Frontalzusammenstoß



Alles zum Schlagwort "Frontalzusammenstoß"


  • Unfälle

    Mo., 21.10.2019

    Lastwagen krachen bei Kerpen ineinander: Schwerverletzte

    Auf einem Polizeifahrzeug warnt eine Leuchtschrift vor einer Unfallstelle.

    Kerpen (dpa/lnw) - Bei einem Frontalzusammenstoß mit zwei Lastwagen bei Kerpen sind zwei Menschen schwer verletzt worden. Ein Fahrer war mit seinem Lkw am Montagmorgen aus zunächst ungeklärter Ursache von der Straße abgekommen, wie die Polizei mitteilte. Sein Fahrzeug prallte frontal mit einem entgegenkommenden Lastwagen zusammen. Dessen Fahrerin kam wie auch der Fahrer mit einem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus. Für die Bergung der Lastwagen wurde die Bundesstraße 477 bei Kerpen auf rund einem Kilometer in beiden Richtungen gesperrt. Genauere Angaben zu den Fahrern konnte die Polizei zunächst nicht machen.

  • Unfälle

    Mo., 14.10.2019

    Vier Schwerverletzte bei Frontalzusammenstoß

    Ein Rettungswagen fährt mit Blaulicht über eine Straße. F.

    Wesel (dpa/lnw) - Bei einem Frontalzusammenstoß von zwei Autos in Wesel sind vier Menschen schwer verletzt worden. Nach Angaben der Polizei vom Montag war eine 51-Jährige am Sonntag beim Überholen auf der B8 in den Gegenverkehr gekommen und frontal auf ein entgegenkommendes Auto geprallt. Dabei wurden sowohl die Fahrerin als auch die drei Insassen des anderen Autos schwer verletzt: ein 42 Jahre alter Mann, eine 34 Jahre alte Frau und ein zweijähriger Junge. Die Frau wurde mit dem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus geflogen.

  • Unfälle

    So., 15.09.2019

    Sechs Verletzte bei Autounfall in Gummersbach

    Blaulicht an einem Fahrzeug des Rettungsdienstes.

    Gummersbach (dpa/lnw) - Bei einem Frontalzusammenstoß zweier Autos sind in Gummersbach sechs Menschen verletzt worden. Wie die Polizei weiter mitteilte, war ein 18-Jähriger am späten Samstagabend mit seinem Wagen in den Gegenverkehr geraten und in ein entgegenkommendes Auto gekracht. Im Wagen des Unfallverursachers wurden vier Leute verletzt, im anderen zwei. Die Verletzten kamen in ein Krankenhaus.

  • Frontalzusammenstoß

    Do., 08.08.2019

    Tote bei Kollision mit Krankentransporter: Ursache unklar

    Frontalzusammenstoß : Tote bei Kollision mit Krankentransporter: Ursache unklar

    Nach einem tödlichen Frontalzusammenstoß mit einem Krankentransporter und einem Auto in Velen will die Polizei die Fahrerin des Transporters befragen. 

  • Unfälle

    Do., 08.08.2019

    Russland: Drei Tote und Verletzte bei Reisebusunfall

    Noworossijsk (dpa) – Bei einem Frontalzusammenstoß eines Reisebusses mit einem Pkw sind nahe der südrussischen Stadt Noworossijsk drei Menschen getötet und 42 weitere verletzt worden. Alle drei Getöteten - zwei Kinder und eine Frau - hätten in dem Pkw gesessen, zitiert die Nachrichtenagentur Tass das Ministerium für Innere Angelegenheiten der Region Krasnodar. Der Fahrer habe ebenso wie der Busfahrer überlebt und sei ins Krankenhaus gebracht worden. Elf der insgesamt 28 in Krankenhäuser eingelieferten Menschen seien Kinder. Vermutlich hatte der Busfahrer die Kontrolle über das Fahrzeug verloren.

  • Unfall

    Mi., 07.08.2019

    Zwei Tote bei Frontalzusammenstoß mit Krankentransportwagen

    Auf einem Polizeifahrzeug warnt eine Leuchtschrift vor einer Unfallstelle.

    Bei einem Unfall mit einem Krankentransportwagen sind zwei Menschen gestorben. Ein Auto war am Mittwochnachmittag aus ungeklärter Ursache in Velen-Ramsdorf in den Gegenverkehr geraten und dort mit dem Krankentransportwagen, in dem ein Rollstuhlfahrer transportiert wurde, kollidiert. 

  • Unfälle

    Mo., 05.08.2019

    44-Jähriger mit Sohn verunglückt: Vater stirbt

    Ein Krankenwagen fährt mit Blaulicht über eine Straße.

    Haltern am See (dpa/lnw) - Nach einem Frontalzusammenstoß mit einem Auto in Haltern am See ist ein 44 Jahre alter Motorrollerfahrer gestorben. Der Mann, der mit seinem zwölfjährigen Sohn unterwegs war, sei seinen Verletzungen erlegen, sagte ein Polizeisprecher am Montagmorgen. Nach ersten Erkenntnissen hatte ein 19 Jahre alter Autofahrer am Sonntagabend beim Linksabbiegen den entgegenkommenden Motorroller übersehen. Vater und Sohn kamen nach der Kollision ins Krankenhaus. Der Zwölfjährige habe schwere Beinverletzungen erlitten.

  • Unfälle

    Fr., 26.07.2019

    Drei Schwerverletzte nach Frontalzusammenstoß

    Auf einem Polizeifahrzeug warnt eine Leuchtschrift vor einer Unfallstelle.

    Waldbröl (dpa/lnw) - Bei einem Frontalzusammenstoß von zwei Fahrzeugen auf der Bundesstraße 256 im Oberbergischen Kreis sind drei Menschen schwer verletzt worden. Zwischen Waldbröl und Denklingen geriet eine 41-Jährige am Donnerstagabend mit ihrem Wagen aus bisher ungeklärter Ursache in den Gegenverkehr, wie die Polizei mitteilte. Dort krachte ihr Auto mit einem entgegenkommenden Fahrzeug zusammen. Die mutmaßliche Unfallverursacherin und ihre 54 Jahre alte Beifahrerin erlitten schwere Verletzungen. Auch die 27-jährige Fahrerin im anderen Wagen wurde schwer verletzt. Eine 15-Jährige in ihrem Auto wurde leicht verletzt. Die Verletzten kamen in Krankenhäuser. Die Bundesstraße war für etwa drei Stunden gesperrt.

  • Schwerer Unfall

    Di., 02.07.2019

    Frontalzusammenstoß auf der B 481

    Schwerer Unfall: Frontalzusammenstoß auf der B 481

    Auf der B 481 zwischen Emsdetten und Greven ist es am Dienstagmorgen zu einem schweren Unfall gekommen. Die Bundesstraße war zwischenzeitlich voll gesperrt.

  • Unfälle

    So., 23.06.2019

    Motorradfahrer stirbt nach Frontalzusammenstoß mit Auto

    Sundern (dpa/lnw) - Ein 20 Jahre alter Motorradfahrer ist am Samstag im sauerländischen Sundern bei einem Unfall mit seiner Maschine ums Leben gekommen. Der junge Mann aus Arnsberg sei auf einer Landstraße nach links von seiner Fahrspur abgekommen und frontal gegen einen entgegenkommenden Wagen geprallt. Durch die Kollision erlitt er so schwere Verletzungen, dass er noch am Unfallort starb, wie die Polizei am Sonntag mitteilte. In dem Auto wurden vier Menschen leicht verletzt. Sie kamen zur Untersuchung in ein Krankenhaus.