Fünfjahresvertrag



Alles zum Schlagwort "Fünfjahresvertrag"


  • Fußball

    Do., 03.08.2017

    Rekordwechsel perfekt: Neymar wechselt zu PSG

    Barcelona/Paris (dpa) - Der kostspieligste Transfer in der Geschichte des Fußballs ist perfekt. Für 222 Millionen Euro wechselt der brasilianische Offensiv-Star Neymar vom FC Barcelona zum ehemaligen französischen Serien-Meister Paris Staint-Germain. Der 25-Jährige hat einen Fünfjahresvertrag unterschrieben, wie der Hauptstadtclub am Abend bekannt gab. Mit den 222 Millionen Euro sind Neymar und sein neuer Arbeitgeber in neue finanzielle Dimensionen vorgestoßen. Der bisher teuerste Transfer, Paul Pogba vor einem Jahr von Juventus Turin zu Manchester United, lag bei 105 Millionen Euro.

  • 222 Millionen Euro bezahlt

    Do., 03.08.2017

    Rekordwechsel perfekt: Neymar wechselt zu PSG

    Neymar hat die vom FC Barcelona festgelegte Ablöse von 222 Millionen Euro bezahlt.

    Barcelona (dpa) - Der brasilianische Fußball-Nationalspieler Neymar wechselt für die Rekord-Ablösesumme von 222 Millionen Euro vom FC Barcelona zu Paris Saint-Germain.

  • Fußball

    Do., 03.08.2017

    Rekordwechsel für 222 Millionen Euro perfekt: Neymar wechselt zu PSG

    Barcelona/Paris (dpa) - Der Rekordwechsel des brasilianischen Fußball-Stars Neymar für 222 Millionen Euro vom FC Barcelona zu Paris Saint-Germain ist perfekt. Der 25-Jährige habe in Paris einen Fünfjahresvertrag unterschrieben, teilte der Club am Donnerstagabend mit.

  • Fünfjahresvertrag

    Do., 03.08.2017

    HSV verpflichtet Niederländer van Drongelen

    Heribert Bruchhagen konnte die Verpflichtung des niederländischen Abwehrspielers Rick van Drongelen verkünden.

    Hamburg (dpa) - Fußball-Bundesligist Hamburger SV hat wie erwartet den niederländischen U19-Nationalspieler Rick van Drongelen verpflichtet.

  • Fußball

    Do., 03.08.2017

    Neymar soll Fünfjahresvertrag bei Saint-Germain bekommen

    Berlin (dpa) - Der brasilianische Fußball-Star Neymar soll einen Fünfjahresvertrag bei Paris Saint-Germain bekommen. Das berichtet der britische Sender Sky UK. Eine Bestätigung des Rekordtransfers vom FC Barcelona zu PSG mit einer Ablösesumme von 222 Millionen Euro steht allerdings noch aus. Barcelona hatte gestern nur mitgeteilt, dass Neymar die Verantwortlichen über seine Wechselabsichten informiert habe. Laut Sky UK und anderen internationalen Medien soll der Deal ein finanzielles Gesamtvolumen von rund 500 Millionen Euro haben. Neymar soll 30 Millionen Euro im Jahr verdienen.

  • Fünfjahresvertrag

    Mo., 24.07.2017

    Manchester City verpflichtet Benjamin Mendy vom AS Monaco

    Turins Sami Khedira (l) im Zweikampf gegen Monacos Benjamin Mendy.

    Manchester (dpa) - Der Premier-League-Club Manchester City hat den französischen Fußball-Nationalspieler Benjamin Mendy vom AS Monaco verpflichtet. Das gab der Verein von Ex-Bayern-Trainer Pep Guardiola auf seiner Website bekannt.

  • Angeblich 80 Millionen Ablöse

    Fr., 21.07.2017

    Morata unterschreibt bei FC Chelsea Vertrag bis 2022

    Álvaro Morata hat beim FC Chelsea einen Vertrag bis 2022 unterschrieben.

    London (dpa) - Der Wechsel des spanischen Fußball-Nationalspielers Álvaro Morata von Real Madrid zum FC Chelsea ist perfekt. Wie der englische Meister mitteilte, unterschrieb der 24 Jahre alte Stürmer einen Fünfjahresvertrag bis 2022.

  • Fünfjahresvertrag

    Do., 20.07.2017

    FC Köln verpflichtet Verteidiger Jorge Meré

    Fünfjahresvertrag : FC Köln verpflichtet Verteidiger Jorge Meré

    Köln (dpa) - Fußball-Bundesligist 1. FC Köln hat den Spanier Jorge Meré verpflichtet. Der Verteidiger erhält bei den Domstädtern einen langfristigen Vertrag bis zum 30. Juni 2022. Der 20 Jahre alte Spanier kommt vom spanischen Erstligisten Sporting Gijon.

  • Fußball

    Do., 20.07.2017

    Köln verpflichtet Verteidiger Jorge Meré: Fünfjahresvertrag

    Eine Fahne des 1. FC Köln.

    Köln (dpa) - Fußball-Bundesligist 1. FC Köln hat den Spanier Jorge Meré verpflichtet. Der Verteidiger erhält bei den Domstädtern einen langfristigen Vertrag bis zum 30. Juni 2022. Der 20 Jahre alte Spanier kommt vom spanischen Erstligisten Sporting Gijon. Zuletzt verlor Meré mit Spanien das U21-Finale bei der Europameisterschaft in Polen gegen Deutschland. «Er ist für sein Alter sehr weit, war in Gijon in den letzten zwei Jahren Stammspieler und hat in diesem Sommer bei der U21-EM auch international überzeugt. Er gibt uns in der Defensive weitere Möglichkeiten», erläuterte FC-Geschäftsführer Jörg Schmadtke in einer Clubmitteilung vom Donnerstag.

  • Angeblich 80 Millionen Ablöse

    Mi., 19.07.2017

    FC Chelsea holt Álvaro Morata von Real

    Álvaro Morata wechselt von Real Madrid zum FC Chelsea.

    London (dpa) - Der spanische Fußballnationalspieler Álvaro Morata wechselt von Real Madrid zum FC Chelsea. Wie der englische Meister und der Champions-League-Siegerbekanntgaben, einigten beide Clubs sich auf einen Transfer des 24 Jahre alten Stürmers.