Gepäck



Alles zum Schlagwort "Gepäck"


  • DFB-Pokal im Gepäck

    Fr., 14.07.2017

    BVB auf Asien-Tour: Begeisterter Empfang in Japan

    Pierre-Emerick Aubameyang ist mit dem BVB auf Asien-Tour.

    Tokio (dpa) - Fußball-Bundesligist Borussia Dortmund ist in Japan begeistert empfangen worden.

  • Alles richtig verstauen

    Mi., 29.03.2017

    Schweres Gepäck gehört im Wohnwagen in Achsnähe

    Camper sind sicherer unterwegs, wenn sie ihr Gepäck richtiges beladen.

    Durch bewusstes Verteilen von Lasten und Gepäck, kann die Fahrsicherheit in einem Wohnwagen erheblich beeinflusst werden. So sollten schwere Gegenstände möglichst tief und leichte Sachen weit oben gelagert werden.

  • Breitbandausbau

    Mi., 22.03.2017

    Den Scheck im Gepäck

    Sonja Schemmann (2.v.r.) reiste nach Berlin, um den Förderbescheid des Bundes für den Glasfaserausbau in den Außenbereichen abzuholen.

    Berlin, Berlin, sie waren in Berlin. Die Bürgermeisterin Sonja Schemmann hat zusammen mit Amtskollegen den Förderbescheid für den Breitbandausbau im Bundesministerium abgeholt. Für einen Plausch mit Bundestagsmitgliedern war auch noch Zeit.

  • Gepäck verloren

    Fr., 06.01.2017

    Aubameyang Zweiter bei Wahl zu Afrikas Fußballer

    Das Outfit von Pierre-Emerick Aubameyang ist auf dem Flug nach Abuja abhanden gekommen.

    Borussia Dortmunds Sturmstar Pierre-Emerick Aubameyang verpasst seinen zweiten Titel als Afrikas Fußballer des Jahres. Nachfolger wird der Algerier Riyad Mahrez. Aubameyang beklagt sich bei der Kür in Nigeria aber über etwas ganz Anderes.

  • Schöppingen

    Di., 13.12.2016

    Familie Fuchs kann mehr Gepäck mitnehmen: Weitere Spenden erwünscht

    Hilft den Grundschülern: Lucy Fuchs.

    Der Countdown läuft: In knapp drei Wochen brechen Maria und Norman Fuchs ins afrikanische Namibia auf, um ihre Tochter Lucy zu besuchen. An einer Grundschule in Otjiwarongo absolviert die 23-Jährige ein Praxissemester. Dabei wollen die Eltern auch Spenden mitnehmen.

  • Schweröl im Gepäck

    Fr., 04.11.2016

    Umweltsünder Kreuzfahrtschiff?

    Über die Emissionen, die von den Kreuzfahrtschiffen ausgehen, machen sich Passagiere kaum Gedanken.

    Kreuzfahrtreisen boomen. In der Folge werden auch immer mehr Schiffe gebaut, so wie die gerade fertig gestellte «Genting Dream». Doch Umweltschützer kritisieren: Während es auf den Straßen strenge Abgasvorschriften gibt, fehlen auf Meer Regeln.

  • Volleyball BSV Ostbevern

    Mo., 10.10.2016

    „Wir haben zwei Sätze lang nicht richtig stattgefunden“

    Wenig zu feiern hatten die Ostbeverner Volleyballerinnen bei der Niederlage in Bremen.

    Mit einer 0:3-Klatsche im Gepäck traten die Drittliga-Volleyballerinnen des BSV Ostbevern gestern die Heimreise vom Gastspiel beim Zweitliga-Absteiger TV Eiche Horn Bremen an.

  • Kriminalität

    Di., 06.09.2016

    Flughafen Düsseldorf: Illegal eingeführte Waffen im Gepäck

    Düsseldorf (dpa/lnw) - Der Zoll am Düsseldorfer Flughafen fischt zunehmend illegal eingeführte Waffen aus dem Gepäck von Reisenden. Allein in diesen Sommerferien wurden 148 Waffen sichergestellt und 103 Strafverfahren eingeleitet, wie das Hauptzollamt Düsseldorf am Dienstag mitteilte. «Wir beobachten das schon länger. Da ist leider ein Trend erkennbar», sagte Zollsprecher Michael Walk. Im gesamten Jahr 2012 wurden den Angaben zufolge 250 Waffen entdeckt, im vergangenen Jahr 286.

  • Kriminalität

    Mo., 05.09.2016

    Bombe im Gepäck? Flugzeug fliegt ohne Scherzbold

    Ein Flugzeug am frühen Morgen bei aufgehender Sonne.

    Düsseldorf (dpa/lnw) - Wenn man mit Haftbefehl gesucht wird, sollte man im Flughafen keine Bomben-Witze reißen. Um diese Einsicht klüger ist ein 25-Jähriger aus Goch, der in einer Raucherlounge des Düsseldorfer Airports behauptet hatte, in seiner Tasche sei eine Bombe. Zwar fanden die von Flugreisenden verständigten Polizisten nichts Explosives im Handgepäck des Sprücheklopfers, wohl aber einen Haftbefehl beim Überprüfen seiner Personalien.

  • Sechs Millionen Euro im Gepäck

    Di., 16.08.2016

    Minister verkündet Sanierung des Verwaltungsgerichts

    Das Gerichtsgebäude an der Piusallee stammt aus den 1960er-Jahren und ist an vielen Stellen sanierungsbedürftig. Dafür stehen jetzt sechs Millionen Euro zur Verfügung.

    Münsters Verwaltungsgericht an der Piusallee wird für sechs Millionen Euro saniert, 2017 erfolgt die Planung, 2018 die Bauausführung.