Bramei



Alles zum Schlagwort "Bramei"


  • Gelungene Lehrerfortbildung soll Früchte tragen

    Mi., 08.01.2014

    Lokal und weltweit

    Ralf Brameier, der stellvertretende Schulleiter des MSM-Gymnasiums, präsentiert hier ein Ergebnis der Arbeitsgruppe Erkunde/Geographie, das bei der gemeinsamen Lehrerkonferenz vorgestellt wurde.

    „Schon mittags, als die Kollegen wieder aus den Betrieben kamen, hatte ich das Gefühl, dass es richtig gut gelaufen ist.“ Ralf Brameier, der stellvertretende Schulleiter des Maria-Sibylla-Merian-Gymnasiums blickt noch immer mit spürbarer Begeisterung auf die Weiterbildung des Kollegiums zurück, bei dem die rund 70 Lehrer morgens in 32 Telgter Betrieben unterwegs waren.

  • Tischtennis, Damen-Oberliga

    Do., 05.09.2013

    TuS mit bewährtem Quartett

    Die vergangene Saison in der Verbandsliga beendeten die Damen des TuS Hiltrup auf Rang drei – ein lumpiges Pünktchen fehlte zur Meisterschaft. Einige Konkurrenten haben das Quartett aus Münster wohl auch in der neuen Serie auf dem Zettel. Doch TuS-Sportwart Ralf Brameier winkt ab: „Die Liga ist deutlich stärker geworden. Wenn wir eine sorgenfreie Saison spielen, wären wir schon zufrieden“, sagt er. Hiltrup setzt auf ein bewährtes und eingespieltes Team. Die Spitzenpositionen bekleiden Lisa Li und Antonia Rewer. An drei und vier setzt der TuS auf Erfahrung in Person von Melanie Meredig und Dagmar Krämer. Im ersten Saisonspiel morgen in Frohnhausen (Essen) sind die Karten nach Einschätzung von Brameier ziemlich bunt gemischt.

  • MSM-Gymnasium

    Di., 02.07.2013

    Lob für Ehemalige

    Der erste Telgter Abiturjahrgang feierte nach zehn Jahren ein Ehemaligentreffen. Mit dabei war Oberstufenkoordinator Ralf Brameier (r.).

    Vor zehn Jahren machten die ersten Schüler am Telgter Gymnasium das Abitur. Jetzt gab es ein Wiedersehen.

  • Prüfungsvorbereitungen am Gymnasium

    Sa., 16.03.2013

    Doppelter Abi-Jahrgang erfordert eine logistische Herkulesaufgabe

    An einer überdimensionalen Pinnwand hat der stellvertretende Schulleiter des MSM-Gymnasiums, Ralf Brameier, zahlreiche Listen für die Abiturprüfungen hängen.

    Passen die Prüfungsunterlagen in den schuleigenen Safe? Gibt es genügend Mathematik-Formelsammlungen? Der Kanon an Fragen vor den Abiturprüfungen am Gymnasium lässt sich angesichts des Doppeljahrgangs beliebig fortsetzen. „Wir haben uns seit Monaten mit der Organisation des Abschlusses für unsere rund 160 Abiturienten beschäftigt“, sagten der stellvertretende Schulleiter Ralf Brameier und Oberstufenkoordinator Andreas Efing.

  • Münster

    So., 17.02.2013

    Hiltrup lässt beim Letzten nichts anbrennen

    Peter Anders

    In der Tischtennis-Verbandsliga der Herren lässt der TuS Hiltrup im Abstiegskampf nicht locker. Beim Schlusslicht TuS Bexterhagen siegten die Münsteraner sicher 9:3. Damit rangieren sie weiterhin auf einem Relegationsplatz. „Da deutet sich ein dramatisches Saisonfinale an. Noch haben wir alle Karten in der Hand“, sagte Sportwart Ralf Brameier. In Bexterhagen zeigte der TuS von Beginn an Stärke. Bereits in den Doppeln (3:0) stellte er die Weichen auf Sieg. In den Einzeln punkteten Anders (2), Scherzinger (1), Becher (2) und Fröhling (1).

  • Emre Gökalan vom Maria-Sibylla-Merian-Gymnasium nimmt an NASA-Projekt teil

    Mi., 30.01.2013

    Zwei Wochen Astronautenluft schnuppern

    Echte Astronauten wird Emre Gökalan bei seinem NASA-Workshop in den Vereinigten Staaten kennenlernen. Darüber freut sich nicht nur der stellvertretende Schulleiter des MSM, Ralf Brameier, denn bereits zum 13. Mal nimmt ein Jugendlicher aus Telgte an einem solchen Projekt teil.

    Vom 21. Juli bis 5. August wird Emre Gökalan vom Telgter Gymnasium in die Vereinigten Staaten fliegen und den Raumfahrtexperten der amerikanischen Weltraumorganisation über die Schulter schauen können.

  • Sonstiges

    Mi., 29.08.2012

    Grosse steigt aus – Anders spielt öfter

    Wieder einmal haben die Herren des TuS Hiltrup ihren Spitzenspieler verloren: Stephan Grosse wünscht mehr Zeit für die Familie und hat die „Blauen“ in dieser Sache schon vor geraumer Zeit informiert. „Dafür muss man Verständnis aufbringen. Trotzdem schmerzt dieser Verlust sehr“, sagt Sportwart Ralf Brameier. Immerhin gibt es auch eine gute Nachricht aus dem Lager des Verbandsligisten: Peter Anders, der nun an Position eins spielt, ist bereit, häufiger als in den vergangenen Jahren zu spielen. „Peter wird deutlich mehr als die Hälfte der Begegnungen bestreiten, das ist natürlich ein Gewinn“, so Brameier. Im ersten Saisonspiel genießt der TuS am Sonntag (10 Uhr) Heimrecht gegen den TTV Salzkotten. Die Gäste sind Aufsteiger und rücken mit fünf Jugendlichen an. Problem für den TuS: Für den Start hat sich Anders abgemeldet.

  • TuS-Reserve kämpft engagiert

    So., 15.04.2012

    Ein wichtiger Punkt

    TuS-Reserve kämpft engagiert : Ein wichtiger Punkt

    Einen verdienten Punkt hat sich die TuS-Reserve im Kampf gegen den Abstieg erkämpft.

  • TuS Hiltrup verliert gegen den Nachbarn 6:9

    So., 05.02.2012

    Borussia behält im Derby Nerven

    TuS Hiltrup verliert gegen den Nachbarn 6:9 : Borussia behält im Derby Nerven

    In der Tischtennis-Verbandsliga der Herren hat Borussia Münster seine weiße Weste gewahrt. Auch im Derby bei TuS Hiltrup waren die Borussen nicht zu stoppen und siegten mit 9:6.

  • Lokalsport Münster

    So., 20.11.2011

    Wertvolle Punkt für Hiltrup