Jahrgangsstufe



Alles zum Schlagwort "Jahrgangsstufe"


  • Bildungsprojekt an der Montessori-Gesamtschule

    Mi., 30.01.2019

    Fit für die Wirtschaft machen

    Schüler der Jahrgangsstufe acht und neun nahmen an einem Bildungsprojekt der Targobank und der „IW Junior“ zum Thema „Fit für die Wirtschaft“ teil.

    Das Wirtschafts- und Finanzwissen Jugendlicher weist mitunter große Lücken auf. Schülern der Jahrgangsstufen acht und neun haben diese Lücke in den vergangenen Wochen geschlossen und am Bildungsprojekt „Fit für die Wirtschaft“ teilgenommen – mit Spaß und Erfolg.

  • Freitag der Beratung

    Do., 10.01.2019

    Infotag zur Oberstufe

    Die Gesamtschule informiert Schüler der Jahrgangsstufen 10 beim „Freitag der Beartung“.

    Zum „Freitag der Beratung“ für alle interessierten Schüler der Jahrgangsstufen 10 lädt die Gesamtschule Greven am Freitag, 18. Januar, ein, damit die zukünftigen Oberstufenschüler fundierte Wahlentscheidungen treffen können.

  • Adventskonzert der Nelson-Mandela-Gesamtschule

    Mo., 17.12.2018

    Singende Bäcker in der Jugendkirche

    Das Ensemble der Blasorchesterklasse des Jahrgangs 6 und das Orchester der Jahrgangsstufen 7, 8 und 9 in der Jugendkirche Marys angetreten, um den Zuhörern einen musikalischen Genuss zu bereiten.

    Zum 3. Advent waren das Ensemble der Blasorchesterklasse des Jahrgangs 6 der Gesamtschule und das Orchester der Jahrgangsstufen 7, 8 und 9 in der Jugendkirche Marys angetreten, um den Zuhörern einen musikalischen Genuss zu bereiten.

  • Vorlesewettbewerb am GAG

    Do., 13.12.2018

    Jeruban Ravinan Ramanan gewinnt

    Björn Igelbrink (links) und Schulleiterin Evelyn Futterknecht (rechts) mit den Lesetalenten Jeruban Ravinan Ramanan, Timo Reiter, Mirabella Demushi und Finja Roters (von links).

    Eine abgedunkelte Aula, die Schüler der Jahrgangsstufe 6 als Zuhörer und zahlreiche Buchtische mit Lektüreempfehlungen gehörten dazu, als am Dienstag der Schulentscheid für den 60. bundesweiten Vorlesewettbewerb am Graf-Adolf-Gymnasium (GAG) anstand. Jeruban Ravinan Ramanan aus der Klasse 6c qualifizierte sich unter den Siegern der vier Parallelklassen des sechsten Jahrgangs für die nächste Runde auf Kreisebene, die im Februar stattfindet.

  • Pädagogikkursus der Gesamtschule Lotte-Westerkappeln hat Geflüchtete zu Gast

    Fr., 30.11.2018

    Erziehung zwischen den Kulturen

    Die Schülerinnen der Gesamtschule und die Geflüchteten diskutierten angeregt mit den Geflüchteten über Unterschiede der Erziehung in Deutschland und den jeweiligen Herkunftsländern.

    Der Pädagogikkursus der Jahrgangsstufe 9 an der Gesamtschule Lotte-Westerkappeln beschäftigt sich derzeit mit der Thematik „Erziehung zwischen den Kulturen“. Dazu waren jetzt Geflüchtete eingeladen.

  • Profilschule Ascheberg

    Mo., 05.11.2018

    Cambridge-Zertifikate verliehen

    Ihre Cambridge-Zertifikate nahmen die Jugendlichen der Profilschule in Empfang,

    uch in diesem Schuljahr war es wieder soweit – sieben Profilschülerinnen und -schüler der Jahrgangsstufe zehn nahmen jetzt ihre Cambridge-Zertifikate entgegen.

  • Anne-Frank-Gesamtschule

    Fr., 12.10.2018

    Der Erinnerung stellen

    Schülerin Zehra Tonkul in der alten Synagoge in Prag. Dort sind Namen neben Namen wie unbekannte Einzelschicksale angeführt. Die Schüler waren erschüttert angesichts der getöteten Menschen.

    Die tschechische Hauptstadt Prag an der Moldau zog 74 Schüler der Jahrgangsstufe 13 der Anne-Frank-Gesamtschule (AFG) und die vier begleitenden Lehrer sofort in ihren Bann. Denn trotz zehn Stunden Busfahrt machten sich alle gemeinsam noch am ersten Abend auf, um einige weltbekannte Sehenswürdigkeiten zu entdecken.

  • Q1-Schüler des Canisianums besuchen Gedenkstätte Bergen-Belsen

    Di., 17.07.2018

    Die große Not der KZ-Häftlinge

    Einen ersten Überblick erhielten die Schüler der Jahrgangsstufe Q1 des Canisianums am Lageplan des Konzentrationslagers Bergen-Belsen, das sie im Rahmen eines Geschichtsprojekts besuchten.

    Mit den Ereignissen des Holocausts beschäftigten sich einige Schüler der Jahrgangsstufe Q1 des Gymnasiums Canisianum während eines dreitägigen Geschichtsprojekts. Dabei stand ein Besuch der KZ-Gedenkstätte Bergen-Belsen im Mittelpunkt.

  • Theater im Stein-Gymnasium

    Do., 12.07.2018

    Szenenwechsel auch für die Zuschauer

    Sowohl die Anfangs- als auch die Schluss-Sequenz spielten in der Schulaula. Der Rest der Aufführung erfolgte quer durch das Schulgebäude.

    Traum und Vision lautete das Oberthema für den Literaturkurs der Jahrgangsstufe Q1. 14 Schüler (elf Mädchen, drei Jungen) vom Freiherr-vom-Stein-Gymnasium entwickelten aus diesem Thema das Theaterstück „Dream on ...“, das die Zuschauer bewegte – im wahrsten Sinne des Wortes.

  • Q1-Schüler sammeln Gedanken zu den Ideen des Gesellschaftstheoretikers

    Sa., 07.07.2018

    Soll Karl Marx gefeiert werden?

    Gedanken auf einer Stellwand sammeln – damit begann der Projekttag der Q1-Schüler des Gymnasiums Canisianum zum 200. Geburtstag von Karl Marx. Ob der ein Grund zum Feiern ist, sollte jeder der Jugendlichen für sich selbst herausfinden.

    Zum 200. Geburtstag von Karl Marx veranstaltete die Fachschaft Geschichte des Gymnasiums Canisianum für die Schüler der Jahrgangsstufe Q1 einen Projekttag. Es ging um das Leben und Wirken des Gesellschaftstheoretikers, über das sich die Jugendlichen ihre eigene Meinung bilden sollten.