertow ist sich sicher: In Bielefeld wird‘s ganz, ganz schwer.

  • Fußball | Bezirksliga 11: VfL Reken - FC Epe

    Sa., 01.11.2014

    „In Reken ist mehr möglich“

    Philipp Sprakel ist aus dem Urlaub zurück und stößt wieder zum Kader. 

    Gerne hätte der FC Epe den einen oder anderen Bonuspunkt gegen die ganz starken Teams der Bezirksliga mitgenommen. Daraus wurde nichts. Nun folgen mit Reken und Merfeld zwei Mannschaft, die sicherlich zu schlagen sind. Punkten müssen die Blau-Weißen nach drei Niederlagen sowieso, um erst gar nicht in Abstiegsnöte zu geraten.