Handvoll



Alles zum Schlagwort "Handvoll"


  • Internet

    So., 02.08.2015

    Die hartnäckige Arbeit von Netzpolitik

    Markus Beckedahl (r), Gründer des Blogs Netzpolitik.org, und der Autor des Blogs, Andre Meister.

    Bei Netzpolitik.org arbeiten kaum eine Handvoll Journalisten, eine Rechtsabteilung gibt es nicht. Nun treffen das Blog Ermittlungen wegen Landesverrats. Die kleine Truppe will sich davon nicht einschüchtern lassen - und wird von einer Solidaritätswelle getragen.

  • Zombie Rollergirlz Münster

    Do., 07.05.2015

    Sie rocken und sie rollen

    Die Zombie Rollergirlz Münster - harter Sport, nette Truppe. Sie fallen auf. Mit ihrem Hobby und ihren Erfolgen. Foto: Kwiatkowski

    Vor vier Jahren trainierte eine Handvoll Mädels behelfsmäßig in Münsters Parkhäusern das Rollschuhfahren. Das Ziel? Trendsport Roller Derby. Einen beispiellosen Aufstieg, einige Tattoos und Tausende blaue Flecken später starten die Zombie Rollergirlz Münster im frisch aus der Taufe gehobenen Ligabetrieb. Ein Trainingsbesuch kurz vor der Premiere.

  • Nur Notversorgung in städtischen Kindergärten

    Di., 24.03.2015

    Gähnende Leere statt Gewusel

    Leer. Aber die Gruppenräume in der Kita Lilienthalweg wären auch nicht viel voller gewesen, wenn das Wetter schlechter gewesen wäre. Es war nur eine Notgruppe gewährleistet.

    Eine Handvoll Kinder – mehr waren es nicht, die sich am Montagmorgen im Freien vergnügten. In der Kita Lilienthalweg waren die Erzieherinnen der Aufforderung zum Streik gefolgt und zur Demonstration für mehr Geld nach Münster gefahren.

  • Vitaminreiche Beilage

    Di., 23.12.2014

    Selleriesalat mit Trauben

    Zutaten für vier bis sechs Personen: Eine mittelgroße Sellerieknolle, drei mittelgroße Äpfel, eine Handvoll kernloser Trauben, Zitronensaft. Für das Dressing: drei Esslöffel Rapsöl, drei Esslöffel Zitronensaft, Salz, Pfeffer, etwas Süßstoff, drei Esslöffel Sahne.

  • Betreiber der Raststätten Brockbachtal setzen auf alternative Kraftstoffe

    Do., 03.07.2014

    Einmal Wasserstoff, bitte !

    Vier vor der Tankstelle:  Wolfgang Albert-Fritsch, Vorstandsvorsitzender der Westfalen-Gruppe, Pächter Bianca und Frank Schmitz, sowie Dr. Karl-H. Rolfes, Vorsitzender der Geschäftsführung von Tank & Rast (von links), hoffen gemeinsam auf eine eine gute Geschäftsentwicklung der beiden neuen Raststätten.

    Wenn sich zwei Dutzend Männer und eine Handvoll Frauen aus der Wirtschaft in dunklen Anzügen und Kostümen an einer Tankstelle versammeln, muss das einen guten Grund haben. Den gab es auch. Die Tank & Rast GmbH hat am Donnerstagmorgen die neuen Raststätten Brockbachtal Nord und Süd offiziell eingeweiht. Dort soll es bald auch Wasserstoff zu tanken geben – bundesweit einmalig.

  • Das Interview zum DJK-Sommer-Turnier

    Di., 24.06.2014

    Vom Kartenabreißer zum Turnierleiter

    Matthias Hölscher  hält die organisatorischen Fäden für die Turniere bei der DJK in der Hand.

    Was 1994 als Turnier mit 14 Mannschaften und einer Handvoll Zeltgäste begann, hat sich in den vergangenen beiden Jahrzehnten zu einer Großveranstaltung entwickelt. Das DJK-Sommerturnier, das sich in diesem Jahr zum 20. Mal jährt, vereint die Idee eines Fußballturniers mit angeschlossenem Zeltlager. Die WN sprachen mit Turnierleiter Matthias Hölscher.

  • Chorkonzert auf Einladung von Kunst+Kultur Nottuln

    Mo., 12.05.2014

    Jung und dynamisch im Vortrag

    Auftritt in der St.-Martinus-Kirche: der Mädchenchor am Essener Dom.

    Schade! Nur eine Handvoll Zuhörer lauschte am Sonntag in der St.-Martinus-Kirche dem wunderbaren Konzert des Mädchenchores am Essener Dom, zu dem der Verein Kunst + Kultur Nottuln eingeladen hatte. Obwohl sie nicht in voller Stärke angetreten waren, merkte man den jungen Sängerinnen keine Schwächen an.

  • Ernährung

    Mo., 05.05.2014

    Pape fordert von Klum Aufklärung über Essstörungen

    Laura Pape ist gegen den großen Diät- und Schlankheitswahn. Foto: Peter Steffen

    Hannover (dpa) - Ein bisschen Obst oder eine Handvoll Cornflakes am Tag - mehr hat Laura Pape in der Zeit ihrer Magersucht nicht gegessen. Rund ein Jahr - davon sechs Monate in einer Klinik - benötigte die heute 20-Jährige, um die Krankheit zu überwinden.

  • Fachleute im Ausschuss

    Mi., 30.04.2014

    200 000 Liter Öl im Venn ausgelaufen 

    Auf dieser Bohrung ruhen große Hoffnungen: In Tiefen jenseits von 200 Meter wollen Experten nach Öl suchen, um Rückschlüsse auf ein Leck in der Kaverne oder ihrer unterirdischen Zuleitung zu ziehen. Die ersten Meter ins Erdinnere sind inzwischen geschafft.

    Eine Handvoll Experten, mehrere Vorträge, Dutzende Fragen, jede Menge technische Details, mehr als drei Stunden Diskussion: Im Umweltausschuss hat am Montagabend die politische Aufarbeitung des Ölschadens im Amtsvenn begonnen. Und das war erst der Anfang: Am kommenden Montag wird sich der Stadtrat in einer Sondersitzung mit dem Vorgang beschäftigen. Auch die Landespolitik ist inzwischen involviert: NRW-Umweltminister Remmel war schon vor Ort, Wirtschaftsminister Garrelt Duin kommt noch in dieser Woche. Nachfolgend anhand einzelner Stichworte Informationen aus der Sitzung des Ausschusses:

  • Motorsport

    Do., 03.04.2014

    Weltverbandschef für feste Formel-1-Kostenbremse

    Nur eine Handvoll Formel-1-Teams ist finanziell sorgenfrei. Um einen Kollaps zu verhindern, will FIA-Boss Jean Todt eine feste Kostenbremse einführen. Für Kritik an den deutlich leiseren Turbomotoren hat der Franzose kein Verständnis.