Einblick



Alles zum Schlagwort "Einblick"


  • Neue Einblicke

    Do., 03.05.2018

    Karl Marx: Ausstellungen zum 200. Geburtstag

    Charakterkopf: Eine Marx-Skulptur im Rheinischen Landesmuseum Trier zu sehen.

    Neues vom alten Marx. Das wollen gleich drei Ausstellungen in der Geburtsstadt des Philosophen zu seinem 200. Geburtstag bieten. Noch nie wurde Marx so umfassend behandelt.

  • Exklusive Prinzipalmarkt-Führung

    Fr., 13.04.2018

    Einblicke in die hohe Goldschmiede-Kunst

    Welcher Prinzipalmarkt-Unternehmer hat an seinem oberen Giebel dieses Wappen mit Pokal und Ring?

    Ausgewählte Leser haben die Chance, im Rahmen der Prinzipalmarkt-Serie unserer Zeitung, hinter die Kulissen des ältesten deutschen Juwelierhauses in Familienbesitz zu schauen.

  • „Kunstvolle Gärten“ in Reckenfeld

    Do., 12.04.2018

    Einblicke in grüne Paradiese

    Einige der Gastgeber präsentierten zwischen Skulpturen von Karlheinz Köpfer das Programm.

    Sehenswerte Gärten, interessante Kunst, die zum Gespräch anregt - diese Mischung der „Kunstvollen Gärten in Reckenfeld“ kommt gut an. Am 10. Juni gewähren wieder zehn Gartenbesitzer Einblicke.

  • Landfrauen-Seminar

    Do., 05.04.2018

    Einblicke in die Welt der Kräuter

    Blühendes Johanniskraut. Die Landfrauen beschäftigen sich in zwei Veranstaltungen mit dem Thema Kräuter.

    Die Landfrauen weisen auf ihren nächsten Programmpunkt hin: Krautwerk – ein Kräuterseminar mit der Referentin Dorothea Dahlke. Die gelernte Kräuterpädagogin vermittelt Einblicke in die Vielfalt, Wirkung und Anwendung von Küchen-, Würz- und Heilkräutern.

  • Kriminalität

    Do., 29.03.2018

    Russische Behörden wollen Einblick in Akten zu Yulia Skripal

    Moskau (dpa) - Russische Behörden haben Großbritannien offiziell um Einblick in die Ermittlungen zu dem Giftanschlag auf Yulia Skripal gebeten. Die Tochter des Ex-Agenten Sergej Skripal sei russische Staatsbürgerin, hieß es in einer Mitteilung des Staatlichen Ermittlungskomitees in Moskau. Großbritannien macht Russland für die Attacke verantwortlich, die angeblich mit dem in der früheren Sowjetunion entwickelten Nervengift Nowitschok verübt wurde. Der britischen Polizei zufolge wurden Skripal und seine Tochter vermutlich zu Hause vergiftet.

  • Einmaliger Einblick

    Mo., 29.01.2018

    Polizei twittert Einsätze

    Polizeikommissar Jonas Schwarzendahl steht an einem Notrufarbeitsplatz in der Leitstelle vom Landkreis Osnabrück und blickt auf eine Karte.

    Die Osnabrücker Polizei will am kommenden Freitag ihre Einsätze twittern, um der Öffentlichkeit einen Einblick in die tägliche Arbeit zu geben. In Echtzeit soll über die Einsätze von Polizei und Rettungsdienst informiert werden, sagte Polizeisprecher Marco Ellermann. Nach seinen Worten ist es das erste Mal, dass eine Polizeileitstelle in dieser Form über ihre Arbeit berichtet.

  • Einblick in ein besonderes Handwerk

    Do., 25.01.2018

    „Kleine Hände, große Zukunft“

    Kitakinder lernten in der Werkstatt von Thomas Krechting, wie der Orth opädieschuhmacher arbeitet.  

    Im Rahmen des bundesweiten Wettbewerbs „Kleine Hände, große Zukunft“ des Handwerks haben 16 Mädchen und Jungen des Kinderland Familienzentrums Grollenburg aus Horstmar den Betrieb von Orthopädieschuhmachermeister Thomas Krechting besucht. Die Kleinen erhielten einen Einblick in den Alltag der Werkstatt

  • Hannah-Arendt-Gymnasium

    Mo., 15.01.2018

    Viertklässler sollen Einblicke erhalten

    Am 19. Januar lädt das HAG zum Tag der offenen Tür ein. 

    Viertklässlern und deren Eltern gewährt das Hannah-Arendt-Gymnasium am Freitag Einblicke in den Alltag der Schule. Los geht´s um 8.30 Uhr in der Studiobühne.

  • Einblicke in Alltag des Arbeitsgerichts Rheine

    Do., 28.12.2017

    Mitunter geht es um die Existenz

    In Güteterminen wird von den Arbeitsgerichten zunächst versucht, eine einvernehmliche Lösung der Probleme zwischen Arbeitgebern und Arbeitnehmern zu finden. Gibt es keine Einigung, geht es in das streitige Verfahren. 

    Ärger mit dem Mitarbeiter? Stress mit dem Chef? Wenn Arbeitgeber und Arbeitnehmer miteinander im Clinch liegen, bleibt beiden Seiten, wenn es hart auf hart kommt, oft nur noch die Möglichkeit, ihren Streit vor Gericht auszutragen. „Die Anlässe sind, wie im Privatleben, zahlreich“, geben Dr. Derk Strybny und Katrin Langhans, Direktor des Arbeitsgerichts Rheine und seine Richter-Kollegin, die zugleich Pressesprecherin der Behörde ist, Einblicke in ihren Arbeitsalltag. Das Arbeitsgericht ist für vergleichbare Streitigkeiten im gesamten Kreis Steinfurt zuständig.

  • Berufskolleg Tecklenburger Land und Hochschule Osnabrück kooperieren

    Di., 26.12.2017

    Einblicke in Technik-Studium

    Eindrücke von der Laborarbeit im technischen Studium gewannen Schüler des Berufskollegs Tecklenburger Land während eines Studientages an der Hochschule Osnabrück.

    Die Hochschule Osnabrück und die Fachoberschule Technik des Berufskollegs Tecklenburger Land haben eine neue Form der Kooperation vereinbart. Dabei geht es vor allem darum, den Schülerinnen und Schülern der Fachoberschule erweiterte Einblicke in den Hochschulalltag der Ingenieurwissenschaften zu bieten.