Hummel



Alles zum Schlagwort "Hummel"


  • Balzen, Singen, Bauen

    Mo., 20.02.2017

    Tierische Frühlingsgefühle im Februar

    Ein Pärchen Haubentaucher balzt auf dem Chiemsee. Auch bei den Wasservögeln sind bereits die Frühlingsgefühle erwacht.

    Die ersten Vögel suchen nach Nistmöglichkeiten, die Kröten fangen an zu wandern und die Hummeln fliegen los: Es wird wieder Frühling im Land.

  • 4800 Euro für „Hummel“ und Förderverein Seniorenberatung

    Sa., 07.01.2017

    Neuer Rekord beim Turmblasen

    Spendenübergabe auf dem Kirchplatz: Hermann-Josef Hörmann (3.v.l.) und seine Mitstreiter übergaben jetzt den Erlös an Vertreter der „Hummel“ und des Fördervereins Seniorenbetreuung Gronau-Epe.

    Neuer Rekord: Insgesamt 4800 Euro sind beim Turmblasen vor der Agathakirche zusammengekommen, zu dem Musiker um Initiator Herman-Josef Hörmann kurz vor Weihnachten eingeladen hatten.

  • Marienschule

    Do., 22.12.2016

    Theater „Wilde Hummel“ zu Gast

    Das Bochumer Theater „Wilde Hummel“ mit Silke Geyer und Stefan Büddemann gastierte in Appelhülsen.

    Ein tolles Erlebnis war für die Kinder der Mariengrundschule der Besuch des Theaters „Wilde Hummel“.

  • Lesepaten in Heek und Nienborg

    Sa., 29.10.2016

    Auf Reisen mit Kuh Lieselotte

    Die Fantasie ankurbeln wollen die ehrenamtlichen Lesepatinnen des Familienzentrums (kl. Bild). Eine von ihnen ist Birgit Kleingries-Reinhold (gr. Bild). Zuletzt war sie im St-Franziskus-Kindergarten zu Gast und hat den Kindern dort aus „Conni bekommt eine Katze“ vorgelesen.

    Die Kuh Lieselotte macht Urlaub, Conni freundet sich mit ihrem Kater Mau an und die kleine Hummel Bommel versucht zu fliegen: Mit diesen Geschichten möchte die Lesepatenaktion des Familienzentrums „Hand in Hand“ bei Kindern Interesse an Büchern wecken. Deshalb besuchen die Lesepatinnen Birgit Kleingries-Reinhold und Elisabeth Wierling am Donnerstagnachmittag den St.-Franziskus-Kindergarten in Nienborg.

  • Eine Tragschrauber-Runde über Saerbeck

    Fr., 02.09.2016

    Unterwegs mit der fliegenden Windmühle: Einfach mal abheben

    Anflug auf Saerbeck: Einfach mal abheben, denn auch unter den Wolken kann die Freiheit grenzenlos sein – und wird mit solch schönen Blicken auf das Dorf reichlich belohnt..

    Saerbeck von oben: Wenn die Hände nicht mehr feucht und die Hummeln aus dem Bauch verschwunden sind, wenn der Wind ganz anders schmeckt, der Horizont sich blau und weit öffnet, dann sieht das Land da unten so friedlich, frisch und aufgeräumt aus und belohnt das bisschen Mut, in Dirks fliegende Windmühle einzusteigen. Einfach mal abheben, auch unter den Wolken kann die Freiheit grenzenlos sein.

  • Aus Freiland wurde Gewächshaus

    Sa., 23.07.2016

    Ohne Hummel keine Tomate

    Zupfen, wickeln, die Höhe anpassen – Hauptaufgaben für die Arbeit an den Tomaten, wie sie Veysi Karadas leistet. Damit überhaupt Tomaten wachsen, werden im Gewächshaus Hummeln für die Bestäubung eingesetzt.

    Zehn Sorten Tomaten gedeihen in den Gewächshäusern von Hugo Runtenberg. Bis sie reif sind, ist viel Handarbeit erforderlich.

  • Wolbecker hoffen weiterhin auf mehr Stellplätze neben der Trauerhalle an der Eschstraße

    Mo., 18.07.2016

    Parkplatz-Lösung in Sicht?

    Wildblumen haben den Rand des Bauweges erobert. Im Bereich dieses Weges könnten acht neue Parkplätze entstehen, meint die Mehrheit der Mitglieder der Bezirksvertretung Südost, die kürzlich zu einem Ortstermin zusammen kamen. Das Foto zeigt den Bereich aus Richtung Angel.

    Wildblumen erobern das Areal neben dem Parkplatz am Friedhof Eschstraße, Hummeln summen vor sich hin. Doch hinter den Kulissen herrscht Unruhe: Die Diskussion um die Vergrößerung der Stellfläche in diesem Bereich geht in eine neue Runde. Vor wenigen Tagen trafen sich Mitglieder der Bezirksvertretung Südost und Verwaltungsvertreter zu einem Ortstermin. Entgegen der Empfehlung der Verwaltung setzen sich die Politiker nach wie vor für weitere Stellplätze ein. Und haben nun möglicherweise die Grundlage für einen Kompromiss geschaffen.

  • Tiere

    Mi., 22.06.2016

    Hummeln bestäuben Pflanzen im urbanen Raum häufiger

    Hummel voller Pollen auf einer Blüte.

    Summ, summ, summ - in einem bekannten Kinderlied zieht es die Bienchen noch in Wald und Heide. Forscher aus Halle haben nun herausgefunden, dass es in der Realität anders aussieht.

  • Freizeit

    Mo., 25.04.2016

    Erdlöcher und Mauerspalten für Hummeln offen lassen

    Hummeln sind wie Bienen sehr wichtig für das Ökosystem.

    Hummeln sind friedfertig und nützlich. Jetzt im Frühling suchen sich die Tiere einen geeigneten Nistplatz. Hobbygärtner können dabei helfen.

  • „Natur erleben“ mit der VHS

    Mi., 20.04.2016

    „Wo sich die Hummeln tummeln“

    Die Teilnehmer des VHS-Angebots werden am Samstag Hummeln beobachten.

    Die VHS setzt ihre Reihe „Natur erleben für Eltern mit Kindern” fort. Diesmal geht es um Hummeln.