Fuchsschwanzgreif



Alles zum Schlagwort "Fuchsschwanzgreif"


  • Reitverein Lienen: Herbstausritt und Fuchsjagd

    Mo., 05.10.2015

    Auf verschlungenen Pfaden

    Mit Pferden und Kutschen machen sich die Teilnehmer beim Herbstausritt auf den Weg. Es geht zum Hof Ernst Hörsken nach Holperdorp.

    Jagdherr Karsten Fleddermann will am 10. Oktober auf verschlungenen Pfaden Richtung Holperdorp führen. Anlass dazu bietet der Herbstausritt des Zucht-, Reit- und Fahrvereins Lienen.

  • Reitverein JBk ermittelte neue Fuchsmajore:

    Mo., 28.09.2015

    Spannende Jagd im goldenen Herbst

    Flankiert von den „alten“ Fuchsmajoren Donata Osthues (l.) und Jeanette Graetzig (r.) übernahmen ihre Nachfolgerinnen Carla Osthues (2.v.l.) und Caren Otte die Ämter.

    Carla Osthues und Caren Otte sind die neuen Fuchsmajore des Reitvereins JBK Senden.

  • Welche Voraussetzungen müssen Pferd und Reiter für das Fuchsschwanzgreifen erfüllen?

    Mi., 22.10.2014

    Waghalsige Verfolgungsjagd

    Waghalsige Wendemanöver und schnelle Stopps werden beim Fuchsschwanzgreifen von Pferden und Reitern verlangt. So auch bei der Fuchsjagd, die der Reit- und Fahrverein Roxel am Wochenende durchführt.

  • Reit- und Fahrverein veranstaltet Herbstritt und Fuchsjagd

    Mo., 13.10.2014

    Trophäe bleibt in Frauenhand

    Die Siegerinnen des Fuchsschwanzgreifens  (v. l.): Anna Peikert (Ponys) und Tanja Ludwig-Scholz (Großpferde).

    Sie sind ein fester Bestandteil des Vereinslebens im Reit- und Fahrverein Alverskirchen-Everswinkel. Die Ausritte in die freie Natur, manchmal auch als Königsdisziplin des Reitens bezeichnet, gehören sicher zu den schönsten Erlebnissen.

  • Fuchsjagd beim Reiterverein Westbevern-Brock

    Fr., 08.11.2013

    Schneller Griff sichert Pelz

    Vereinsvorsitzender Franz Saabe gratulierte den neuen Fuchsmajoren Alfons Rosendahl und Katrin Kolkmann

    Das Fuchsschwanzgreifen der traditionellen Fuchsjagd des Reitervereins Westbevern-Brock, das am Freitagnachmittag von vielen Schaulustigen mit Spannung verfolgt wurde, brachte neue Fuchsmajore hervor. Alfons Rosendahl gewann den Lauf auf dem Feld am Dorfspeicher, bei den Ponys gelang dies Katrin Kolkmann.

  • Fuchsjagd des Reit- und Fahrvereins

    So., 20.10.2013

    Wilde Hatz um die Trophäen

    Beim Fuchsschwanzgreifen auf dem Reitplatz des Vereins in Herkentrup ging es hoch her. Angefeuert von vielen Zuschauern legten sich die Reiterinnen und Reiter richtig ins Zeug.

    Mit einem spannenden Fuchsschwanzgreifen endete die Fuchsjagd des Reit- und Fahrvereins Havixbeck-Hohenholte. Als neue Fuchsmajore wurden Laura Lappe und Tobias Kuhlage gefeiert.

  • Ausritt beim Reitverein Lüdinghausen

    Mo., 14.10.2013

    Fuchsschwanzjagd: Höcke-Schwestern erfolgreich

    Die beiden Schwestern Hanna und Antonia Höcke waren beim Fuchsschwanzgreifen des RV Lüdinghausen am Sonntag in ihren Altersgruppen erfolgreich.

  • RV Rinkerode

    So., 29.09.2013

    Benno Stöppler ist neuer Fuchsmajor

    Die neuen Fuchsmajore Benno Stöppler (2.v.li), Annabell Parpatt (Mi.) und Hubert Niklas (re.) freuten sich gemeinsam mit dem Vorsitzenden des Reitvereins, Bernd Beckamp (stehend), und Olaf Reuter, der das Feld den Tag über angeführt hatte, über ihren Erfolg.

    Beim Fuchsschwanzgreifen ermittelte der Rinkeroder Reiterverein seine neuen Fuchsmajore. Den Gästetitel sicherte sich Hubert Niklas aus Drensteinfurt. Rinkeroder Vereinsfuchsmajor wurde Benno Stöppler. Und bei den Ponyreitern sicherte sich Annabell Parpatt den Titel.

  • Fuchsjagd zum Finale des Ausritts

    Mo., 22.10.2012

    Rasante Ritte mit „Abrollen“

    Fuchsjagd zum Finale des Ausritts : Rasante Ritte mit „Abrollen“

    Mareile Maass und Carolin Rips sind die neuen Fuchsmajore des Reit- und Fahrvereins Seppenrade.

  • Fuchsjagd des RV Senden

    Mo., 15.10.2012

    Beeindruckend sattelfest und voller Ausdauer

    Fuchsjagd des RV Senden : Beeindruckend sattelfest und voller Ausdauer

    Die Reiter bewiesen Ausdauer und besondere Sattelfestigkeit: Auf einen langen Ausritt unter der Führung der neuen Masterin Gabriele Emschove folgte das Fuchsschwanzgreifen.