Filmmusik



Alles zum Schlagwort "Filmmusik"


  • Filmmusik bei den Schloss Classix

    Sa., 18.08.2018

    Hörgenuss vor bezaubernder Kulisse - mit störenden Nebengeräuschen

    Filmmusik bei den Schloss Classix : Hörgenuss vor bezaubernder Kulisse - mit störenden Nebengeräuschen

    Die zweite Auflage der Schloss Classix startete am Freitag bei tollem Sommerwetter mit einem fulminanten Konzert. Vor der Schlosskulisse spielte das Deutsche Filmorchester Babelsberg unter Robert Reimer einen bunten Strauß bekannter Klassik, die in Filmen Verwendung fand. Die Sopranistin Henrike Jacob steuerte drei wunderbar gesungene Arien bei.

  • Ein Besuch

    Do., 19.07.2018

    Ennio Morricone: Der Mann hinter dem Heulen der Kojoten

    Der italienische Komponist Ennio Morricone in seiner Wohnung.

    Wer an Ennio Morricone denkt, sieht sofort rauchende Colts, Clint Eastwood und galoppierende Westernpferde. Die Filmmusik des Komponisten ist Kult. Mit fast 90 Jahren feiert der Italiener nun Abschiedskonzerte. Mit der Oscar-Jury hat er ein Hühnchen zu rupfen.

  • Kino-Kritik

    Fr., 22.06.2018

    „Score“: Filmmusiker bei der Arbeit

    Genie der Fimmusik: Ennio Morricone

    Der Untertitel von „Score – Eine Geschichte der Filmmusik“ täuscht. In der Doku von Matt Schrader wird keine Historie von Erich Wolfgang Korngold bis Hans Zimmer aufgearbeitet, sondern es werden angloamerikanische Filmmusikkomponisten in Los Angeles und London bei der Arbeit beobachtet.

  • Filmmusik

    Do., 31.05.2018

    Danna-Brüder brillieren mit «Alias Grace»-Soundtrack

    Mychael Danna mit seinem Filmmusik-Oscar für «Life of Pi: Schiffbruch mit Tiger».

    Soundtrack-Kompositionen sind oft nicht einmal die Hälfte wert ohne die eigentlich dazu gehörigen Bilder aus Filmen oder TV-Serien. Bei der Musik zur brillanten Atwood-Adaption «Alias Grace» ist das anders.

  • Pfingstkonzert des Musikvereins Alstätte an der Haarmühle

    Di., 22.05.2018

    Märsche, Polkas, Filmmusik

    Mit großer Konzentration waren die Musiker bei der Sache. Das Publikum hatte Spaß und schunkelte zu Walzermelodien.

    Mit einer Mischung aus Märschen, Polkas und Filmmelodien hat der Musikverein Alstätte am Pfingstsonntag die Besucher an der Haarmühle begeistert. Es war bereits das 60. Pfingstkonzert, das der Verein dort aufführte, zum 41. Mal unter dem Dirigat von Ludger Niemeier. 70 Musiker bevölkerten die Bühne und spielten ohne jede Elektronik, wie Benedikt Bengfort betonte. Der Klarinettist führte souverän und humorvoll durch den musikalischen Nachmittag und gab gleich noch eine weitere Zahl zum Besten: „Seit gefühlt 50 Jahren ist Bernhard Render als unser Tonmeister dabei.“ Bei strahlendem Sonnenschein fanden sich zahlreiche Gäste an der Haarmühle ein, viele mussten sich mit einem Stehplatz begnügen.

  • Mit den Bocketalern über den roten Teppich

    So., 22.04.2018

    Musikalische Oskar-Verleihung

    Mit bekannter Filmmusik unterhielten die Akteure im Kulturhaus ihr Publikum

    Um prämierte Filmmusik ging es jetzt im Kulturhaus Tecklenburg. Dort fand das Konzert „Eine musikalische Oscar-Verleihung – mit den Bocketalern über den roten Teppich“ statt.

  • Konzerte

    Fr., 29.12.2017

    Mit Musik ins neue Jahr - Simon Rattle sagt bye-bye

    Simon Rattle 2015 am Pult der New Yorker Carnegie Hall.

    Filmmusik, Abschiedsstimmung und immer wieder Walzer. Die Silvester- und Neujahrskonzerte in Berlin, Dresden und Wien kann man wie stets bei Sekt auch vor dem heimischen Fernseher genießen.

  • Jahreswechsel

    Mi., 27.12.2017

    Berlin, Dresden, Wien: Mit Musik ins neue Jahr

    Riccardo Muti dirigiert das Neujahrskonzert der Wiener Philharmoniker.

    Filmmusik, Abschiedsstimmung und immer wieder Walzer. Die Silvester- und Neujahrskonzerte in Berlin, Dresden und Wien kann man wie stets bei Sekt auch vor dem heimischen Fernseher genießen.

  • «Lion»-Komponist

    Mo., 06.11.2017

    Hauschka über Weinstein, Filmmusik und Drahtseilakte

    Der Erfolg kam spät: Hauschka hat sich in Hollywood durchsetzt.

    Der Soundtrack für «Lion» machte Hauschka in Hollywood bekannt. Der deutsche Komponist tourt durch die USA, schreibt Filmmusiken und ist auch vom Weinstein-Skandal betroffen.

  • Konzert in der Pfarrkirche mit Filmmusik

    Mi., 11.10.2017

    Kino und Orgel passen zusammen

    Christoph Hintermüller spielt am Sonntag auf der Eule-Orgel und präsentiert bekannte Filmmelodien.

    Kino und Orgel – für den Betrachter von heute wollen diese beiden so gar nicht zusammenpassen. Jedoch: Zur Blütezeit des Stummfilms in der ersten Hälfte des vergangenen Jahrhunderts war die Orgel aus den großen Kinosälen gar nicht wegzudenken.