Classics



Alles zum Schlagwort "Classics"


  • Reiten: Rosendorf Classics

    Mi., 16.03.2016

    Vorjahressieger Philipp Winkelhaus startet wieder mit Colditz in Seppenrade

    Im März 2015 gewann Philipp Winkelhaus vom RV Albachten mit Colditz den Großen Preis in Seppenrade. Am nächsten Wochenende startet er wieder in Ondrup, auch mit jungen Pferden.

    Gerne würde Philipp Winkelhaus den Sieg von 2015 im Großen Preis der Rosendorf Classics wiederholen. Der 28-Jährige vom RV Albachten startet mit mehreren Pferden in Seppenrade – und in dem Springen der Klasse S*** wieder mit Colditz.

  • Das Rock-Orchester „Ruhrgebeat“ tritt im Rahmen der Pietsch Classics am Schloss auf

    Do., 02.07.2015

    Ein musikalischer Schmelztiegel

    Für die Pietsch Classics am 21. August (Freitag) versprechen die Veranstalter ein hochkarätiges Programm, das den „Musiksommer Schloss Ahaus“ einläutet. Mit dem Rock-Orchester „Ruhrgebeat“ kommen alte Bekannte zurück und nehmen die Zuhörer mit auf eine musikalische Reise durch 50 Jahre internationale Musikgeschichte.

  • 15 Auflage der Münster Classics

    So., 28.06.2015

    Rollende Legenden auf Tour

    Für jedes Fahrzeug einen passenden Spruch parat: Moderator und Automobil-Experte Georg Meyering unterhielt die Zuschauer schon beim Start in der Speicherstadt Coerde mit seinen launigen Vorträgen. Im Bild ein Jaguar XK 150 von 1959.

    150 historische Fahrzeuge vom Mercedes Ponton bis zum Jaguar XK gingen am Sonntag bei der touristischen Oldtimerfahrt ab Speicherstadt Coerde auf einen Rundkurs durch die Region.

  • Münster Classics

    Di., 23.06.2015

    Wiedersehen mit edlen Karmann-Autos

    Exklusive BMW- und Opel-Coupés wurden einst in Rheine zusammengeschraubt. Die edlen Karmann-Autos sind am 28. Juni bei den Münster Classics in Münster wieder zu sehen.

  • Reiten: Rosendorf Classics des RV Seppenrade

    Di., 24.03.2015

    Punktlandung im Großen Preis

    Die Besucherzahlen stimmten beim Hallenturnier in Seppenrade, auch wenn beim Großen Preis – hier der Sieger Philipp Winkelhaus mit Colditz – nicht ganz so viele Reitsportfans zuschauten wie im Vorjahr.

    Die Reiter sind zufrieden, der Veranstalter ist zufrieden, die Zuschauerzahlen passten – nichts spricht gegen eine achte Auflage des nationalen Hallenspringturniers in Seppenrade. Die Sponsorensuche wird allerdings nicht einfacher.

  • Reiten: Rosendorf Classics in Seppenrade

    So., 22.03.2015

    Winkelhaus kann wieder lächeln

    Marius Brinkmann vom RV Lüdinghausen platzierte sich mit Cidan am Freitag und Samstag in zwei schwere Springen der Großen Tour.

    Philipp Winkelhaus vom RV Albachten gewann mit Colditz den Großen Preis beim Hallenspringturnier des RV Seppenrade. „Solche Erfolge muntern einen wieder auf“, sagte der 27-Jährige, der im Januar viel mitgemacht hatte in seinem Sport . . .

  • Reitturnier Rosendorf Classics des RV Seppenrade

    Sa., 21.03.2015

    Aus Frankreich und Japan

    Laura Meinhardt vom RV Lüdinghausen platzierte sich mit Amabile in zwei Springen der Klasse M.

    Starter aus Frankreich und Großbritannien, Japan und Irland sorgten zum Auftakt des Hallenspringturniers in Ondrup für internationales Flair. Eine Französin wurde Zweite in dem Springen der Großen Tour. Der Lüdinghauser Marius Brinkmann belegte Platz sieben.

  • Reiten: Rosendorf Classics in Seppenrade

    Do., 19.03.2015

    Cerberus soll zwei Runden drehen

    Ann-Kathrin Helmig sattelt Cerberus, hier bei der Turnierpremiere 2009, auch an diesem Wochenende bei den Rosendorf Classics.

    Bei dem hochklassigen Hallenspringturnier in Ondrup sattelt Ann-Kathrin Helmig vom gastgebenden Verein die Stute Carrera und Altmeister Cerberus. Der 18-Jährige soll am Freitag und Samstag zwei Prüfungen gehen.

  • Reiten: Rosendorf Classics in Seppenrade

    Do., 19.03.2015

    Der Klassiker der Classics

    Mit Conally holte sich Markus Renzel 2011 die Siegerschleife beim Großen Preis der Rosendorf Classics.

    Markus Renzel ist Stammgast bei den Rosendorf Classics in Seppenrade. Am Wochenende ist der prominente Springreiter zum sechsten Mal in Folge dabei – erneut auch mit jungen Pferden, die Turniererfahrung sammeln sollen.

  • Nationales Hallenspringturnier in Seppenrade

    Mi., 11.03.2015

    Hallenturnier wieder über drei Tage

    Das Finale der Großen Tour gewann im vergangenen Jahr in Seppenrade Andreas Kreuzer aus dem Stall von Otto Becker mit Can win.

    Nach leichten Änderungen in der Ausschreibung hat sich die Nennungszahl bei den Rosendorf Classics verringert, sodass das Turnier wieder nur über drei Tage laufen kann. An Reiz hat das Turnier bei den Profis und Amateuren dadurch aber nicht eingebüßt.