Dressurreiten



Alles zum Schlagwort "Dressurreiten"


  • CHIO Dressurreiten

    So., 22.07.2018

    Werth beendet «emotionale Achterbahnfahrt» mit Happy End

    CHIO Dressurreiten: Werth beendet «emotionale Achterbahnfahrt» mit Happy End

    Extreme Emotionen: Bei der Dressur-Königin Isabell Werth liegen zwischen Desaster und Sieg ein paar Tage - bei der Vielseitigkeitsreiterin Julia Krajewski sind es nur ein paar Stunden.

  • Dressurreiten

    Do., 19.07.2018

    Nur Platz zwei nach Werth-Desaster beim CHIO

    Selbstkritisch kommentierte Dressurreiterin Isabell Werth ihren Ritt mit Emilio.

    Ein Blitz-Comeback, ein Hase und ein Desaster prägen den ersten Auftritt der Dressur-Nationalmannschaft beim CHIO in Aachen. Die daraus folgende Platzierung ist eine Enttäuschung.

  • Dressurreiten

    Do., 19.07.2018

    Werth will mit Comeback-Pferd Bella Rose zur WM

    Isabell Werth reitet 2014 bei den German Masters die Stute Bella Rose.

    Aachen (dpa) - Die Dressurreiterin Isabell Werth will nach dem erfolgreichen Comeback in Aachen mit ihrem Spitzenpferd Bella Rose zur WM im September in den USA.

  • Dressurreiten

    Di., 10.07.2018

    Team-Olympiasiegerin Bröring-Sprehe fällt für WM aus

    Dressurreiterin Kristina Bröring-Sprehe hat durch die Verletzung von Desperados kein Pferd.

    Warendorf (dpa) - Team-Olympiasiegerin Kristina Bröring-Sprehe fällt für die Reit-WM im September in den USA aus. Die Dressurreiterin aus dem niedersächsischen Dinklage hat durch den Ausfall von Desperados kein Pferd.

  • Dressurreiten

    So., 15.04.2018

    Ehrenrunde zu Fuß wegen tierischer Liebe

    Dressurreiterin Jessica von Bredow-Werndl absolvierte die Ehrenrunde zu Fuß. Foto (Archiv): Line Skaugrud Landevik/Bildbyran via ZUMA Press

    Paris (dpa) - Jessica von Bredow-Werndl musste die Ehrenrunde zu Fuß und ohne ihr Pferd absolvieren.

  • Dressurreiten

    Do., 12.04.2018

    An Isabell Werth führt beim Weltcup-Finale kein Weg vorbei

    Titelverteidigerin beim Weltcup-Finale in Paris: Dressurreiterin Isabell Werth mit ihrem Pferd Weihegold.

    Beim Weltcup-Finale zählen zwei deutsche Springreiter und Isabell Werth in der Dressur zu den Favoriten. Jeder aus dem erfahrenen Trio hat schon mindestens einmal die inoffizielle Hallen-Weltmeisterschaft gewonnen.

  • Dressurreiten

    Sa., 30.12.2017

    Koryphäe im Dressurviereck

    Vor Beginn der ersten Einheit: Sebastian Heinze mit Annika Gebbe und Davenport (l.) sowie Jana Schürhoff und Cantara.

    Eine Dressur-Koryphäe nimmt die Reiterinnen des RV Seppenrade unter die Fittiche. Sebastian Heinze, U 25-Bundestrainer, begann seinen zweitägigen Lehrgang in der Reithalle von Ondrup.

  • Dressurreiten: Nürnberger Burg-Pokal

    So., 18.12.2016

    Jil-Marielle Becks wird Vierte beim Nürnberger Burg-Pokal

    Jil-Marielle Becks vom RV Lüdinghausen hat im Finale den vierten Platz belegt. Einen Sonderehrenpreis bekamen die Ottmarsbocholterin und ihr Wallach Damon‘s Satelite für die Leistung im schwierigsten Prüfungsteil.

  • Dressurreiten: Nürnberger Burg-Pokal

    Do., 15.12.2016

    Jil-Marielle Becks und Damon‘s Satelite überraschen mit zweitem Platz

    Großer Erfolg für Jil-Marielle Becks: Die Einlaufprüfung schloss die Dressurreiterin aus Ottmarsbocholt mit Damon‘s Satelite als Zweite ab – vor Ingrid Klimke und Helen Langehanenberg.

  • Reiten: RV Appelhülsen

    Fr., 28.10.2016

    Dagmar Schürmann ist C-Trainerin

    Dagmar Schürmann ist jetzt Trainerin.

    Freudestrahlend nahm Dagmar Schürmann auf der Reitanlage der Reitschule Altrogge-Terbrack in Darup ihre Noten der Prüfung zum Trainerschein C von den Richtern entgegen.