Eingangshalle



Alles zum Schlagwort "Eingangshalle"


  • Passanten müssen Umweg nehmen

    So., 18.01.2015

    Endstation Haupteingang

    Da geht's jetzt nicht mehr durch: Von den Bahnsteigen herab müssen die Passanten am Hauptbahnhof in Münster jetzt zur Ostseite raus. Die Eingangshalle und der Haupteingang sind seit Donnerstagabend gesperrt, werden nun erst entkernt und dann abgerissen.

    Münster - Der Fixpunkt des Hauptbahnhofs Münster ist seit Donnerstagabend nicht mehr der Haupteingang samt Eingangshalle. Beides ist seitdem gesperrt, Läden und Reisezentrum werden noch bis Ende Januar entkernt, dann beginnt dort der Abriss.

  • Sollen die Radfahrer künftg schieben?

    Fr., 16.01.2015

    Streitfall Hamburger Tunnel

    Fahrradfahrer und Fußgänger zusammengepfercht im Hamburger Tunnel. Kann das gut gehen?

    Seit Donnerstagabend ist die Eingangshalle des Hauptbahnhofs gesperrt. Reisende und Passanten gelangen nur noch durch den Hamburger Tunnel. Doch reicht der Platz für Radfahrer und Fußgänger? Oder sind Zusammenstöße vorprogrammiert? Ein Pro & Kontra...

  • Eingangshalle ab sofort gesperrt

    Fr., 16.01.2015

    Bahnhof: Großes Chaos bleibt aus

    Eine Reisende steht am Freitagmorgen vor der Absperrung im Hauptbahnhof. Die Empgangshalle ist dicht.

    Seit Donnerstagabend ist die Eingangshalle des Hauptbahnhofs gesperrt. Reisende und Passanten gelangen nur noch durch den Hamburger Tunnel und über die Wolbecker Straße in die City. Das große Chaos ist jedoch bislang ausgeblieben.

  • Baustelle Hauptbahnhof

    Do., 15.01.2015

    Eingangshalle ab sofort geschlossen

    Der Haupteingang des Bahnhofs ist zu. Bahnhofsmanager Hans-Peter Konnes und der letzte Fahrgast: Prof. Dr. Wolfgang Fiegenbaum (r.).

    Münster - Seit 20.30 Uhr am Donnerstag ist die Haupthalle im Bahnhof gesperrt, die Ausgänge in Richtung City sind geschlossen.

  • Triebwagenhalle wird Eingangshalle

    Di., 09.12.2014

    Bahnhof in Rheine bekommt ein neues Gesicht

    Mitten durch eine ehemalige Triebwagenhalle der Bahn verläuft der neue Bahnhofsausgang in Rheine.

    Über einen neuen Bahnhofsausgang „Rheine West“ wird seit Montag in Rheine ein Dienstleistungsquartier erschlossen, das auf ehemaligen Bahnseitenflächen mitten in der Rheiner City entsteht. Auch das Ma­thias-Spital, zwei Berufskollegs sowie die Agentur für Arbeit sind nun deutlich besser an den Bahnhof angebunden.

  • Männerchor singt am 21. September beim Stadtfest

    Di., 09.09.2014

    Ein Konzert als beste Werbung

    Der Gronauer Männerchor (hier beim Stadtfest 2012) in der Eingangshalle der Sparkasse. Freuen würde sich der Chor, wenn sich unter den Zuhörern am 21. September potenzielle Mitglieder finden ließen.

    Der Gronauer Männerchor präsentiert sich am Sonntag (21. September) in der Eingangshalle der Sparkasse Gronau. Anlässlich des Stadtfestes gibt er ab 16 Uhr ein einstündiges Konzert, um Werbung für den Chorgesang zu machen. Der Termin ist längst ein fester Bestandteil im Kalender des Gronauer Männerchors. Chorleiter Dietmar Schultz wird aus dem großen Repertoire des Chores ein buntes Konzertprogramm zusammenstellen. Traditionelle und moderne Chormusik gehören ebenso dazu, wie Melodien aus Musicals oder Evergreens von Max Raabe, Reinhard Mey und Joe Cocker.

  • Abschluss der Spielstadt

    Do., 24.07.2014

    Gutes Zeugnis ausgestellt

     

    „Auf wiedersehen“ steht in großen Lettern in der Eingangshalle der Josef-Annegarn-Schule, die in den vergangenen zweieinhalb Wochen die Spielstadt beherbergte. Jetzt war es Zeit Abschied zu nehmen und ein Resümee zu ziehen.

  • Entlassfeier am Gymnasium St. Mauritz Münster

    Mo., 23.06.2014

    Abiturientia verlässt die „Zauberschule“

    Besondere Auszeichnungen für einige Abiturienten des Mauritz-Gymnasiums gab es von Institutionen wie der Deutschen Physikalischen Gesellschaft, der Deutschen Mathematiker-Vereinigung und vom Pädagogischen Institut der Evangelischen Kirche von Westfalen.

    Das Gymnasium St. Mauritz – eine Zauberschule? Die Abiturientia stellte bei ihrer Entlassfeier allerhand Bezüge zu Harry Potters „Hogwarts“ her.

  • Dynamik einer Balletttänzerin

    Do., 11.07.2013

    Collegium Johanneum: Projektkursus Kunst stellt Werke aus

    Stolz präsentieren die Schüler ihre Werke. Diese sind auch während des Sommerfestes zu sehen.

    Die Teilnehmer des Projektkursus Kunst des Collegium Johanneum haben in den vergangenen Monaten kreativ gewirkt. Die Werke der zwölf Schüler des 11. Jahrgangs sind zurzeit in der Eingangshalle zur Aula sowie in den Fluren des Verwaltungstraktes ausgestellt. Sie zeigen, wie unterschiedlich und vielschichtig sich die jungen Erwachsenen mit zum Teil alltäglichen Themen auseinandergesetzt haben.

  • 42 Schüler der Anne-Frank Schule feierten ihre Abschluss

    Sa., 06.07.2013

    „Gemeinsam stark“

    Nachdem jeder sein Zeugnis erhalten hatte,  ging es zu einem Abschlussfoto auf den Schulhof, wo die Schüler sich zum letzten Mal „Gemeinsam stark“ an ihrer Schule präsentierten.

    „Gemeinsam stark“ , lautete das Motto der Schulabgänger der Anne-Frank Schule in Gronau, die am Freitagnachmittag entlassen wurden.