Dauerregen



Alles zum Schlagwort "Dauerregen"


  • Fußball: Kreisliga A Tecklenburg

    Fr., 15.03.2019

    VfL Ladbergen will die Kobbos ärgern

    Oitt Hoge (Mitte) und der BSV Brochterbeck sehen sich am Sonntag in Mettingen vor eine schwere Aufgabe gestellt

    Der Dauerregen der vergangenen Tage machte auch vor den Vereinen der Kreisliga A keinen Halt. Viele Mannschaften mussten in der Trainingsarbeit improvisieren. Teams wie der VfL Ladbergen und TuS Graf Kobbo Tecklenburg konnten sich auf sattem „Kunstrasen-Grün“ auf die Wochenend-Aufgaben vorbereiten.

  • Wetter

    Do., 14.03.2019

    Woche endet in NRW mit Böen und Dauerregen

    Autos fahren langsam durch eine tiefe Pfütze die sich durch Starkregen auf einer Straße gebildet hat.

    Regenschauer, stürmische Böen und kaum Sonne: In Nordrhein-Westfalen bleibt es zum Ende der Arbeitswoche nasskalt. 

  • Fußball: Kreisliga B

    So., 10.03.2019

    Schiffbruch im Nieselregen

    Sensation, Sensation! Allerdings eine, auf die Greven 09 II gerne verzichtet hätte: Kellerkind Münster 05 II gewann in der Schöneflieth mit 2:1.

    Fußall ohne Schminke – dafür mit Herz und Krawumm. Und eine Sensation im Dauerregen, die es aus Sicht von Nullneuns Reserve jetzt nicht unbedingt gebraucht hätte. Gegen Kellerkind Münster 05 II macht Greven einen Bauchplatscher mit Anlauf.

  • Waldweihnacht bei Dauerregen

    Mi., 26.12.2018

    „Glück Auf und Halleluja“

    Ohne Regenschirm ging es nicht: Rund 50 Westerkappelner stimmten sich am Sonntag vor Heiligabend bei der Waldweihnacht auf Weihnachten ein. Zu der Veranstaltung laden traditionellen die Pfadfinder ein.

    Es regnete in Strömen, als sich am Sonntag vor Heiligabend rund 50 Westerkappelner zur traditionellen Waldweihnacht auf dem Hof Büscher versammelten. Neben Taschenlampen hatten die meisten von ihnen deshalb auch Regenschirme dabei. Einige von ihnen waren zuvor zu Fuß vom Schulzentrum zu dem Hof gelaufen.

  • Herberner Weihnachtsbasar

    Di., 18.12.2018

    Dauerregen trübt den Kassensturz

    Helmut Weißenberg überreichte die Unterlagen an die Landfrauen Martina Brochtrup und Petra Kruckenbaum. Unterstützend zur Seite stehen werden den Landfrauen die Mitglieder der Landjugend, die von Jonas Angelkort (rechts im Bild) vertreten wurden.

    Der Dauerregen am ersten Adventsonntag sorgte dafür, dass sich die Kassen beim Herberner Weihnachtsbasar nicht so gut gefüllt haben wie in den Vorjahren

  • TV Westfalia Epe beim Nikolauslauf in Kassel

    Mi., 12.12.2018

    Dauerregen und starke Anstiege

    Mit 16 Athleten verbrachte der TV Westfalia Epe ein Wochenende in Kassel. Im hessischen Bergland warteten auf die Läufer ganz besondere und ungewohnte Herausforderungen.

    Alle Jahre wieder . . . zieht es die Läufer des TV Westfalia kurz vor Weihnachten in das hessische Bergland. So auch jetzt. 16 Athleten waren dabei und verbrachten ein Wochenende in Kassel.

  • Wetterchaos

    Di., 04.12.2018

    Nach Dauerregen: Skisprung-Weltcup in Titisee abgesagt

    Im Vorjahr lag in Titisee-Neustadt noch ausreichend Schnee. Foto (Archiv): Patrick Seeger

    Tagelang Regen und viel zu warme Temperaturen: Das Skisprung-Fest in Titisee-Neustadt am kommenden Wochenende entfällt. Einen Ersatz-Ort gibt es nicht. Damit gibt es vor der Tournee nur noch ein Weltcup-Wochenende.

  • Fußball

    Di., 04.12.2018

    Völler zum Dauerregen-Duell: «Hätte es nicht angepfiffen»

    Nürnbergs Federico Palacios (l) kämpft mit Leverkusens Wendell (M) und Leon Bailey (r) um den Ball.

    Nürnberg (dpa) - Leverkusens Geschäftsführer Rudi Völler hat den Anpfiff des unter Dauerregen ausgetragenen Montagsspiels zwischen dem 1. FC Nürnberg und Bayer kritisiert. «Ich habe schon zur Halbzeit unter Zeugen gesagt, ich hätte es nicht angepfiffen, obwohl wir 1:0 geführt haben. Da ist zu viel Zufall, das muss heutzutage nicht mehr sein», sagte Völler nach dem 1:1 (1:0) der Leverkusener in Franken.

  • Fußball

    Mo., 03.12.2018

    Nürnberg und Leverkusen trennen sich 1:1

    Nürnberg (dpa) - Im Dauerregen hat Bayer 04 Leverkusen beim 1. FC Nürnberg den Anschluss ans obere Tabellendrittel der Fußball-Bundesliga verpasst. Trotz klarer spielerischer Vorteile im Montagsspiel musste sich die Werkself mit einem 1:1 begnügen. Die Franken bleiben auf dem 15. Tabellenplatz, die Leverkusener verbesserten sich auf Rang elf.

  • Bundesliga-Montagsspiel

    Mo., 03.12.2018

    Dauerregen und Fan-Proteste: Nürnberg und Bayer mit Remis

    Nürnbergs Tim Leibold (l) Bayer-Profi Karim Bellarabi in den Weg.

    Bayer 04 Leverkusen schafft es erneut nicht, die erhoffte Erfolgsserie zu starten. Im ersten Montagsspiel der Saison kommt die Mannschaft von Trainer Herrlich nur zu einem 1:1 in Nürnberg.