Chorgemeinschaft



Alles zum Schlagwort "Chorgemeinschaft"


  • Chorgemeinschaft Steverlerchen & inCantare

    Di., 18.06.2019

    Empfang in der Villa Hammerschmidt

    Eine Abordnung der Chorgemeinschaft nimmt am Konzert „Höhner Classic“ im Park der Villa Hammerschmidt und am anschließenden Empfang von Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier und seiner Frau Elke Büdenbender teil.

    Steverlerchen und inCantare fiebern ihrer Viertagesfahrt nach Bonn und Königswinter entgegen. Einige der jungen Sängerinnen und Sänger dürfen sich auf ein ganz besonderes Erlebnis freuen.

  • Chorgemeinschaft Schapdetten

    Di., 23.04.2019

    „Christoph, du wirst uns fehlen“

    Mit großem Beifall und herzlichem Dank wurde Christoph Stutzinger als Leiter der Chorgemeinschaft Schapdetten verabschiedet.

    Christoph Stutzinger ist als Chorleiter sehr beliebt gewesen. Die Chorgemeinschaft Schapdetten nahm dankbar von ihm Abschied.

  • Der neue Orgelspielschrank in der Kreuzkirche

    Do., 18.04.2019

    Mobilität macht Treppensteigen obsolet

    Ein Mitarbeiter der Werkstatt Fleiter baute in dieser Woche den fahrbaren Orgelspieltisch in Heilig Kreuz auf, der sogar eigene Pfeifen bekommt.

    Das Problem ist in Metern messbar: Es sind etliche, die den Orgelspielschrank in der Heilig-Kreuz-Kirche oben auf der Empore von der Chorgemeinschaft trennen

  • Auftritte der Chorgemeinschaft

    Mi., 10.04.2019

    Chorgemeinschaft St. Franziskus singt in St. Norbert

    Die Chorgemeinschaft St. Franziskus wird die Gottesdienste der Gemeinde in der Kar- und Osterzeit bereichern.

    Die Chorgemeinschaft St. Franziskus bereitet sich auf die nächsten Auftritte vor. Sie wird zum Beispiel den Festgottesdienst am Ostersonntag mit der Turmbläser-Messe von Fridolin Limbacher bereichern.

  • Konzert von Chorgemeinschaft und Akkordeonorchester

    Mo., 08.04.2019

    Frenetischer Beifall ist der Lohn

    Die Sänger der Chorgemeinschaft und die Spieler der „Tanzenden Finger“ präsentierten sich und ihre Musik in einem frühlingshaften Ambiente.

    Das musikalische Zusammenspiel, das Chorgemeinschaft Lengerich und Akkordeonorchester „Tanzende Finger“ am Sonntag in der Gempt-Halle boten, war eine Premiere. Und die darf als sehr gelungen bezeichnet werden. Das zeigten die Reaktionen des begeisterten Publikums.

  • „Ehrenwertes Haus“ der Chorgemeinschaft St. Anna Davensberg

    So., 31.03.2019

    Turbulente Revue offenbart Talente

    Mit viel Spaß bei der Arbeit: Die singenden Bauarbeiterinnen des „Ehrenwerten Hauses“. Auch die Herren des Chors durften in Soli in Aktion treten.

    Die Chorgemeinschaft St. Anna ist vielseitig: Neue Facetten und Talente offenbarte das Konzert unter dem Motto „Ehrenwertes Haus“. Dabei wurde nicht nur gesungen, sondern auch Spielszenen und Texte gehörte zur Inszenierung.

  • Gemeinsames Konzert von Chorgemeinschaft und „Tanzenden Fingern“

    Do., 28.03.2019

    Weiteres kulturelles Highlight

    Laden ein zu einem Konzert mit der Chorgemeinschaft in der Gempt-Halle: die „Tanzenden Finger“.

    Seit Monaten laufen beim Akkordeonorchester „Tanzende Finger“ und der Chorgemeinschaft die Vorbereitungen. Nun stehen sie kurz vor ihrem gemeinsamen Auftritt. Am Sonntag, 7. April, laden sie gemeinsam zu einem Frühlingskonzert in die Gempt-Halle ein.

  • Konzert am 30. und 31. März

    Do., 14.03.2019

    Chorgemeinschaft zieht ins ehrenwerte Haus

    Die Chorgemeinschaft St. Anna befindet sich im Probenendspurt für das Konzert am Monatsende, wenn e ins „ehrenwerte Haus“ geht.

    Sie begleitet das Geschehen im Gotteshaus. Die Chorgemeinschaft St. Anna kennt sich aber auch in anderen Gebäuden aus - in ehrenwerten Häusern zum Beispiel.

  • Generalversammlung der Chorgemeinschaft St. Agatha Epe

    Mi., 06.03.2019

    Lebensfreude durch Chorgesang spüren

    Vier Mitglieder der Chorgemeinschaft wurden während der Versammlung geehrt. Gemeinsam für ein Foto stellten sich auf (v.l.): Vorsitzende Dorothee Pieper, Fritz Dinand, Ursula Langer, Präses Thorsten Brüggemann, Annelore Kötter, Josef Kocks und Martin Geiselhart.

    „Das Leben ist zwar kein Vergnügen, aber doch eine Freude!“ Mit diesem Zitat des französischen Dichters Paul Claudel begann Pfarrer Thorsten Brüggemann sein Grußwort während der Generalversammlung der Chorgemeinschaft St. Agatha. „Ich meine, Musik und Gesang, besonders Chormusik und Chorgesang, tragen zur Freude bei – eine Freude, die den Augenblick überdauert“, sagte Brüggemann. Und er fügte hinzu: „Ich darf heute mit Freude auf mein erstes Jahr als Präses unserer Chorgemeinschaft St. Agatha zurückblicken – und erinnere mich dabei an viele freudige Augenblicke, die den Augenblick überdauert haben.“ Hier hob er besonders das Chorwochenende in Wermelskirchen, festliche Gottesdienste sowie das Singen mit der Chorgemeinschaft St. Antonius hervor. „In allem durfte die Gemeinde auch Lebensfreude spüren – und dafür möchte ich Ihnen heute ganz besonders danken. So wünsche ich Ihnen und mir, dass es noch lange gelingen mag, zum Lobe Gottes zu singen.“

  • Konzert von Chorgemeinschaft und „Tanzenden Fingern“

    Mo., 04.03.2019

    Musikalisch geht es auf eine weite Reise

    Akkordeonorchester und Sänger probten jetzt zusammen in der Gempt-Halle.

    Auf die Zielgerade gehen bei der Chorgemeinschaft Lengerich und dem Akkordeonorchester „Tanzende Finger“ die Vorbereitungen für den 7. April. Gemeinsam wird dann ein Konzert in der Gempt-Halle veranstaltet. Tickets dafür sind ab sofort zu bekommen.