Bronzemedaille



Alles zum Schlagwort "Bronzemedaille"


  • European Championships

    Mi., 08.08.2018

    Zeitfahr-Bronze für Schachmann und Worrack im Dauer-Regen

    Maximilian Schachmann feiert seinen dritten Platz im Zeitfahren.

    Vor zwei Jahren musste Trixi Worrack nach einem schweren Sturz eine Niere entfernt werden. Mit einer überraschenden Bronzemedaille meldet sich die Cottbuserin bei der EM ebenso eindrucksvoll zurück wie Max Schachmann nach seiner langen Pause wegen einer Fersen-OP.

  • European Championships

    Mi., 08.08.2018

    Bronze nach Nieren-Drama: Worrack glänzt in Glasgow

    Trixi Worrack (r.) gewann Bronze im Einzelzeitfahren.

    Vor zwei Jahren musste Trixi Worrack nach einem schweren Sturz eine Niere entfernt werden. Mit der völlig überraschenden Bronzemedaille meldete sich die Cottbuserin bei der EM im strömenden Regen von Glasgow eindrucksvoll zurück. Lisa Brennauer stürzte.

  • Die Ochtruper Reitertage

    Fr., 15.06.2018

    Sommer, Sonne, Bronzemedaille: Reit- und Fahrverein Ochtrup bekommt reichlich Geschenke

    Platz drei für Ochtrup holten: (v.l.) Anike Holtmann auf Pagode von H, Maxi Margarethe van der Kamp auf Monard Tick Tock, Vaida Marie van der Kamp auf Dorle und Marie Sondermann auf Why not Lotte.

    Der zweite Tag des großen Ochtruper Reitturniers hatte es in sich. Für die sportlichen Highlights sorgten der Legdener Elmar Vinkelau und die junge Eper Amazone Liz Große Voß. Aber auch die Gastgeber durften sich über eine Platz auf dem Podest freuen.

  • Schwimmen

    So., 03.06.2018

    Viviane Wilper gewinnt DM-Bronze – und greift nach dem Rekord ihrer Trainerin

    Die rundum zufriedene SGS-Abordnung:(v. l.) Dana Schmidt, Sophia Schocke, Valentin Schnermann, Maximilian Kassenbrock, Robert Settle, Janne Bodemer, Trainerin Kristin Peters, Richard Darcis, Viviane Wilper, Johanna Walaschewski, Tina Wetzel, Falk Lömke sowie Trainerin Maike Herrlein und die Trainer Jens Okunneck und Jens Lohaus.

    Die Reise nach Berlin hat sich für Viviane Wilper gelohnt. Bei den Deutschen Jahrgangsmeisterschaften gewann die junge Schwimmerin die Bronzemedaille und sorgte damit für das einzige Edelmetall der SGS Münster. Die Trainer waren aber dennoch zufrieden mit den Ergebnisse ihrer Schützlinge.

  • Tanzen: TSC Greven

    Mo., 28.05.2018

    Erfolg der „Rampensau“

    Trainer Thomas Derner, Petra Voosholz und Bernd Farwick (v.l.) freuen sich über den großen Erfolg bei der WM und präsentieren die Bronzemedaille.

    Mit der Bronzemedaille und vielen Eindrücken im Gepäck kehrten Petra Voosholz und Bernd Farwick von den Weltmeisterschaften heim.

  • Tanzen: WM in Olmütz

    Mo., 21.05.2018

    Bronzemedaille mitten in der Nacht

    Bernd Farwick und Petra Voosholz zeigen im tschechischen Olmütz ihr ganzes Können und sicherten sich den dritten Platz.

    Einen großen Erfolg feierte das Grevener Tanzpaar Bernd Farwick und Petra Voosholz bei den Weltmeisterschaften im tschechischen Olmütz. Die Grevener sicherten sich in ihrer Klasse den dritten Rang und präsentierten dabei ihr ganzes Können. Im Finale zur nachtschlafenden Zeit trumpften die Grevener noch einmal richtig auf und sicherten sich verdientermaßen die Bronzemedaille.

  • Judo: Landeseinzelturnier

    Do., 17.05.2018

    Colin Huber vom TV Friesen sichert sich Bronzemedaille

    Colin Huber sicherte sich Platz drei beim Landeseinzelturnier.

    Beim Landeseinzelturnier U 15 hatte der TV Friesen zwei Judoka auf der Matte. Zuerst waren die leichten Gewichtsklassen dran. Hier ging Colin Huber (bis 40 kg) in einem 19er-Feld an den Start. Mit nennenswertem Erfolg.

  • Handball: Kreisliga

    Fr., 11.05.2018

    HF-Herren hoffen auf die Bronzemedaille

    Verteidigen die Handballfreunde Reckenfeld/Greven ihren dritten Tabellenplatz in der Kreisliga?

  • Schwimmen: NRW-Meisterschaft

    Fr., 11.05.2018

    Warendorfer SU freut sich über zwei Bronzemedaillen

    Die Teilnehmer der WSU bei der NRW-Meisterschaft: hinten von links Zoe Schürmann, David Weißen und David Maßmann; vorne Niklas Mondroch und Anna Weißen.

    Um gute Zeiten und Top-Ten-Platzierungen ging es den Schwimmern der Warendorfer SU in Dortmund: Am Ende sprangen dabei sogar zwei Medaillen heraus.

  • Handball: Polizei-EM der Frauen

    Di., 20.03.2018

    Britta Stelthove vom SC DJK Everswinkel bejubelt Gold

    So sehen die Goldmedaillen aus: Die Everswinkelerin Britta Stelthove (rechts) freut sich mit Torhüterin Nicole Hillig vom Drittligisten TuS Lintfort über den Lohn der Mühe.

    Eine Bronzemedaille hat sie schon im Schrank stehen, jetzt kommt noch eine Goldene hinzu: Die Everswinkelerin Britta Stelthove bejubelte am Sonntagabend den Gewinn der Europameisterschaft.