Deckel



Alles zum Schlagwort "Deckel"


  • Pfiffige Vögel

    Fr., 11.01.2019

    Wellensittich-Weibchen bevorzugen clevere Partner

    Schlauheit macht attraktiv - das gilt zumindest bei Wellensittichen. Laut einer Studie entscheiden sich Weibchen für das Männchen mit mehr Fähigkeiten.

    Mit dem Schnabel den Deckel einer Futterbox anheben - Wellensittiche die das drauf haben, sind begehrte Partner. Die weniger cleveren Vertreter haben das Nachsehen.

  • Schlauheit macht attraktiv

    Fr., 11.01.2019

    Wellensittich-Weibchen bevorzugen clevere Partner

    Wellensittiche sitzen in einem Gehege auf dem Gelände der Landesgartenschau.

    Mit dem Schnabel den Deckel einer Futterbox anheben - Wellensittiche die das drauf haben, sind begehrte Partner. Die weniger cleveren Vertreter haben das Nachsehen.

  • Deckel drauf

    Do., 10.01.2019

    Ein Drittel der Stromkosten beim Kochen einsparen

    Der Deckel auf dem Kochtopf hilft beim Stromsparen. So geht weniger Hitze verloren.

    Zahlreiche Geräte im Haushalt benötigen Strom, und der ist nicht gerade billig. Mit ein paar einfachen Regeln lässt sich bei Kühlschrank, Ofen und Co der Energieverbrauch senken und die jährliche Rechnung nach unten drücken.

  • Dyckerhoff unterstützt Rotary Club

    Do., 13.12.2018

    In neun Monaten 34 000 Deckel gegen Polio gesammelt

    Für 68 Polio-Impfungen reichen die von den Dyckerhoff-Mitarbeitern gesammelten Kunststoffdeckel.

    34 000 Kunststoffdeckel haben die Mitarbeiter der Firma Dyckerhoff in den vergangenen Monaten gesammelt. Damit unterstützen sie eine Aktion des Rotary Club Tecklenburger Land. Für jeweils 500 Deckel gibt es eine Polio-Schutzimpfung.

  • Ferienkisten geht mit Rekordergebnis zu Ende

    Mi., 31.10.2018

    Deckel schließt sich mit Zirkus

    Ferienkiste und Clownerie: Das passt gut zusammen, fanden die Teamer der Abenteuerkiste in den vergangenen Herbstferien.

    Mit einer Zirkus-Show und einem Rekordergebnis ist die Ferienkiste, Grevens Ferienprogramm mit Ganztagsbetreuung, in der vergangenen Woche zu Ende gegangen.

  • Aktion für den guten Zweck

    So., 12.08.2018

    500 Deckel für ein Leben

    Mit dem Slogan „500 Deckel für ein Leben ohne Kinderlähmung“ wirbt Rotary International für seine Kampagne für die Polio-Impfung.

    Die Pfarrcaritas in Schapdetten engagiert sich für die Bekämpfung der Kinderlähmung in der Welt. Und dafür werden Deckel gesammelt . . .

  • Schadstoffmobil

    Mi., 08.08.2018

    Deckel drauf, sicher entsorgt

    In gut 60 verschiedenen Tonnen und Wannen sortiert Foyzal Alim die Sonderabfälle ein.

    Wenn Foyzal Alim und Christian Taebel Müll in die blaue Tonne werfen, dann handelt es sich dabei nicht um Papier oder Kartons. In 60 verschiedene Fässer und Kisten sortieren sie Abfall ein, der im Hausmüll nichts zu suchen hat. Mit dem Schadstoffmobil machten sie jetzt Halt in der Steverstadt.

  • „Deckel gegen Polio Hohenholte“

    So., 05.08.2018

    Erste Million ist im Big Bag

    Ein stolzes Zwischenergebnis: Nach sieben Monaten hat die Gruppe „Deckel gegen Polio Hohenholte“ die Millionen-Grenze übersprungen. Und ist gespannt, wie das Ergebnis am Jahresende aussehen wird.

    Großer Erfolg: Eine Million Kunststoffdeckel sind für den Kampf gegen Polio gesammelt worden. Und das ist nur eine Zwischenbilanz.

  • AFG-Schüler sammeln Deckel

    Do., 17.05.2018

    Für ein Leben ohne Kinderlähmung

    Gemeinsam mit ihrem Schulleiter Dr. Torsten Habbel freuen sich die Schülerinnen und Schüler der Unterstufe über die gelungene Sammelaktion. Schon nach einem Monat können über zehn Kinder in Entwicklungsländern mit dem Impfstoff gegen Kinderlähmung versorgt werden.

    Flaschendeckel aus Kunststoff werden seit einem Monat an der Anne-Frank-Gesamtschule Havixbeck gesammelt und an den Verein „Deckel drauf e.V.“ übergeben. Aus dem Verkaufserlös des Kunststoffs werden Impfstoffe gegen Polio für Kinder in Entwicklungsländern gekauft.

  • Handball: Kreisliga

    Mo., 30.04.2018

    Deckel drauf, abhaken: HSG verliert in Kattenvenne

    Sieben Tore: Alex Kramm.

    Die Männer der HSG Ascheberg/Drensteinfurt mussten beim TV Kattenvenne in eine 18:24-Niederlage einwilligen. Dabei hatte es aus Besuchersicht so gut begonnen.