Frühsommer



Alles zum Schlagwort "Frühsommer"


  • Tarife

    Mi., 11.01.2017

    Schlichtung im Tarifkonflikt von Bahn und GDL beginnt

    Berlin (dpa) - Im Tarifkonflikt zwischen der Lokführergewerkschaft GDL und der Deutschen Bahn beginnt das Schlichtungsverfahren. Als Schlichter vermitteln wie schon im Frühsommer 2015 Thüringens Ministerpräsident Bodo Ramelow und der frühere brandenburgische Regierungschef Matthias Platzeck. Zur Schlichtungskommission, die an unbekanntem Ort zusammentritt, gehören außerdem je drei Vertreter der beiden Tarifparteien. Die Kommission soll innerhalb von drei Wochen einen Kompromiss finden. In dieser Zeit darf nicht gestreikt werden.

  • Tarife

    Mi., 11.01.2017

    Schlichtung im Tarifkonflikt von Bahn und GDL beginnt

    Berlin (dpa) - Im Tarifkonflikt zwischen der Lokführergewerkschaft GDL und der Deutschen Bahn beginnt heute das Schlichtungsverfahren. Als Schlichter vermitteln wie schon im Frühsommer 2015 Thüringens Ministerpräsident Bodo Ramelow und der frühere brandenburgische Regierungschef Matthias Platzeck. Hauptstreitpunkt ist die Verteilung der Ruhetage für die rund 35 000 Beschäftigten des Zugpersonals. Die Gewerkschaft hat zudem 4,0 Prozent mehr Geld gefordert.

  • Infoabend zum Bürgerbus

    Fr., 18.11.2016

    Linienverkehr soll im Frühsommer starten

    Den Stand der Vorbereitungen schilderte der Vorstand des Bürgerbusvereins vor vielen interessierten Besuchern der Infoveranstaltung im Hotel Niemeyers.

    Der Bürgerbus-Verein will, dass der Mercedes Sprinter ab dem kommenden Frühsommer seinen Linienbetrieb aufnimmt. Was dafür fehlt, sind vor allem ehrenamtliche Fahrer.

  • Zu feuchter Frühsommer

    Mi., 21.09.2016

    Deutsches Weininstitut erwartet fünf Prozent weniger Wein

    Schuld ist das Wetter: Dieses Jahr wird es weniger deutschen Wein geben.

    Mehr Qualität, aber weniger Quantität: Das Deutsche Weininstitut rechnet in diesem Jahr mit fünf Prozent weniger Wein. Schuld daran ist das Wetter.

  • Versicherungen

    Fr., 05.08.2016

    Unwetter verhageln der Allianz das Geschäft

    Flutwelle im baden-württembergischen Braunsbach: Auch der Versicherungskonzern Allianz bekommt die Unwetterfolgen zu spüren.

    Das Frühjahr und der Frühsommer waren in vielen Weltregionen stürmisch - die Folgen bekommt nun der Versicherungskonzern Allianz zu spüren.

  • Teutopark: Markt für Pferdesportartikel wird gebaut

    Do., 19.05.2016

    Der „Mega Store“ kommt

    Baufahrzeuge bestimmen das Bild im südöstlichen Teil des Teutoparks. Im Frühsommer 2017 soll dort eine Filiale der Firma Krämer eröffnen.

    Die Firma Krämer will im Frühsommer 2017 einen Markt für Reitsportartikel im Teutopark eröffnen. Die Bauarbeiten haben jetzt begonnen.

  • Gesundheit

    Mi., 18.05.2016

    Ab Frühsommer Zika-Gefahr in Europa

    Das Zika-Virus wird in erster Linie durch den Stich bestimmter infizierter Mücken übertragen und ist derzeit vor allem in Mittel- und Südamerika und der Karibik verbreitet.

    In Europa besteht im Sommer Gefahr für einen Zika-Ausbruch. Vor allem in den Mittelmeerländern sollten sich die Menschen vor der Asiatischen Tigermücke in Acht nehmen, warnt die WHO.

  • Gesundheit

    Mi., 18.05.2016

    Ministerium warnt vor Zecken: Impfung empfohlen

    Mit der Wärme kommen auch wieder Zecken. Eine Impfung wird in manchen Gebieten dringend empfohlen.

    Zecken sind auf dem Vormarsch und mit ihnen die Gefahr schwerer Infektionen. Nicht nur im Vogtland, Sachsens einzigem Risikogebiet für Hirnhautentzündung. Die Gefahr lauert auch viel näher.

  • Brauchtum

    So., 08.05.2016

    Fastnacht im Frühsommer: Mainz holt Rosenmontagsumzug nach

    Till grüßt mit «Wecke, Wurst und Wein» vom Motivwagen.

    Der Karneval hat in Mainz ein verspätetes Nachspiel. Der Rosenmontagsumzug wird unter anderem Namen nachgeholt. Die Mainzer feiern ausgelassen - aber leichter bekleidet.

  • TB Burgsteinfurt/Arminia Ochtrup

    Do., 29.10.2015

    Zwischen Bundes- und Kreisliga

    Im nördlichen Münsterland hat sich Burgsteinfurt als Hotspot des weiblichen Handball-Nachwuchses etabliert. Spätestens als die A-Jugend des Turnerbundes im Frühsommer an das Tor zur Bundesliga klopfte, dürfte sich das bei den Fans in der Region herumgesprochen haben. Ganz so weit ist man in Ochtrup noch nicht. Doch auch hier schickt sich die männliche A-Jugend in der Landesliga an, den Namen SC Arminia über regionale Grenzen hinauszutragen.