Familienleben



Alles zum Schlagwort "Familienleben"


  • Burnout-Risiko steigt

    Di., 27.09.2016

    Digitalisierung belastet Familienleben und Gesundheit

    Ein Mitarbeiter der Robert Bosch GmbH überprüft mit einem Tablet die Position von Werkzeugen.

    Überall Computer und Smartphones - überfordert die Technik die Menschen? Zumindest besteht ein hohes Risiko dafür, aber es kann auch besser laufen.

  • Arbeitsmarkt

    Di., 27.09.2016

    Digitalisierung belastet Familienleben und Gesundheit

    Berlin (dpa) - Digitalisierung und ständige Erreichbarkeit können das Familienleben und die Gesundheit stark belasten, viele vor allem Jüngere sehen neue Techniken im Job aber auch positiv. Das zeigt eine neue Studie der Universität St. Gallen. Jeder vierte Arbeitnehmer fühlt demnach sein Privat- und Familienleben durch seine Arbeitsanforderungen beeinträchtigt. Bei Menschen, die nach eigenen Angaben unter Digitalisierung leiden, sind es 39 Prozent. Digitalisierung berge auch Risiken für Leiden wie Burnout oder Kopfschmerzen, sagte Studienleiter Stephan Böhm.

  • Gesellschaft

    Mi., 07.09.2016

    Japaner ziehen sich massenhaft aus Gesellschaft zurück

    Gesellschaft : Japaner ziehen sich massenhaft aus Gesellschaft zurück

    Tokio (dpa) - In Japan ziehen sich immer mehr Menschen aus der Gesellschaft und dem Familienleben zurück. Nach einer neuen Erhebung der Regierung weigern sich schätzungsweise 541 000 Menschen im Alter von 15 bis 39, ihr Elternhaus oder Zimmer zu verlassen.

  • Kunst

    Mi., 20.07.2016

    Zuhause bei Familie Beuys

    Nähtisch und Ölofen im einem Raum im Haus am Drakeplatz 4 in Düsseldorf.

    Joseph Beuys kennt man vor allem als öffentlichen Künstler. Ein Buch mit bisher noch nie gezeigten Fotografien gestattet einen Einblick in sein Familienleben und den Künstlerhaushalt. Die Besonderheit: Beuys ist auf keinem Foto zu sehen.

  • Medien

    Mi., 24.06.2015

    Schwestern

    Marie Leuenberger spielt eine Frau, die ihre Zukunft hinter Klostermauern verbringen will.

    Familienleben geht nicht immer einfach, da kann es schon mal knistern - insbesondere zwischen den Geschwistern. Stoff für ein deutsches Drama.

  • Familie

    Mi., 28.01.2015

    Ehrlich sein und Alltag beibehalten: Familienleben mit Krebs

    Hat ein Elternteil Krebs, beschäftigen auch die Kinder viele Ängste. Es hilft, in der Familie so offen wie möglich über die Krankheit zu sprechen.

    Düsseldorf (dpa/tmn) - Kinder reagieren oft mit besonders feinen Antennen auf Veränderungen in der Familie. Erkrankt ein Elternteil, müssen auch die Sorgen der Jüngsten Thema sein. Wer kann helfen? Und wie viel sollten Kinder über die Krankheit wissen?

  • Familie

    Mo., 01.12.2014

    Keine Idylle: Familienleben mit HIV auf dem Dorf

    Susanne Voges ist seit mehreren Jahren HIV-positiv und engagiert sich ehrenamtlich in der HIV- und Aidsaufklärung. Foto: Ole Spata

    Berlin/Wolfenbüttel (dpa) - Auch nach vielen Aufklärungskampagnen gilt HIV bei vielen Menschen noch immer vor allem als Virus der Großstädte und Homosexuellen. Wie lebt es sich HIV-positiv mit Familie und auf dem Land?

  • Familienbildungsstätte begleitet den stetigen Wandel mit wechselnden Angeboten

    Di., 02.09.2014

    Was Familie ausmacht

    Das Erzähltheater Osnabrück lud Familien ein, sich zu verkleiden und anschließend ein professionelles Foto vor einem eigens angefertigten Hintergrund als Erinnerung mit nach Haus zu nehmen.

    Familienleben unterliegt einem stetigen Wandel. Das ist auch beim Rückblick auf 45 Jahre Familienbildungsstätte Ibbenbüren ganz deutlich zu sehen

  • Distanzschuss

    Fr., 13.06.2014

    Fußball braucht Größe

    Der Fernseher ist klein. Aus pädagogischen Gründen. Der Nachwuchs soll schließlich merken, dass das TV-Gerät nicht der Mittelpunkt des Familienlebens ist. Doch jetzt ist die WM. Was tun?

  • Film

    Mo., 13.01.2014

    «Nicht mein Tag»: Derbe Komödie mit Bleibtreu und Stein

    Moritz Bleibtreu und Axel Stein in «Nicht mein Tag». Foto: Sony Pictures

    Berlin (dpa) - Neubausiedlung, Bankjob, Routine in der Ehe und im Familienleben. Till Reiners (Axel Stein) ist von sich und seinem Leben gelangweilt, bis er plötzlich bei einem Banküberfall als Geisel genommen wird.