Elektromobilität



Alles zum Schlagwort "Elektromobilität"


  • Autobauer will Kosten senken

    Sa., 30.03.2019

    Sparprogramm bei Daimler: Verwaltung im Fokus

    Vor allem bei den Reisekosten sieht Daimler Sparpotenzial.

    Die Einführung von Elektroautos kostet die Autobauer Milliarden. Daimler, BMW und Volkswagen steuern mit Sparprogrammen dagegen. Ausgerechnet die sparsamen Schwaben gehen das Thema bislang langsam an.

  • Gemeinsames Carsharing-Projekt

    Sa., 23.03.2019

    Startschuss für E-Autos im April

    Bürgermeister Franz-Josef Weilinghoff sowie die Mitarbeiter der Gemeinde Heek haben bereits Erfahrungen mit einem Elektroauto als Dienstwagen gemacht. Diese Chance sollen bald auch weitere Bürger bekommen.

    Ahaus, Heek und Legden wollen ein System anbieten, das es Menschen aus der Leader-Region ermöglicht, E-Autos zu testen. Anfang April sollen die Fahrzeuge und das Buchungssystem erstmals vorgestellt werden.

  • Absage an Brennstoffzellen

    Do., 21.03.2019

    Autobauer einigen sich auf E-Mobilität-Strategie

    Die Autobauer halten eine gut ausgebaute Ladeinfrastruktur für notwendig, die es aber in Deutschland flächendeckend und vor allem in den Städten noch nicht gebe.

    Deutsche Autobauer stritten über den Antrieb der Zukunft - und einigten sich schließlich. Elektromobilität ist für sie demnach zwar notwendig. Wirklich weitergekommen ist VW-Chef Diess mit seinem Vorstoß aber nicht.

  • E-Lade-Säule installiert

    Mo., 18.03.2019

    Einstecken, aufladen, losfahren

    Bürgermeister Arne Strietelmeier (rechts), Bauamtsleiter Sebastian Döring (links) haben gemeinsam mit Ingo Leufke und Stefan Otto (2. von links) von der SWL die Ladestation an der Friedhofstraße in Betrieb genommen.

    Auch Elektrofahrzeuge können jetzt in Lienen. Dafür hat die Gemeinde in Zusammenarbeit mit den Stadtwerken jetzt eine Ladestation installiert.

  • Elektromobilität

    Mo., 18.03.2019

    VW knöpft sich E-Auto-Förderung vor

    Volkswagen mit Elektroantrieb an einer Ladesäule in Mainz.

    In der Autobranche dürfte klar sein: E-Autos müssen zum Erfolg werden - ein ganzer Industriezweig ist darauf angewiesen. Nur: Wie macht man es dem Kunden schmackhaft? Volkswagen hat dazu viele Ideen. Aber die Konkurrenz ist skeptisch - wem nützen die Vorschläge?

  • CEO Blume hält an Zielen fest

    Fr., 15.03.2019

    Porsche muss Kosten für Elektromobilität wieder reinholen

    Porsche hat 2018 gut 256.000 Fahrzeuge ausgeliefert, vier Prozent mehr als im Jahr davor.

    Von einer Rendite wie bei Porsche können die meisten anderen Autohersteller nur träumen. Der Einstieg in die Elektromobilität kostet aber auch den Stuttgarter Sportwagenhersteller viel Geld. Vorstandschef Blume will jetzt gegensteuern.

  • Verkehrswende

    Sa., 02.02.2019

    Private Solarstromanlagen als Tankstellen für E-Autos

    Mit Solarstrom vom eigenen Dach und dem Batteriespeicher im Keller könnte aus jedem Zuhause eine «Tankstelle» für E-Autos werden.

    Berlin (dpa) - Private Solarstromanlagen mit einem Batteriespeicher könnten einer Studie zufolge beim Ausbau der Elektromobilität eine wichtige Säule werden.

  • Viele Unsicherheiten

    Mi., 30.01.2019

    Bosch bereitet sich auf Rückgänge im Dieselgeschäft vor

    Konzernweit steigerte Bosch seinen Umsatz nach vorläufigen Zahlen wegen starker Währungsschwankungen lediglich um 1,5 Prozent auf 77,9 Milliarden Euro.

    Rund 50 000 Jobs weltweit hängen bei Bosch vom Diesel ab. Doch was, wenn die Sorge vor Fahrverboten bei potenziellen Autokäufern wächst und die Marktanteile weiter sinken?

  • Elektromobilität: Wie sieht es in der Region aus?

    Mi., 30.01.2019

    Steckdosen sind rar gesät

    Elektromobilität: Wie sieht es in der Region aus?: Steckdosen sind rar gesät

    Die Elektromobilität bahnt sich in Lengerich und Umgebung nur langsam ihren Weg. Das könnte auch daran liegen, dass die Anzahl der Ladestationen noch sehr überschaubar ist. Eine Auflademöglichkeit wird auf diversen Internet-Übersichtskarten ausgewiesen – weit draußen an der Sudenfelder Straße. Immerhin: Die Säule der Stadtwerke am Parkplatz an der Römer-Passage soll bald in Betrieb genommen werden

  • Vorschlag von Hubertus Beckmann

    Di., 22.01.2019

    Laternen im Dorf zu Ladestationen ausbauen

     

    Für mehr E-Autos braucht es mehr „Tankstellen“. Eine Idee dazu hat der grüne Ratsherr Hubertus Beckmann.