Käfig



Alles zum Schlagwort "Käfig"


  • Stabiles Nest

    Fr., 07.04.2017

    Hamster brauchen stabile Einstreu im Käfig

    Hamster graben in ihren Käfigen gern Tunnel. Halter sollten daher zur Sicherheit Hanfstreu mit Heu und Stroh mischen.

    Die Aktivitäten von Hamstern sind schwer zu beeinflussen. Im Käfig stellen sie sich oft selber Fallen. Das können Halter mit einigen Materialen unterbinden.

  • Prozesse

    Mi., 15.02.2017

    Tierschützer wollen größere Käfige einklagen

    Kleve (dpa/lnw) - Tierschützer wollen für Zuchtsauen größere Käfige einklagen. Die Veterinärbehörde des Kreises Kleve toleriere seit Jahren zu schmale Käfige in Schweinezuchtbetrieben, kritisierte die Tierschutzorganisation Animal Rights Watch am Mittwoch. Deshalb sei Klage gegen den Kreis Kleve eingereicht worden.

  • Ausstellung des Rassegeflügel- und Vogelzuchtvereins Alstätte

    Di., 18.10.2016

    Kinder lieben Vielfalt der Tiere

    Auch etliche Hühner wurden im Rahmen der Ausstellung ausgestellt. Dabei konnten sich die Besucher selbst ein Bild von der züchterischen Qualität der Tiere machen.

    An etlichen Käfigen hängen farbige Schleifen. Es sind die Sieger-Auszeichnungen bei der Ausstellung des Rassegeflügel- und Vogelzuchtvereins Alstätte am vergangenen Wochenende. Anhand der Schleifen können auch Nicht-Züchter die Tiere miteinander vergleichen, um zu erkennen, auf welche Merkmale die Richter besonderen Wert legen.

  • Simone Lamski und ihr Kulturprojekt-Ensemble fiebern der Premiere am 22. Oktober entgegen

    Mi., 12.10.2016

    Wo bitte geht’s zur Freiheit?

    Die Vorbereitungen für das „Kulturprojekt: Freiheit“ laufen auf Hochtouren, die letzte Etappe für die beiden Aufführungen am 22. und 23. Oktober um 18 Uhr in der Saerbecker Bürgerscheune ist eingeläutet.

    „Die Gedanken sind frei. Die Käfige im Kopf baut der Mensch.“ Dieses Gedicht des Emsdettener Lyrikers Ralf Jenders lässt den Leser kurz erschaudern, denn jeder ist angesprochen. Solche und ähnliche Texte spielen im Theaterstück des „Kulturprojekts: Freiheit“, das von der Theater-und Tanzpädagogin Simone Lamski geleitet wird und in Kooperation mit dem „Verein deutsche Sprache“ sowie dem Mehrgenerationenhaus arbeitet, eine große Rolle. Die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren, die letzte Etappe für die beiden Aufführungen am 22. und 23. Oktober um 18 Uhr in der Saerbecker Bürgerscheune ist eingeläutet.

  • Carll Cneut im Haus der Niederlande

    Mi., 05.10.2016

    Alle Vögel sind da

    Carll Cneut (kleines Bild) hat mit seinem Buch „Der Goldene Käfig“ einen Erfolg gelandet. Im Haus der Niederlande sind die Originale dieses für den Jugendliteraturpreis nominierten Bilderbuches sowie weitere Öl-Gemälde des Flamen ausgestellt.

    Die Prinzessin so grausam, die Vögel so schön. „Der Goldene Käfig“ erzählt eine dramatisch-poetische Geschichte mit einem cleveren Ende. Was Carll Cneut aus diesem Märchen von Anna Castagnoli gemacht hat, das ist im Haus der Niederlande zu bewundern.

  • Tipps für Tierfreunde

    Fr., 16.09.2016

    Degus brauchen mehrere Ebenen im Käfig

    Degus sollten in der Gruppe gehalten werden. Sie sind nicht gerne alleine.

    Degus sind sehr aktiv und klettern gern. Deshalb sollte auch ihr Zuhause relativ aufwendig und artgerecht gestaltet sein.

  • Tiere

    Di., 21.06.2016

    Der treueste Freund des Menschen

    Der treueste Freund des Menschen - eingesperrt in Käfigen: Trotz Protesten von Tierschützern hat in der südchinesischen Stadt Yulin das jährliche Hundefleisch-Festival begonnen.

    Der treueste Freund des Menschen - eingesperrt in Käfigen: Trotz Protesten von Tierschützern hat in der südchinesischen Stadt Yulin das jährliche Hundefleisch-Festival begonnen. Foto: Wu Hong

  • „Cactus+“ zeigt „´Wenn du aufwächst, stirbt dein Herz´ sagt Johanna“

    Mi., 15.06.2016

    In Reibung mit dem Käfig

    Fünf ungleiche Typen wie Achterkamp, Clarissa, Betti, Andre und Johanna müssen aneinandergeraten, wenn sie zusammengepfercht werden. Da hilft auch keine Lehreraufsicht.

    Alban Renz verspricht: „Ich glaube, dass die Zuschauer die Figuren lieb gewinnen werden.“ Im Regiedebüt von Mareike Fiege werden die Zuschauer fünf unterschiedlichste Schüler-Typen kennenlernen, die erwachsen werden sollen . . .

  • Film

    Do., 14.04.2016

    Papagei aus Pippi-Film kommt nach Karlsruhe

    Papagei Douglas alias Rosalinda ist bald in Karlsruhe Zuhause.

    Der Film «Pippi in Taka Tuka Land» machte den Papagei Douglas alias Rosalinda berühmt. Doch ihm drohte ein trauriges Ende: Weil sein Käfig zu eng war, sollte er sterben. Jetzt bekommt der tierische Filmstar in Deutschland ein neues Zuhause.

  • Tiere

    Do., 07.04.2016

    Käfig zu klein: Pippis Papagei soll eingeschläfert werden

    Kann Rosalinde gerettet werden?

    In dem Film «Pippi in Taka-Tuka-Land» ist der Papagei Rosalinde ein Spion und Verräter. Nun ist der 49 Jahre alte Vogel selbst vom Tode bedroht. Weil sein Käfig zu klein ist, wollen ihn die Behörden einschläfern.