Herbstmeisterschaft



Alles zum Schlagwort "Herbstmeisterschaft"


  • Fußball

    So., 24.11.2019

    Verl und Rödinghausen spielen um Herbsttitel

    Düsseldorf (dpa/lnw) – Spitzenreiter SC Verl und Verfolger SV Rödinghausen spielen im direkten Duell um die Herbstmeisterschaft in der Fußball-Regionalliga West. «Wir bereiten uns akribisch auf dieses Top-Spiel vor», sagte SC-Trainer Guerino Capretti vor der Partie zum Abschluss der Hinrunde am nächsten Samstag (14.00 Uhr) beim Tabellenzweiten Rödinghausen. Durch den 2:0-Erfolg im Nachholspiel gegen die U23 von Borussia Dortmund konnte Verl am Wochenende mit nunmehr 39 Punkten den bisherigen Tabellenersten Rödinghausen (37 Punkte) überholen. «Wir haben um jeden Ball gekämpft, das war ein klasse Spiel», meinte Capretti.

  • Fußball

    So., 17.11.2019

    Verl und Essen jagen Spitzenreiter Rödinghausen

    Ein Fußball-Spiel.

    Düsseldorf (dpa/lnw) - Traditionsclub Rot-Weiss Essen mit Trainer Christian Titz und der SC Verl wollen Tabellenführer SV Rödinghausen die Herbstmeisterschaft in der Fußball-Regionalliga West streitig machen. Unmittelbar vor dem Abschluss der ersten Saisonhälfte haben die drei vorderen Teams am 18. Spieltag ihre Partien gewonnen und liefern sich einen Dreikampf um Platz eins: Rödinghausen (37 Punkte) siegte 2:1 bei Schalke 04 II, Verl (36) bezwang die Zweitvertretung des 1. FC Köln 2:1 und Essen (34) schlug Alemannia Aachen 3:0.

  • Fußball: Kreisliga A Tecklenburg

    Fr., 15.11.2019

    Preußen Lengerich will Rang drei sichern

    SW Lienen, rechts Eimo Smidt, will nach dem Remis im Derby gegen Lengerich jetzt den SV Büren ärgern.

    Es ist der letzte Hinrundenspieltag der Kreisliga A. TuS Graf Kobbo Tecklenburg (siehe auch Text oben) und Arminia Ibbenbüren sind punktgleich und kämpfen um die Herbstmeisterschaft. Dahinter lauert Preußen Lengerich.

  • Fußball: Kreisliga A Tecklenburg

    Fr., 15.11.2019

    Lüttmann vom TGK Tecklenburg über Gegner VfL Ladbergen: „Eine ekelhafte Truppe“

    TGK Tecklenburgs Spielertrainer Julian Lüttmann (links) warnt davor, den VfL Ladbergen am Sonntag auf die leichte Schulter zu nehmen.

    Mit einem Heimsieg gegen Schlusslicht VfL Ladbergen kann der TGK Tecklenburg am Sonntagnachmittag eine beeindruckende Hinserie mit dem Gewinn der Herbstmeisterschaft in der Kreisliga A krönen.

  • Fußball: Kreisliga B1

    Do., 14.11.2019

    RWN startet als Erster in Hälfte zwei

    Nach 15 absolvierten Spielen thront RW Nienborg vor dem 16. Spieltag auf Platz eins der Kreisliga B1. Einer der Nienborger Jäger heißt SG Gronau.

    Ist das jetzt die inoffizielle Herbstmeisterschaft? Oder sollte Rot-Weiß Nienborg eher als Halbzeit-Meister betitelt werden? Denn die Hälfte aller 30 Partien, also 15 an der Zahl, sind in der Kreisliga B1 absolviert. Nur eben noch nicht gegen jeden Gegner.

  • Trotz Herbstmeisterschaft

    Mo., 13.05.2019

    Mission Aufstieg gescheitert: Umbruch nach HSV-Fiasko

    Die Spieler vom Hamburger SV stehen nach dem Spiel enttäuscht und geknickt auf dem Platz.

    Der HSV steht vor dem nächsten Umbruch. Zumindest ein weiteres Jahr muss sich der Verein in der 2. Liga bewähren. Findet er einen Ausweg aus dem Kreislauf des ewigen Misserfolgs? Investor Kühne kritisiert die HSV-Führung scharf und fordert einen rigorosen Umbruch.

  • Dortmund-Manager

    Mo., 31.12.2018

    BVB-Sportdirektor Zorc: «Extrem positives Jahr»

    Michael Zorc ist zufrieden mit dem BVB-Jahr.

    Düsseldorf (dpa) - Mit dem souveränen Gewinn der Herbstmeisterschaft in der Fußball-Bundesliga hat Borussia Dortmund ein turbulentes Jahr erfolgreich beschlossen und für große Zufriedenheit im Umfeld gesorgt.

  • Fußball: 3. Liga

    So., 23.12.2018

    VfL Osnabrück geht nach 2:1-Sieg in Würzburg als Wintermeister ins neue Jahr

    Felix Agu (rechts), der sich hier gegen den Würzburger Fabio Kaufmann durchsetzt, köpfte den 2:1-Siegtreffer für den VfL.

    Der VfL Osnabrück geht als Wintermeister ins neue Jahr. Die Herbstmeisterschaft hatten die Lila-Weißen vor einer Woche knapp verpasst. Nach dem 3:1 in Würzburg und dem 1:1 des Karlsruher SC gegen Eintracht Braunschweig führt der VfL die 3. Liga wieder an.

  • Fußball: 3. Liga

    Mo., 17.12.2018

    Herbstmeisterschaft adé – VfL Osnabrücks Trainer Daniel Thioune stört es nicht

    Auch wenn es mit der Herbstmeisterschaft nicht geklappt hat, kann Trainer Daniel Thioune mit dem Saisonverlauf leben.

    Sie waren so dicht dran, dann haben die den inoffiziellen Titel so knapp verpasst. Aber es störte eigentlich niemanden wirklich. So konnte man beim VfL Osnabrück damit leben, dass es durch das 1:1 in Unterhaching doch nicht mit der Herbstmeisterschaft geklappt hat.

  • Inoffiziellen Titel

    So., 16.12.2018

    Fakten zur Herbstmeisterschaft: Bayern München vorn

    Die BVB-Spieler feiern vor der Südtribüne die Herbstmeisterschaft.

    Dortmund (dpa) - Im Briefkopf der Bundesligavereine taucht eine gewonnene Herbstmeisterschaft nicht auf. Schließlich handelt es sich lediglich um einen inoffiziellen Titel. Dennoch hat er eine gewisse Aussagekraft. Die Fakten zum Thema: