Bundesvorstand



Alles zum Schlagwort "Bundesvorstand"


  • Kurzporträts

    Sa., 02.12.2017

    Zehn potenzielle Kandidaten für den Bundesvorstand der AfD

    Der Berliner AfD-Chef Georg Pazderski gehörte dem Bundesvorstand bisher als Beisitzer an.

    Berlin (dpa) - Die AfD wählt an diesem Wochenende auf einem Delegiertenparteitag in Hannover eine neue Parteispitze. Öffentlich und intern wurden diese Politiker zuletzt als mögliche Kandidaten für den Bundesvorstand genannt:

  • KLB-Versammlung wählt Everswinkeler

    Do., 18.05.2017

    Wernsmann jetzt Bundesseelsorger

    In Sachsen ist Hubert Wernsmann zum neuen KLB-Bundesseelsorger gewählt worden.

    Im Rahmen der Bundesversammlung jüngst in Schmochtitz (bei Bautzen) wurde der Bundesvorstand der Katholischen Landvolkbewegung Deutschland (KLB) neu gewählt. Die Position des Bundesseelsorgers konnte nach längerer Vakanz durch die Wahl des Everswinkeler Diakons Hubert Wernsmann aus dem Bistum Münster wieder besetzt werden.

  • Gewerkschaften

    Mi., 08.03.2017

    Polizeigewerkschafts-Chef tritt aus Bundesvorstand zurück

    Duisburg (dpa/lnw) - Der NRW-Landesvorsitzende der Deutschen Polizeigewerkschaft, Erich Rettinghaus, ist aus dem Bundesvorstand der Gewerkschaft zurückgetreten. Der Vize-Landeschef habe sein Mandat als Rechnungsprüfer auf Bundesebene ebenfalls niedergelegt. Das teilte die Gewerkschaft am Mittwoch in Duisburg mit.

  • Parteien

    Fr., 12.08.2016

    Gauland gegen Neuwahl des AfD-Bundesvorstands

    Potsdam (dpa) - Im Führungsstreit der AfD hat sich Vize-Parteichef Alexander Gauland gegen einen möglichen Sonderparteitag mit einer Neuwahl des Bundesvorstands ausgesprochen. Vor einem Bundestagswahlkampf kämpfe man gegen oder mit anderen Parteien, sagte Gauland der Deutschen Presse-Agentur. Ein interner Wahlkampf in der Partei nutze dagegen keinem. Die Krise der AfD in Baden-Württemberg nach der Spaltung der Landtagsfraktion werde professionell gelöst, so Gauland. Am Sonntag kommt in Kassel der AfD-Parteikonvent zusammen, um über den Richtungsstreit im Bundesvorstand zu beraten.

  • Parteien

    Do., 24.03.2016

    AfD-Bundesvorstand löst Landesverband auf

    Hintergrund der Auflösung des Landesverbandes sind Berichte über Kontakte der Saarbrücker Parteispitze zu Rechtsradikalen.

    Die Spitze der AfD im Saarland soll Kontakte zu Rechtsradikalen unterhalten haben. Die Vorgänge hat der Bundesvorstand der Partei untersucht - und den Landesverband nun kurzerhand aufgelöst.

  • Jubilarehrung der IG BAU

    Mi., 11.11.2015

    „Wir brauchen keine Sklaven“

    Jubilare: Für 50, 60 und 65 Jahre Treue zur IG BAU wurden diese Mitglieder am Samstag geehrt.

    „Wir brauchen keine Sklavinnen und Sklaven in unseren Betrieben!“ Solch starke Worte fand Carsten Burckhardt, Vorstandsmitglied im Bundesvorstand der Industriegewerkschaft Bauen-Agrar-Umwelt (BAU), anlässlich der diesjährigen Jubilarehrung des Bezirks Münster-Rheine.

  • KKV-Bundesverband

    Mi., 20.05.2015

    Ridders im Vorstand

    Josef Ridders (dritter von links)  ist am Wochenende zu einem der vier stellvertretenden Vorsitzenden im Bundesverband des KKV gewählt worden.

    Josef Ridders gehört jetzt zum Bundesvorstand des KKV. KKV steht für Katholischer Kaufmännischer Verein.

  • Buch von Malte Spitz und Lesung in Telgte

    Mi., 08.10.2014

    Den eigenen Daten auf der Spur

    „Was macht ihr mit meinen Daten?“ Dieser Frage ist Malte Spitz, mehrere Jahre Mitglied im Bundesvorstand der Grünen, in einem Selbstversuch nachgegangen. Herausgekommen sind dabei nicht nur viele neue Erkenntnisse, sondern auch ein Werk, das der gebürtige Telgter auf der Frankfurter Buchmesse vorstellte.

  • Marina Weisband: Piraten-Premiere

    Do., 18.04.2013

    Bald läuten die Hochzeitsglocken

    Zwei Münsteraner in Love: Bald läuten bei Marina Weisband und ihrem Verlobten Marcus Rosenfeld die Hochzeitsglocken. Wann, das wollten die beiden nicht verraten, wohl aber das Wo. „In Münster – natürlich!

    Marina Weisband hat ihr erstes Buch geschrieben, das sie jetzt bei einer Lesetour durch Deutschland vorstellt. Natürlich legte die Ex-Geschäftsführerin des Bundesvorstands der Piratenpartei Deutschland auch einen Zwischenstopp in Münster ein.

  • BRH-Ortsverband fehlt das Sprachrohr

    So., 07.04.2013

    Scharfe Kritik am Bundesvorstand

    Spürbar verärgert ist Heinz Jöstingmeier über den Bundesverband des bundes der Ruhestandsbeamten und Hinterbliebenen. Dessen Geschäftsstelle ist Ende März geschlossen worden, den BRH-Mitgliedern fehlt die Interessenvertretung auf Bundesebene. Was Jöstingmeier besonders fuchst sind die Gründe, die zur Schließung geführt haben.