Fastenzeit



Alles zum Schlagwort "Fastenzeit"


  • Regeln zum Schutz für Mensch und Tier

    Fr., 22.03.2019

    Osterfeuer müssen jetzt angemeldet werden

    Osterfeuer dürfen nicht im eigenen Garten entzündet werden, sie müssen öffentlich zugänglich sein. Das sei „ein wesentlicher Bestandteil des Brauchtums“, sagt Wolfgang Mächling vom Ordnungsamt.

    Die Fastenzeit führt direkt auf die Osterfeiertage zu. Schon jetzt gilt es einige Ratschläge zu beachten, damit das Brauchtum zu Ostern nicht zum Ärgernis für Anwohner und zur lebensbedrohenden Gefahr für Tiere wird. Die Stadt Ahlen weist in einer Pressemitteilung auf die wichtigsten Vorschriften hin.

  • Gelungenes Konzert

    Di., 19.03.2019

    Freudige Musik zur Fastenzeit

    Kirchenmusiker Christian Ortkras (l.) und Bariton Florian Franke (Hildesheim) gestalteten in der Pfarrkirche St. Johannes Evangelist ein Konzert zur Fastenzeit.

    Das erste Konzert des neuen Kirchenmusikers der katholischen Pfarrgemeinde St. Marien und, Johannes Christian Ortkras, galt thematisch der Fastenzeit. Gemeinsam mit dem jungen Hildesheimer Bariton Florian Franke gestaltete er vor ansehnlich gefüllten Kirchenbänken in der Pfarrkirche St. Johannes am Sonntagabend ein rund einstündiges Programm mit Werken der Romantik und des Barock.

  • Mit Poulenc und Bartók in die Fastenzeit

    Mo., 18.03.2019

    Ein exzellentes Konzert

    Johannes Gehring, Dimitri Grigoriev und Andreas Hermanski (v.l.) bestachen durch ihr perfektes Zusammenspiel. Ein aufmerksames Publikum war den Instrumentalisten sicher.

    Ungewöhnliche Werke zur Fastenzeit spielte ein Trio im Karl-Leisner-Haus – und zwar von Poulenc und Béla Bartók.

  • Altenberge

    Fr., 15.03.2019

    Konzert in der Fastenzeit

    Andreas Hermanski spielt am Sonntag in St. Johannes Baptist.

    Besondere Klänge zur Fastenzeit: In St. Johannes Baptist spielt am 17. März ein Trio Werk von Francis Poulenc und Bela Bartok.

  • Theateraufführungen in Münster-Ost

    Mi., 13.03.2019

    Theater in Münster-Ost: Handorf spielt, Gelmer pausiert

    Die niederdeutschen Theaterstücke sind ein Höhepunkt in Gelmers Veranstaltungskalender – hier ein Archivbild von „Steenriek of wunschlos glücklich“ (2014). Doch in diesem Jahr finden ausnahmsweise keine Vorstellungen statt.

    Zu Beginn der Fastenzeit gibt es in Münster-Ost traditionell zwei Theateraufführungen – in der Mehrzweckhalle Gelmer und im Haus Münsterland. Gelmer fällt in diesem Jahr aus, Handorf wird auf Anfang April verschoben.

  • Fastenzeit in St. Georg

    Mo., 11.03.2019

    Auftakt mit vollem Gotteshaus

    Im vorderen Teil des Kirchenschiffes wurden die Bänke weggeräumt, um Platz für Stühle zu haben. Altar und Ambo rückten in die Mitte. So wird das Gemeinschaftsgefühl während der Eucharistiefeier gestärkt.

    Am Samstagmorgen machten sich viele Menschen auf zur St.-Georg- Kirche, jedoch nicht um dort Eucharistie zu feiern. Vielmehr wurde im Kirchraum geschraubt, geklebt, getragen, geschleppt, gelötet und aufgebaut. Die Mikrofonkabel von Ambo und Altar waren verlängert und im Gang installiert worden. Eine große Leinwand dominiert zurzeit den Chorraum.

  • Pfarrei St. Agatha lädt zu Aktionen in der Fastenzeit

    Sa., 09.03.2019

    Motto: „Mensch, wo bist du?“

    Ein ganzes Paket von Veranstaltungen und Aktionen bietet die Pfarrgemeinde St. Agatha Epe während der Fastenzeit an. An der Kirchenfassade wirbt ein Banner mit dem Motto.

    Die Pfarrgemeinde St. Agatha stellt in diesem Jahr die Fastenzeit unter das Motto „Mensch, wo bist du?“.

  • Politischer Aschermittwoch

    Fr., 08.03.2019

    „Die Dörfer stärken“

    Auf Einladung von August Budde (r.) sprach MdL Henning Rehbaum beim Politischen Aschermittwoch. Auch Bürgermeister Josef Uphoff (l.) kam im Verlauf der Veranstaltung zu Wort.

    Die fünfte Jahreszeit ist Geschichte, die Fastenzeit hat begonnen. Besonders in Bayern steht der Aschermittwoch auch für jenen Tag, an dem mit den politischen Kontrahenten abgerechnet wird. So auch in Sassenberg, wo die Seniorenunion zur bereits 19. Auflage ihres politischen Aschermittwochs in das Kaminzimmer des Hotels Börding einlud.

  • Digitales Fasten

    Do., 07.03.2019

    Eine Pause von Smartphone, Facebook und Co.

    Das Smartphoneist für vieles eine bequeme Alternative, doch es sorgt auch für digitalen Stress. Nutzer sollten sich deshalb Pausen gönnen. dpa

    Erwachsene blicken im Durchschnitt 50 Mal am Tag auf ihr Smartphone, Jugendliche weitaus häufiger. Viele nehmen die Fastenzeit als Anlass, die eigene Mediennutzung zu überdenken. Einige einfache Tipps können dabei helfen.

  • Fastenzeit

    Do., 07.03.2019

    Familie Bolte versucht sich im Müllverzicht

    So wenig Müll wie möglichmöchte Familie Bolte erzeugen. Angefangen hat das Projekt in der Fastenzeit – es wurde zum Lebensmotto. dpa

    Manche verzichten von Aschermittwoch bis Ostern auf Süßigkeiten, andere auf Alkohol. Birgitta Bolte hat mit ihrer Familie Müll entsagt. Aus dem Projekt in der Fastenzeit vor zwei Jahren ist ein Lebensmotto geworden.