Disput



Alles zum Schlagwort "Disput"


  • Evangelischer Kirchenkreis Hamm erhält Trägerschaft für neue Kita in Herbern:

    Mi., 26.04.2017

    Kuh vom Eis nach heißem Disput

    Beratungsbedarf über das Abstimmverhalten bestand bei der CDU. Zuvor hatten Jutta Heinert und Pfarrer Thomas Hein sowie Stephanie Kißmann und die Colette Klaas die Konzeption des Evangelischen Kirchenkreises beziehungsweise der Jugendhilfe Werne vorgestellt.

    Bei neuen Enthaltungen und zwei Gegenstimmen aus den Reihen der CDU hat der Rat nach zum Teil hitziger Diskussion die Trägerschaft für die neue Herberner Kita dem Evangelischen Kirchenkreis Hamm übertragen.

  • MPG-Chef Stratmann

    Mo., 27.03.2017

    Soziale Medien ändern Wahrnehmung von Forschung

    Durch Meinungsblasen der sozialen Medien werde Wissenschaft als solche oft in Frage gestellt, sagte der MPG-Präsident Martin Stratmann.

    Der Blick der Öffentlichkeit auf wissenschaftliche Ergebnisse wird von der Politik mitunter erheblich beeinflusst, sagt der Präsident der Max-Planck-Gesellschaft. «Dem Ruf der Wissenschaft können solche politischen Dispute enorm schaden.»

  • Vorwurf der Heuchelei

    Fr., 10.03.2017

    Disput geht weiter: Watzke und Kind schreiben sich Briefe

    Martin Kind ist sich mit Hans-Joachim Watzke nicht grün.

    Hannover (dpa) - Der Streit zwischen Borussia Dortmunds Geschäftsführer Hans-Joachim Watzke und Hannovers Clubchef Martin Kind wird nun schriftlich weitergeführt.

  • Kritik an höherer Aufwandsentschädigung

    Do., 16.02.2017

    Munteres Scheibenschießen im Rat

    Persönliche Erklärung: Matthias Bußmann, flankiert von Rolf Leismann und Martrina Maury (BMA).

    Nächste Runde: Die Protagonisten der Fraktionen setzten am Donnerstag in der Ratssitzung ihren Disput über die Erhöhung der Aufwandsentschädigungen für Ausschussvorsitzende fort und sparten dabei nicht mit persönlichen Vorwürfen. CDU, SPD und FDP stimmten am Ende dafür.

  • Disput um Neujahrsempfang

    Do., 12.01.2017

    Bundeswehr kommt – Linkspartei bleibt weg

    Unter einem Dach mit der Bundeswehr das neue Jahr begrüßen? Das kommt für die Ratsfraktion der Linkspartei nicht infrage. Sie hat die Teilnahme am Neujahrsempfang der Stadt Ahlen am Donnerstag abgesagt.

  • Haushaltsdebatte in der BV Ost

    Di., 22.11.2016

    Disput ums Bürgerbad

    Dieser erste Entwurf eines neuen Bürgerbads an der Lützowstraße wurde im Sommer vorgestellt – als Diskussionsgrundlage, nicht als nüchterner Ausführungsplan.

    Die Mehrheit für die städtische Unterstützung des Bürgerbad-Neubaus in Handorf steht. Beschlossen wird der städtische Haushalt allerdings erst am 14. Dezember. Deshalb gab es in der BV Ost noch einen Schlagabtausch.

  • Parteien

    Fr., 09.09.2016

    Seehofer: Ich möchte den Erfolg der Union - Aber hart in der Sache

    Schwarzenfeld (dpa) - Trotz des Disputs mit Kanzlerin Angela Merkel über die Flüchtlingspolitik setzt CSU-Chef Horst Seehofer fest auf die Einigkeit der Union im Bundestagswahljahr. Die schwierige Situation mit der Schwesterpartei solle aufgelöst werden, sagte er nach Teilnehmerangaben auf einer CSU-Vorstandsklausur im oberpfälzischen Schwarzenfeld. Die Union sei sein Leben. «Und ich möchte den Erfolg dieser Union.» Unberührt von der teils heftigen Oppositionskritik beschloss die CSU am Abend ihren umstrittenen Forderungskatalog für die Zuwanderungspolitik.

  • Aktuell

    Fr., 09.09.2016

    Seehofer beharrt auf Obergrenze für Flüchtlinge

    «Wir brauchen jetzt klare, verlässliche Regeln für die Zuwanderung auch für die Zukunft», sagt CSU-Chef Seehofer.

    Schwarzenfeld/Berlin (dpa) - Trotz des Disputs mit Kanzlerin Angela Merkel (CDU) über die Flüchtlingspolitik setzt CSU-Chef Horst Seehofer fest auf die Einigkeit der Union im Bundestagswahljahr.

  • Disput im Gemeinderat

    Do., 12.05.2016

    Tierheim Lengerich wird wieder Partner

    Herrenlose Hunde und Katzen sollen künftig wieder ins Tierheim nach Lengerich gebracht werden.

    Fundtiere aus Westerkappeln werden bald wieder ins Tierheim nach Lengerich gebracht. Das hat der Rat entschieden. Die CDU ist allerdings dagegen, weil sie dahinter ein Wahlkampfmanöver der SPD wittert.

  • „Machen Sie doch, was Sie wollen!“

    Mi., 11.05.2016

    Heftiger Disput im Bauausschuss

    „Machen Sie doch, was Sie wollen!“ : Heftiger Disput im Bauausschuss

    Die Kritik von SPD und FDP am neuen schwarz-grünen Rathausbündnis hat deutlich an Schärfe gewonnen. Das wurde am Dienstag in der Sitzung des Bauausschusses deutlich. Am Ende einer sehr kontroversen Debatte über die geplante Privatisierung der Stadthaus-Kantine rief der SPD-Ratsherr Ludger Steinmann den CDU- und GAL-Vertretern entnervt zu: „Machen Sie doch, was Sie wollen!“