Geschäftsidee



Alles zum Schlagwort "Geschäftsidee"


  • Mit Leidenschaft Grillen

    Sa., 03.06.2017

    Zwei Grillfreaks und ihre Geschäftsidee

    Pulled Pork, ganz langsam gegrillter Schweinenacken, auf dem Grill von Sandra Hertog

    Am Anfang stand ein Hobby, dem Millionen frönen. Es wurde zur Leidenschaft. Mittlerweile wirft es ein ganz ordentliches Nebeneinkommen ab. Und wer weiß – vielleicht ernährt es irgendwann seinen Mann – pardon: seine Frau.

  • Bäckerin mit skurriler Idee

    Fr., 02.06.2017

    «Troll Cakes»: Bittersüße Rache für Mobbing-Opfer

    Bäckerin mit skurriler Idee : «Troll Cakes»: Bittersüße Rache für Mobbing-Opfer

    Fast die Hälfte aller Internetnutzer in den USA sind schon einmal Opfer von Mobbing geworden. Eine Frau in New York geht das Thema mit einer skurrilen Geschäftsidee an: Sie backt Kuchen - beschriftet mit Beleidigungen aus dem Netz. Einer ihrer Empfänger: US-Präsident Trump.

  • Gründerstein Unternehmer Award geht in zweite Runde

    Do., 18.05.2017

    Kreative Köpfe gesucht

    Den ersten Platz bei der Gründerstein-Premiere im vergangenen Jahr belegte die Finne-Brauerei. Die Trophäen-Überreichung fand im Rockmuseum statt. Am 4. November wird das diesjährige Finale in der Grote Kerk in Enschede (Foto rechts) stattfinden.             

    Gründer und Jungunternehmer zu motivieren und zu ermutigen, ihre Geschäftsidee zielstrebig bis in die Selbstständigkeit zu verfolgen – dieses Ziel wird mit dem „Gründerstein Unternehmer Award“ verfolgt. Der Preis für die beste Unternehmensidee wird in diesem Jahr zum zweiten Mal vergeben.

  • Reihe „12min.me“

    Fr., 12.05.2017

    Spielchen weckt Unternehmergeist

    Da kommt Freude auf: Zum Auftakt von „12min.me“ wird das Publikum ruckzuck mit einem Rennpferdespiel heiter gestimmt.

    Volles Haus auch im zweiten Durchlauf von „12min.me“ im LBS-Foyer. Und wieder tickte die Uhr für drei Unternehmen, die ihre Geschäftsideen vorstellten. Labern ist dabei nicht erlaubt, jeder Vortragende hat nur zwölf Minuten Zeit. 154 Teilnehmer ließen sich diesmal „12min.me“ nicht entgehen.

  • Matthias Dörrbecker bietet Möbel aus Indonesien

    Fr., 05.05.2017

    Neue Existenz auf Bali gefunden

    Mit seiner Geschäftsidee möchte Matthias Dörrbecker nicht allein seine berufliche Zukunft sichern, sondern seinen Kunden auch die Kultur Balis etwas näher bringen. Der Davensberger verkauft handgefertigte Möbel und Accessoires, die auf der indonesischen Insel gefertigt werden. Dabei wird unter anderem auch Treibholz eingesetzt.

    Möbel von der indonesischen Insel Bali bietet der Davensberger Matthias Dörrbecker im Internet und auf Märkten an. Die Geschäftsidee kam ihm auf einer Urlaubsreise.

  • 12min.me

    Do., 04.05.2017

    Kurz und knackig

    Die Uhr tickt:  Kurzvorträge halten Thomas Bartoschek, Kathrin Heinzel und Markus Heuchert sowie Christoph Salzig.Die Uhr tickt: Kurzvorträge halten Thomas Bartoschek, Kathrin Heinzel und Markus Heuchert sowie Christoph Salzig.Matthias Schultheis rollt mit seinem Firmenbulli der Greenhouse-Company an und verkauft Salate.  

    Nach der gelungenen Premiere geht es am 11. Mai im Foyer der LBS weiter mit „12min.me“. Drei Geschäftsideen werden wieder kurz und launig vorgestellt.

  • Amtsgericht urteilt

    Di., 04.04.2017

    Im unteren Strafmaß geblieben

    Vor dem Amtsgericht in Coesfeld wurde die Verhandlung gegen den 25-jährigen Angeklagten fortgesetzt und abgeschlossen.

    Er hat versucht, schnell an Geld heranzukommen. Und hat dabei rechtliche Grenzen überschritten. Das Amtsgericht verurteilte einen 25-Jährigen zu anderthalb Jahren Freiheitsstrafe auf Bewährung.

  • Amtsgericht urteilt

    Di., 04.04.2017

    Im unteren Strafmaß geblieben

    Vor dem Amtsgericht in Coesfeld wurde die Verhandlung gegen den 25-jährigen Angeklagten fortgesetzt und abgeschlossen.

    Er hat versucht, schnell an Geld heranzukommen. Und hat dabei rechtliche Grenzen überschritten. Das Amtsgericht verurteilte einen 25-Jährigen zu anderthalb Jahren Freiheitsstrafe auf Bewährung.

  • Gewerbsmäßiger Betrug

    Fr., 24.03.2017

    Geschäftsidee ging völlig schief

    Der Traum vom lukrativen Handel mit „Nahrungsergänzungsmitteln“ blieb ein Traum. Ein 25-jähriger Auszubildender steht deshalb nun vor Gericht.

  • Amtsgericht

    Fr., 24.03.2017

    Geschäftsidee ging völlig schief

    Das Amtsgericht Coesfeld. 

    Der Traum vom lukrativen Handel mit „Nahrungsergänzungsmitteln“ blieb ein Traum. Ein 25-jähriger Auszubildender steht nun wegen „gewerbsmäßigen Betruges“ vor Gericht.