Handelfmeter



Alles zum Schlagwort "Handelfmeter"


  • Relegation

    Do., 25.05.2017

    Elfmeter-Geschenk lässt VfL hoffen - 1:0 gegen Braunschweig

    Mario Gomez (l.) schießt den VfL Wolfsburg zum 1:0-Sieg.

    In einem Nervenspiel hat der VfL Wolfsburg vorgelegt. Mario Gomez trifft per Handelfmeter. Eine äußerst strittige Entscheidung, die Eintracht fühlt sich benachteiligt. Teil zwei des Relegations-Krimis gibt es am Montag in Braunschweig.

  • Fußball: 3. Liga

    Sa., 20.05.2017

    Preußen kassieren 0:1-Niederlage gegen nervenstarke Regensburger

    Preußen Münster verliert 0:1 gegen den SSV Jahn Regensburg.

    Preußen Münster hat das letzte Heimspiel der Saison in der 3. Liga mit 0:1 (0:0) gegen SSV Jahn Regensburg verloren. Der bärenstarke Aufsteiger erreichte als Dritter die Aufstiegs-Relegation zur 2. Bundesliga. Andreas Geipl verwandelte vor 7008 Zuschauern nach 83 Minuten einen Handelfmeter. Münster beendet die Saison als Neunter mit 51 Punkten.

  • Fußball | Frauen-Kreisliga

    Di., 02.05.2017

    ASC verliert in Ottenstein 2:4

    Beim FC Ottenstein mussten die Fußballerinnen des ASC Schöppingen überraschend in eine 2:4-Niederlage einwilligen.

  • Fußball | Kreisliga A1: ASC Schöppingen - GW Lünten

    So., 23.04.2017

    Handelfmeter ist der Knackpunkt

    Der ASC Schöppingen verlor sein Heimspiel gegen GW Lünten überraschend mit 0:2.

    An der Vechte hatten sie darauf gehofft, für den Saisonendspurt noch einmal den Bock umstoßen zu können. In der Tat stimmten die letzten Resultate. Nicht nur wegen des überraschenden Einzugs ins Pokalendspiel. Aber am Sonntag musst der ASC Schöppingen dann doch wieder einen Rückschlag verkraften. Die Mannschaft von Rafael Figueiredo unterlag Grün-Weiß Lünten mit 0:2 (0:1).

  • Fußball

    Sa., 01.04.2017

    Frankfurt vergibt Elfmeter und Sieg - 0:0 gegen Gladbach

    Frankfurt (dpa) - Eintracht Frankfurt hat auch das siebte Spiel in der Fußball-Bundesliga in Serie nicht gewonnen. Gegen Borussia Mönchengladbach kamen die Hessen im Samstagabendspiel des 26. Spieltags trotz zahlreicher Chancen, eines Handelfmeters und kurzzeitiger Überzahl nicht über ein 0:0 hinaus. Durch das Remis bleibt Frankfurt auf Platz sieben. Die Borussia liegt auf Rang zehn.

  • Fußball

    Sa., 01.04.2017

    Sommer rettet Gladbach einen Punkt: 0:0 in Frankfurt

    Yann Sommer (rechts) nach dem gehaltenen Elfmeter.

    Frankfurt (dpa) - Eintracht Frankfurt hat auch das siebte Spiel in der Fußball-Bundesliga in Serie nicht gewonnen. Gegen Borussia Mönchengladbach kamen die Hessen im Samstagabendspiel des 26. Spieltags trotz zahlreicher Chancen, eines Handelfmeters und kurzzeitiger Überzahl nicht über ein 0:0 (0:0) hinaus. Durch das Remis bleibt Frankfurt auf Platz sieben. Die Borussia, bei denen Torhüter Yann Sommer in der 78. Minute den Strafstoß von Marco Fabian parierte, liegt auf Rang zehn. Gladbach hat vier Punkte Rückstand auf einen Europapokalplatz und spielte nach Gelb-Rot für Tobias Strobl (85.) die letzten Minuten zu zehnt. Der Vorsprung auf den Relegationsrang beträgt allerdings ebenfalls nur vier Zähler.

  • 2:1-Erfolg

    Fr., 10.03.2017

    Juve mit spätem Siegtor im Klassiker gegen Milan

    2:1-Erfolg : Juve mit spätem Siegtor im Klassiker gegen Milan

    Turin (dpa) - Durch ein Tor in letzter Minute hat Meister Juventus Turin den italienischen Fußball-Klassiker gegen den AC Mailand gewonnen. Paulo Dybala erzielte kurz vor Schluss per Handelfmeter den 2:1 (1:1)-Siegtreffer für den Spitzenreiter.

  • Fußball-Kreisliga A: GW Rheine - Westfalia Leer

    So., 06.11.2016

    Michael Denkler pariert Handelfmeter

    Westfalia Leer hat sein Gastspiel bei Grün-Weiß Rheine mit 1:2 (0:2) verloren, zeigte allerdings gegen den Tabellenfünften der Kreisliga A laut Trainer Thomas Overesch ein gutes Spiel.

  • Fußball: Landesliga 4

    So., 25.09.2016

    SV Herbern verliert auch gegen das bisherige Schlusslicht RW Deuten

    Der SV Herbern startete stark, doch ein unnötiger Handelfmeter nach einer knappen Viertelstunde brachte die Gastgeber völlig aus dem Takt. Sie verloren am Ende gegen das bisherige Schlusslicht RW Deuten mit 2:3.

  • Fußball

    Mo., 11.07.2016

    Deutsche U19 nach EM-Auftaktpleite frustriert

    Cedric Teuchert ärgert sich über eine vergebene Chance.

    Unfassbar: Die deutsche U 19 beherrschte ihren EM-Auftaktgegner Italien nach Belieben. Aber am Ende stand das Team von Trainer Guido Streichsbier mit leeren Händen da. Ein Handelfmeter reichte den Abwehrkünstlern zum glücklichen Sieg.