Bundesliga



Alles zum Schlagwort "Bundesliga"


  • Bundesliga

    So., 12.05.2019

    Meister Wolfsburg gewinnt, Bremen zweiter Absteiger

    Die Spielerinen des VfL Wolfsburg feiern den Gewinn der Deutschen Meisterschaft.

    Leverkusen (dpa) - Werder Bremen steht in der Frauenfußball-Bundesliga als zweiter Absteiger neben Borussia Mönchengladbach fest.

  • Fußball

    Fr., 10.05.2019

    Bayern und Dortmund bekräftigen Treue zur Bundesliga

    Karl-Heinz Rummenigge, Vorstandsvorsitzender der FC Bayern München AG, steht am Flughafen.

    Berlin (dpa) - In der Diskussion um eine Reform der Wettbewerbe im europäischen Vereinsfußball haben Bayern München und Borussia Dortmund ihre Verbundenheit zur Bundesliga betont. In einer ligaweiten Umfrage der «Bild»-Zeitung bekräftigte der Münchner Vorstandsvorsitzende Karl-Heinz Rummenigge: «Selbstverständlich werden auch in Zukunft alle Vereine, und damit natürlich auch der FC Bayern, weiterhin in der Bundesliga bleiben und spielen.» Es gehe lediglich um eine Reform der bereits bestehenden Wettbewerbe.

  • Volleyball: 2. Bundesliga Frauen

    Mi., 08.05.2019

    Für den BSV Ostbevern geht es von Köln über Berlin bis nach Stralsund

    Franziska Seidel (v.l.), Anna Dreckmann, Sophia Eggenhaus und Vera Horstmann kennen nun ihre Gegnerschaft in der 2. Volleyball-Bundesliga 2019/20. Neben dem Derby gegen Bad Laer stehen für sie auch weite Fahrten nach Berlin und Stralsund an.

    Alle Vorzeichen deuten darauf hin, dass die Volleyballerinnen des BSV Ostbevern die Lizenz für die 2. Bundesliga erhalten. Die Gegner in der Saison 2019/20 stehen inzwischen auch schon fest. Zudem hat Übungsleiter Dominik Münch am Sonntag in Köln die Prüfung zum Trainer-A-Schein bestanden.

  • Bundesliga

    Mi., 08.05.2019

    Gesperrter Reus am Spielfeldrand: Geldstrafe für den BVB

    BVB-Star Marco Reus saß in Bremen am Spielfeldrand.

    Frankfurt/Main (dpa) - Weil sich der gesperrte Kapitän Marco Reus während des Bundesliga-Spiels in Bremen am Spielfeldrand aufhielt, muss Borussia Dortmund 10.000 Euro Geldstrafe bezahlen.

  • Hintergrund

    Mi., 01.05.2019

    Bundesliga im Europapokal: Einiges hängt von Frankfurt ab

    Eintracht Frankfurt ist der letzte verbliebene Bundesligist in einem europäischen Wettbewerb.

    Frankfurt/Main (dpa) - Nicht nur das Titelrennen, sondern auch der Kampf um die internationalen Plätze hält die Bundesliga unter Spannung.

  • Bundesliga

    Mo., 29.04.2019

    DFB-Sportgericht: Zwei Spiele Sperre für BVB-Kapitän Reus

    Schiedsrichter Felix Zwayer zeigte Dortmunds Marco Reus (l) die Rote Karte.

    Frankfurt/Main (dpa) - Zwei Spiele Sperre für Borussia Dortmunds Kapitän Marco Reus, drei für seinen Teamkollegen Marius Wolf: Das Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes hat die beiden Profis des Bundesliga-Zweiten für ihre Roten Karten beim 2:4 im Derby gegen Schalke 04 bestraft.

  • Bundesliga

    So., 28.04.2019

    Bayern mit hart erkämpftem Sieg in Berlin

    Danilo Barthel (M) und seine Teamkollegen freuen sich nach dem Spiel über den Sieg.

    Die Basketballer des FC Bayern eilen in der Bundesliga weiter von Sieg zu Sieg und bleiben souveräner Spitzenreiter. Das Rennen um den Playoff-Heimvorteil scheint entschieden, spannend bleibt der Kampf um die Plätze sieben und acht.

  • Fußball: Bundesliga

    So., 28.04.2019

    Favre hakt den Titelkampf ab

    Lauter leere Gesichter: Dortmunds Regisseur Axel Witsel und seine Mitspieler nach der Derby-Pleite.

    Damit hatte Borussia Dortmund nun wirklich nicht gerechnet. Ausgerechnet gegen den strauchelnden FC Schalke 04 kassierte der Tabellenzweite die erste Saisonniederlage in der Bundesliga. Trainer Favre gab das Titelrennen danach auf.

  • Bundesliga

    So., 28.04.2019

    Wolfsburger Fußballfrauen vor Titel: Kantersieg über SC Sand

    Alexandra Popp traf doppelt gegen den SC Sand.

    Düsseldorf (dpa) - Der VfL Wolfsburg ist nur noch einen Sieg von der Meisterschaft in der Frauenfußball-Bundesliga entfernt. Mit dem deutlichen 7:0 (5:0) über den SC Sand baute der Spitzenreiter seinen Vorsprung auf den Verfolger FC Bayern bei noch zwei ausstehenden Spielen auf sieben Punkte aus.

  • Volleyball: Bundesliga

    Di., 02.04.2019

    „Unter 500 000 Euro geht nichts“

    Klaus-Peter Jung ist seit 2013 Geschäftsführer der Volleyball-Bundesliga. Zuvor arbeitete er am Erstliga-Standort Vilsbiburg.

    Klaus-Peter Jung (63) ist Geschäftsführer der Volleyball-Bundesliga. Seit seinem Amtsantritt 2013 haben sich vor allem die Spitzenteams der Liga professionalisiert. Baustellen gibt es dennoch reichlich.