Entwicklungskonzept



Alles zum Schlagwort "Entwicklungskonzept"


  • Integriertes Kommunales Entwicklungskonzept

    Mi., 24.10.2018

    Gute Basis für künftige Entscheidungen

    Frank Bröckling von Planinvent (rechts) beantwortet bei einem der Ikek-Foren im Restaurant des Golfclubs Dütetal die Fragen von Bürgern.

    Viel Lob und, wie es Vorsitzender Georg Holtgrewe formulierte, „wertschätzende Anerkennung“, gab es für die Ergebnispräsentation des Ikek-Prozesses im Bau- und Planungsausschuss der Gemeinde Lotte.

  • Integriertes Kommunales Entwicklungskonzept

    Mi., 26.09.2018

    Bürger haben viele Ideen

    Sichtlich zufrieden: Joana Watermeyer von der Gemeindeverwaltung und Dr. Frank Böckling von Planinvent bedanken sich bei den Lotteraner Bürgern. Erst ihr beispielhaftes Engagement und ihre Ideen hätten das Integrierte Kommunale Entwicklungskonzept mit Leben gefüllt.

    Die Planinvent hat am Montag die IKEK-Zwischenergebnisse vorgestellt. Die werden nun in einem Bericht zusammengefasst.

  • IKEK-Abschlussveranstaltung am Montag in Bürgersaal

    Sa., 08.09.2018

    Entwicklungskonzepte werden vorgestellt

    Die Bauchaue als generationenübergreifender Bewegungs-, Spiel-und Sportplatz am MGH ist der Beitrag der Kolpingsfamilie zum IKEK, den hier Alfons Bücker vorstellt.

    Gut acht Monate lang haben interessierte Bürger auf Einladung der Gemeindeverwaltung an Zukunftsideen für Saerbeck und die Bauerschaften gearbeitet, nun liegen die Ergebnisse vor.

  • Entwicklungskonzept: Messe präsentiert am Donnerstag die Projekte

    Sa., 25.08.2018

    Ein Blick auf Saerbecks Zukunft

    Seit mehreren Monaten sind die Bürger in Saerbeck mit der Planung ihrer Zukunft im Rahmen des integrierten kommunalen Entwicklungskonzepts (kurz: Ikek) beschäftigt und haben in zahlreichen Foren Leitbilder und Projektideen für die Ortsentwicklung der nächsten Jahre erarbeitet.

  • Integriertes Kommunales Entwicklungskonzept (Ikek)

    Di., 26.06.2018

    „Skaterpark" steht ganz oben auf der Liste

    Freuen sich über das Interesse der Jugendlichen, am Ikek-Prozess und den Willen, ihre Gemeinde mitzugestalten (von links): Jugendpflegerin Bianca Feist und Margarete Lersch vom Bauamt der Gemeinde Lotte.

    Voraussichtlich am 24. September wird in der Lotte das Ikek vorgestellt. An dem Konzept sollen möglichst viele Menschen aus der Gemeinde mitarbeiten. Um auch Jugendliche an der Gestaltung zu beteiligen, gab es jetzt eine Umfrage, die noch nicht abgeschlossen ist.

  • Integriertes städtebauliches Entwicklungskonzept

    Di., 26.06.2018

    Nicht nur Schlüssel zum Tresor

    Lebendig sieht anders aus: Wie die Innenstädte wieder interessant für Besucher gemacht werden können, soll in einem „Integrierten städtebaulichen Entwicklungskonzept“ dargestellt werden.

    Es ist wie ein Schlüssel zum Geldschrank – aber nicht nur: Ohne ein – welch schwieriges Wortgeflecht – Integriertes städtebauliches Entwicklungskonzept gibt es von der öffentlichen Hand keine Zuschüsse für eine Aufwertung der Innenstädte. Für den Technischen Beigeordneten Hans Schröder ist es aber noch viel mehr. „Es muss ein Werkzeug für jeden Tag werden, mit dem alle arbeiten können.“ Darum soll so ein Maßnahmenkatalog in diesem Jahr in Angriff genommen werden. Der Wirtschaftsförderungsausschuss wird Mittwochabend über das Thema beraten. Der Startschuss ist mit einer Ausschreibung aber schon gefallen. Hans Schröder: „Wir sind im Verfahren.“

  • Viertes Ikek-Forum: Projektpaten gesucht

    Do., 21.06.2018

    Mehr Ideen als Teilnehmer

    Vorschläge für einen Slogan zum Ikek. Am meisten gefiel „Saerbeck: nachhaltig und lebenswert für alle“.

    Auf die Zielgerade biegt der Masterplan fürs Dorf, das integrierte kommunale Entwicklungskonzept (Ikek), ein.

  • Ikek-Forum am Dienstag

    Mo., 18.06.2018

    Die Projektideen werden konkretisiert

    Im Februar fiel im Bürgersaal der Gemeinde Saerbeck der Startschuss zur Arbeit am „Integrierten Kommunalen Entwicklungskonzept“, kurz Ikek. Nach den ersten beiden Bürgerforen wird das Zukunftskonzept für Saerbeck nun konkreter.

  • Ikek für Lotte: Mobilität ein Schwerpunktthema

    Do., 14.06.2018

    Schlussspurt vor der Sommerpause

    Frank Böckling steht Rede und Antwort. Im Golfclub Dütetal präsentierte er die bislang vorliegenden Projektprofile.

    Das Integrierte kommunale Entwicklungskonzept (Ikek) nimmt langsam Form und Gestalt an. Bürger aller Ortsteile der Gemeinde Lotte haben mehr als 70 Projekte vorgeschlagen.

  • Entwicklungskonzept: Drittes Forum

    Di., 29.05.2018

    Von Ortskernaufwertung bis Kreiselgestaltung

    In einem vierten Forum sollen die Projekte für Saerbeck konkreter gefasst und in eine Reihenfolge gebracht werden.

    Ein Gutteil der inhaltlichen Arbeit am Masterplan für das Dorf unter dem Titel „Integriertes kommunales Entwicklungskonzept“ (Ikek) ist mit dem dritten Forum am Montagabend getan.