Feuerwehrgerätehaus



Alles zum Schlagwort "Feuerwehrgerätehaus"


  • Diskussion über Feuerwehrgerätehäuser

    Di., 16.06.2020

    Mehrheit plädiert für zwei Standorte

    Das Feuerwehrgerätehaus in Laer

    Wie geht es mit den Feuerwehrgerätehäusern in Laer und Holthausen weiter? Werden sie saniert und bleiben an ihren bisherigen Standorten? Oder gibt es einen gemeinsamen Neubau? Über diese und ähnliche Fragen diskutierten die Mitglieder des Haupt- und Finanzausschuss während ihrer jüngsten Sitzung. So gibt es entsprechende Förderprogramme des Landes zur Dorferneuerung.

  • Tagung der CDU-Fraktion

    Sa., 13.06.2020

    Weitere Entwicklung nicht abzuschätzen

    Die CDU-Fraktion tagte am Dienstag in den Räumen der Freiwilligen Feuerwehr.

    In Corona-Zeiten ist vieles anders als sonst. So tagte die CDU-Fraktion im Feuerwehrgerätehaus und besprach die aktuelle politische Lage.

  • Diskussion ums Albachtener Feuerwehrhaus

    Fr., 12.06.2020

    CDU-Ratsfraktion macht sich für Albachten-Ost stark

    Soll nach Auskunft von

    Geht es nach dem Votum der münsterischen CDU, dann muss das neue Albachtener Feuerwehrgerätehaus an der Weseler Straße im Neubaugebiet Albachten-Ost gebaut werden.

  • Neues Feuerwehrgerätehaus in Brock

    Do., 28.05.2020

    Planungen schreiten voran

    An der Ladbergener Straße soll das neue Feuerwehrgerätehaus entstehen.

    Zwar liegt das Schallschutzgutachten noch nicht vor, dennoch laufen die Planungen für das Feuerwehrgerätehaus in Brock weiter. Kleinere Bedenken machten sich bei den Kommunalpolitikern im Umwelt- und Planungsausschuss über die Altlasten des Grundstückes breit.

  • Feuerwehrgerätehaus übergeben

    Do., 14.05.2020

    Höchste Standards der Sicherheit

    Bürgermeister Dr. Bert Risthaus (vorn, r.) übergab den Schlüssel an Wehrführer Rainer Koch.

    In kleiner Runde ist das neue Feuerwehrgerätehaus in Ascheberg an die Freiwillige Feuerwehr übergeben worden. Sie freut sich auf den Umzug in ein Domizil mit modernsten Standards für die Sicherheit der Floriansjünger und deren Schlagkraft bei Einsätzen. Bis zum Zieleinlauf lag ein Ausdauerlauf hinter den Beteiligten.

  • Erste ernsthafte Belastungsprobe

    Do., 26.03.2020

    Atemschutzwerkstatt bewährt sich

    Atemschutzwerkstatt: Reinigung

    Die Atemschutzwerkstatt im neuen Feuerwehrgerätehaus an der Ascheberger Raiffeisenstraße hat die erste große Bewährungsprobe bestanden.

  • CDU-Kompromissvorschlag zum Streit ums Albachtener Gerätehaus

    Mo., 23.03.2020

    Feuerwehrhaus neben Friedhof bauen

    Auf diesem Grundstück neben dem alten Friedhof kann sich die CDU-Fraktion um Peter Wolfgarten das neue Feuerwehrgerätehaus vorstellen.

    Die CDU-Fraktion der Bezirksvertretung Münster-West regt an, das geplante neue Albachtener Feuerwehrgerätehaus doch an der Dülmener Straße zu bauen – direkt neben dem alten Friedhof soll es entstehen.

  • Umweltausschuss

    Fr., 13.03.2020

    Anbau- und Umbau am Feuerwehrhaus

    Die Feuerwehr freut sich über einen Umbau ihres Gerätehauses.

    Eine Atemschutzwerkstatt und Umkleidemöglichkeiten für Einsatzkräfte sowie Duschmöglichkeiten sollen im Feuerwehrgerätehaus geschaffen werden.

  • Feuerwehr wechselt schrittweise ins neue Gerätehaus

    So., 08.03.2020

    Umzug bis ins kleinste Detail geplant

    Die Kameraden und Kameradinnen des Ascheberger Löschzuges krempelten am Samstag die Ärmel hoch und gingen den Umzug ins neue Gerätehaus an. Ehrenamtlich.

    Die Ascheberger Blauröcke haben den Umzug ins neue Feuerwehrgerätehaus gestartet. Mindestens ein weiterer Samstag wird notwendig sein, um das umfangreiche Inventar ins neue Domizil zu befördern. Bis zur Inbetriebnahme des Neubaus läuft die Erreichbarkeit noch über den alten Standort.

  • Haushaltsberatungen im Gemeindeentwicklungsausschuss

    Sa., 07.03.2020

    Gelder für Gerätehausplanung im Etat

    Ein Bild aus den letzten Wochen: Die Stever in Appelhülsen führte viel Wasser und trat stellenweise über die Ufer. Am Hochwasserschutzkonzept soll nun weiter gearbeitet werden

    Soll für das neue Feuerwehrgerätehaus in Appelhülsen ein Architektenwettbewerb durchgeführt werden? Die CDU sieht das kritisch, bei den Etatberatungen blieben die Mittel für den Wettbewerb aber unangetastet.