Großflughafen



Alles zum Schlagwort "Großflughafen"


  • Luftverkehr

    So., 18.05.2014

    Zeitung: Brandschutzanlage am Flughafen BER undicht

    Berlin (dpa) - Beim geplanten Berliner Großflughafen BER gibt es nach einem Zeitungsbericht neue Probleme mit der Brandschutzanlage. Teile der 18 Kilometer langen Entrauchungskanäle seien undicht und müssten nachbessert werden, berichtet die Zeitung «Bild am Sonntag». Das habe ein Kaltgasrauchtest mit Überdruck ergeben. Flughafenchef Hartmut Mehdorn habe im Haushaltsausschuss des Bundestags am vergangenen Mittwoch von «Pfusch am Bau» gesprochen, gegen den er «radikal vorgehen» werde. Die Ausbesserungsarbeiten würden mehrere Wochen dauern.

  • Tarife

    Di., 25.03.2014

    Verdi-Warnstreiks betreffen auch andere große Flughäfen

    Auch für den Flughafen Köln/Bonn sind Streiks geplant. Foto: Oliver Berg/Archiv

    Frankfurt/Main (dpa) - Die Gewerkschaft Verdi ruft auch die Beschäftigten anderer größerer Flughäfen für Donnerstag zu Warnstreiks auf. Dazu gehören neben dem Frankfurter Großflughafen die Airports in München, Köln-Bonn, Düsseldorf, Hamburg, Hannover und Stuttgart, wie der Bundesvorstand in Berlin mitteilte. Die Arbeitsniederlegungen betreffen die Frühschicht (bis maximal 14 Uhr). Betroffen sind Bodenverkehrsdienste und Abfertigung, Gepäckförderanlagen, Instandhaltung und Wartung. Es ist davon auszugehen, dass es zu erheblichen Verzögerungen im Flugverkehr sowie zu Flugausfällen kommen wird.

  • Luftverkehr

    So., 12.01.2014

    Dobrindt fordert verbindlichen Eröffnungstermin für Flughafen

    Berlin (dpa) - Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt hat von der Betreibergesellschaft des Berliner Großflughafens BER einen verbindlichen Eröffnungstermin gefordert. Die Flughafengesellschaft müsse jetzt ein Konzept vorlegen, in dem die Fragen zur Zeitschiene und dem Baufortgang abschließend beantwortet werden, sagte der CSU-Politiker der «Welt am Sonntag». Dieses Mal müsste auch eingehalten werden, was versprochen wurde. Der Eröffnungstermin des Milliardenprojekts war schon mehrfach verschoben worden.

  • Luftverkehr

    Do., 02.01.2014

    Streikankündigung für das Wochenende bei Lufthansa in Paris

    Paris (dpa) - Französische Gewerkschaften der Lufthansa haben einen Streik am Pariser Großflughafen Charles de Gaulle angekündigt. Die Mitarbeiter des Bodenpersonals und der Passagierabfertigung sollen von morgen bis Montag die Arbeit niederlegen. In diesem Zeitraum sind etwa 50 Flüge von und nach Paris geplant. Hintergrund ist eine Sparplan der Lufthansa. Die Fluglinie will die Abfertigung der Passagiere an einen externen Dienstleister übertragen. Die Folge wären Stellenstreichungen, gegen die sich der Streik richten soll.

  • Schlaglichter

    Fr., 03.05.2013

    Fraport unterliegt mit Angebot für Istanbuler Flughafen

    Istanbul (dpa) - Im Bieterwettbewerb um den neuen Großflughafen der türkischen Metropole Istanbul ist der Frankfurter Flughafenbetreiber Fraport nicht zum Zug gekommen. Fraport habe ein sehr gutes Angebot und ein strategisches Konzept vorgelegt, habe die Auktion aber nicht gewonnen, sagte ein Fraport-Sprecher. Das Gebot war gemeinsam mit einem türkischen Partner abgegeben worden. Ein türkisches Konsortium soll nun den neuen Riesenflughafen am Rand der Metropole Istanbul bauen und betreiben.

  • Wirtschaft

    Mo., 15.04.2013

    Keine neuen Airport-Streiks in NRW und Hamburg

    Aufatmen bei den Flugreisenden: In Nordrhein-Westfalen und Hamburg ist der Arbeitskampf der Passagierkontrolleure beendet - mit deutlichen Lohnsteigerungen. Foto: Malte Christians/Archiv

    Düsseldorf (dpa) - Der mit massiven Streiks an den Großflughäfen erbittert geführte Arbeitskampf im privaten Sicherheitsgewerbe von Nordrhein-Westfalen und Hamburg ist beendet.

  • Kinder

    Mo., 04.03.2013

    Blitzschnell zum Brand

    Kinder : Blitzschnell zum Brand

    Wenn es brennt, ist jede Sekunde kostbar. Deswegen ist man auf dem Frankfurter Großflughafen besonders gut vorbereitet.

  • Wirtschaft

    Sa., 23.02.2013

    Platzeck will über Flughafen-Nachtruhe verhandeln

    Wirtschaft : Platzeck will über Flughafen-Nachtruhe verhandeln

    Berlin/Potsdam (dpa) - Brandenburgs Ministerpräsident Matthias Platzeck (SPD) will im Interesse von mehr Nachtruhe auf dem künftigen Großflughafen Berlin-Brandenburg zügig Verhandlungen mit Berlin und dem Bund aufnehmen.

  • Wirtschaft

    Do., 31.01.2013

    «Bild.de»: Früherer Fraport-Chef soll BER übernehmen

    Wirtschaft : «Bild.de»: Früherer Fraport-Chef soll BER übernehmen

    Berlin (dpa) - Der frühere Vorstandschef des Frankfurter Flughafenbetreibers Fraport, Wilhelm Bender, soll nach Informationen von «Bild.de» neuer Chef des Berliner Großflughafens werden. Der Manager kenne sich mit Großprojekten aus.

  • Politik

    Di., 15.01.2013

    BER-Debakel: Ramsauer kontert SPD-Vorwurf

    Politik : BER-Debakel: Ramsauer kontert SPD-Vorwurf

    Berlin (dpa) - Bei der Aufarbeitung des Debakels um den geplanten Berliner Großflughafen veschärft sich der Ton zwischen SPD und schwarz-gelber Bundesregierung.