Frauenfrühstück



Alles zum Schlagwort "Frauenfrühstück"


  • Monika Bylitza gibt Lebenstipps beim Frauenfrühstück

    Mo., 08.10.2018

    „Nörgeln verboten“

    Interessiert verfolgten die Besucherinnen den Vortrag von Referentin Monika Bylitza.

    Nicht wie das Huhn Clara vorm Zaun stehen, sondern auch mal andere, neue Wege gehen – so lautete knapp zusammengefasst der Ratschlag von Motivationstrainerin Monika Bylitza beim ökumenischen Frauenfrühstück im evangelischen Gemeindezentrum.

  • Ökumenisches Frauenfrühstück

    Mi., 29.08.2018

    Rote Karte für die Selbstzweifel

    Monika Bylitza kommt auf Einladung der Evangelischen Kirchengemeinde.

    Lernen, mit sich selbst befreundet zu sein – das ist das Thema beim Ökumenischen Frauenfrühstück. Neben dem Vortrag von Monika Bylitza wartet ein Frühstücksbuffet auf die Teilnehmerinnen. Und auch ein Chor tritt auf.

  • Kreativwochenende

    Fr., 08.06.2018

    Künstlerische Tage mit Goldrand

    Hatten vier kreative und entspannte Tage: Die Frauen des Ladberger Frauenfrühstücks.

    „Tage mit Goldrand“ sind Tage, die durch etwas Besonderes aus dem Alltag herausstechen – so sagen es die Damen des Frauenfrühstücks. Solche Tage gönnten sich jetzt 19 Ladberger Frauen. Vier Tage im Gästehaus Lemförde am Dümmer boten das Ambiente für Kreativität und Entspannung: Das Kreativwochenende stand an.

  • Kulturprojekt beim Frauenfrühstück

    Di., 22.05.2018

    Fantasiewelten aus Eierschalen

    Es wurden fleißig Eier gepellt, um die Weltkarten legen zu können

    Die Welt aus Schalen: Beim Internationalen Frauenfrühstück ging‘s ans Ei. Teilnehmer pellten im Rahmen eines Kulturprojektes – und gestalteten.

  • Frauen-Frühstück der KFD

    Sa., 24.03.2018

    Die Tiefen der Mutter-Tochter-Beziehung

    Mütter- und Töchter-Generation waren beim Frauen-Frühstück der KFD vertreten, zu dem Katharina Frönd als Referentin eingeladen war.

    Eine spannende und muntere Diskussion führten die rund 20 Teilnehmerinnen des Frauenfrühstücks, zu dem die KFD Everswinkel eingeladen hatte. Das Thema „Mütter und Töchter“ und ihre ganz besondere Beziehung hatte einzelne Frauen, aber auch einige Mütter mit ihren Töchtern ins Pfarrheim gelockt und damit auch jüngere Frauen angesprochen, was KFD-Sprecherin Margret Lamenta, besonders freute.

  • Ökumenisches Frauenfrühstück im evangelischen Gemeindezentrum

    Mo., 19.03.2018

    Kommen Tiere in den Himmel?

    Interessiert hörten die Frauen – und einige Männer – den Ausführungen Silke Niemeyers (kl. Foto) zur Frage zu, ob Tiere in den Himmel kommen.

    „Kommen Tiere in den Himmel?“ – diese Frage stellte das Referat von Pfarrerin Silke Niemeyer beim ökumenischen Frauenfrühstück am Samstag im venagelsichen Gemeindezentrum. Dort hatten sich rund 100 Frauen versammelt.

  • Internationales Frauenfrühstück

    Mo., 19.02.2018

    Orientalischer Mix

    Die Bauchtänzerinnen Ayla und Shayna begeisterten und zeigten, warum sie aktuelle deutsche Meister im Duo beim orientalischen Tanz sind.

    Zur Feier des vierten IFF-Geburtstags zeigten sich die Frauen enorm tanzfreudig – dank „Nurah“.

  • Frauenfrühstück in Büren

    Fr., 29.12.2017

    Angebot ist immer gut besucht

    Rote Rosen hatte Pastorin Angelika Oberbeckmann für die Mitglieder des Organisationsteams des Frauenfrühstücks mitgebracht.

    Vier Mal pro Jahr treffen sich in Büren zwischen 60 und 70 Frauen zu einem gemeinsamen Frühstück. Seit 2007 besteht das Angebot. Zeit für eine kleine Bilanz – mit Präsenten

  • Frauenfrühstück Lüdinghausen

    Do., 05.10.2017

    Alle Frauen sind auch Töchter

    (Symbolbild) 

    Beim ökumenischen Frauenfrühstück am 18. November wird sich alles um das nicht immer einfache Verhältnis von Müttern und Töchtern drehen. „Zarte Bande oder doch enge Kette?“, heißt da das passende Motto.

  • Interkulturelles Sommerfest

    Do., 08.06.2017

    Eier und Brötchen als „Eintrittskarte“

    Die Intiatorinnen des Internationalen Frauenfrühstücks luden jetzt zum Sommerfest am 17. Juni in der Familienbildungsstätte ein.

    Wenn die Damen des Internationalen Frauenfrühstücks am Samstag, 17. Juni, zum Interkulturellen Sommerfest einladen, sind auch Männer willkommen.