Königskette



Alles zum Schlagwort "Königskette"


  • Schützenverein Neuwarendorf

    Mo., 27.06.2016

    Vater folgt Sohn auf den Thron

    Das neue Königspaar Uli und Barbara Brinkmann (erste Reihe, Mitte) mit seinem Hofstaat.

    In einer feierlichen Zeremonie ist Uli Brinkmann am Sonntagabend zur neuen Majestät des Schützenvereins Neuwarendorf gekrönt worden. Auf dem Festplatz der Firma Altefrohne strahlte er mit Ehefrau und Königin Barbara und der abendlichen Sonne um die Wette. „Die Königskette ist wieder zu Hause“, sagte der Vereinsvorsitzende Matthias Kraemer. Drei Jahre, nachdem Sohn Tobias als jüngstes Mitglied aller Zeiten dem Holzadler den Garaus gemacht hatte, folgte ihm Vater Uli auf den Königsthron.

  • Heimatschützen in Hopsten: Westerkappeln räumt ab

    Mo., 06.06.2016

    Kaiserwetter für die Königin

    Schützen am laufenden Band: Mehrere Hundert Meter lang war der Festumzug aus 2999 Schützen und 15 Spielmannszügen. Hier marschieren gerade die Ost- und Westerbecker auf den Festplatz.

    Bei Kaiserwetter und vor der beeindruckenden Kulisse von mehr als 70 Schützenvereinen und 15 Spielmannszügen wechselten die Königskette und Fahne des Heimatschützenbundes Tecklenburger Land am Sonntagnachmittag in Hopsten den Besitzer. Heike Pieper heißt die neue Heimatschützenkönigin, ihr Verein ist der SV Metten in Westerkappeln.

  • Schützenverein Metten gewinnt den Wettbewerb

    Fr., 03.06.2016

    Heike Pieper neue Heimatkönigin

    Heike Pieper ist neue Heimatschützenkönigin.

    Jetzt ist es amtlich. Die Königskette des Heimatschützenbundes Tecklenburger Land bleibt in Westerkappeln. Keine Mannschaft konnte am Mittwoch und am Donnerstag das Ergebnis des Schützenvereins Metten noch toppen. Heike Pieper als deren beste Einzelschützin ist damit neue Heimatschützenkönig.

  • Gemeindeschützenkönig Westerkappeln

    So., 06.09.2015

    Uwe Garsetz in Amt und Würden

    Erfolgreiche Schützen sind diese Männer alle. Uwe Garsetz (zweiter von links) ist jetzt auch Gemeindeschützenkönig in Westerkappeln. Zu den Gratulanten gehören Eckhart Erfmann, Vorsitzender der Westerkappelner Schützengemeinschaft (links) sowie (von rechts) Bürgermeisterin Annette Große-Heitmeyer, Hans Jürgen Schemme, Geschäftsführer der Westerkappelner Schützengemeinschaft und Kreisheimatschützenkönig Holger Lagemann.

    Während einer feierlichen Proklamation und dem Gemeindeschützenfest am Samstagabend im Langenbrücker Hof wanderte die begehrte Königskette von der Westerbeckerin Sabrina Wilsmann an Uwe Garsetz. Herzlichen Glückwunsch!

  • Im Jahr ohne König

    Mi., 26.08.2015

    Männerbruderschaft setzt auf Vorschläge der Mitglieder

    In der 425-jährigen Vereinsgeschichte endete das Schützenfest erstmals, ohne dass es einen neuen König zu feiern gab. Mit versteinerter Miene schritt Vorsitzender Konrad Schulz beim Antreten am Sonntag die Front ab. Jetzt hofft er auf Vorschläge aus den Reihen der Mitglieder, wie man die Königswürde wieder attraktiver machen kann.

    Was tun, wenn der Vogel partout nicht fallen will? Nicht etwa, weil er zu stabil ist oder weil die Schützen nicht genügend Zielwasser getrunken hätten, sondern weil es schlichtweg keinen Aspiranten für die Königskette gibt. Genau so war es vor knapp zwei Monaten bei der St.-Dionysius-Bruderschaft der Männer. Um dem Elend eine Ende zu bereiten, hatte Vorsitzender Konrad Schulz den Adler um 21.30 Uhr von der Stange holen lassen. Eine Premiere – um nicht zu sagen: eine Zäsur in der 426-jährigen Vereinsgeschichte.

  • 350 Jahre Schützenverein Leeden

    Di., 25.08.2015

    Königskette in einer Milchkanne verbuddelt

    Ob es Graf Mauritz von Tecklenburg war oder dessen Vater, Graf Adolf, das steht nicht fest. Wohl aber, dass der Vogt von Leeden auf Befehl des Grafen bereits anno 1630 mit einem Schützenkorps die im Stift Lebenden schützen sollte. Urkunden, die das belegen, gib es nicht. Wohl aber das erste Schild an der Königskette, das besagt, dass im Jahr 1665 Emanuel Mindrup Schützenkönig war. Nachzulesen ist das in der Chronik des Vereins, die zum Jubiläum „350 Jahre Schützenverein Leeden“ herausgegeben worden ist.

  • Zeltparty vor dem Schützenfest-Wochenende

    Mo., 27.07.2015

    Frank Dieker neuer König in Niedermark

    Frank Dieker heißt des neue König des Schützenvereins Hohne-Niedermark. Er tritt die Nachfolge von Wilhelm Himmelreich an, der die Königskette ablegte und an die neue Majestät weiterreichte.

  • Schützenfest in Seeste

    Mo., 13.07.2015

    Mut wird mit der Königskette belohnt

    Die neuen Majestäten mit Hofstaat und die Jubilare –

    „Zu einer späten Stunde hat sich ein Schützenbruder den Mut genommen und richtig draufgehalten“, ließ Jürgen Munsberg, Vorsitzender der Schützenvereins Seeste, das Königsschießen Revue passieren. Der Mutige war Horst Hakmann, der nun seit Samstag regiert.

  • Schützenfest beginnt Freitag in Elvert:

    Di., 07.07.2015

    Heimspiel für König Christian Kalmon

    Abschied nehmen Julia Entrup und Christian Kalmon mit den Ehrendamen Heike Meier und Dimone Soddemann und den Adjutanten Matthias Meier und Christian Soddemann.

    143 Schuss benötigte Christian Kalmon vor zwei Jahren, um sich die Königskette der Elverter Schützen zu sichern. Am Freitagabend darf man gespannt darauf sein, wie oft die Schützen anlegen müssen, um einen Nachfolger zu finden, denn: Beim Elverter Schützenfest nehmen Julia Entrup und Christian Kalmon mit den Ehrendamen Heike Meier und Simone Soddemann sowie die Königsadjutanten Matthias Meier und Christian Soddemann Abschied.

  • Königsball auf dem Hof Rüße

    So., 05.07.2015

    Hollicher Schützen lüften ihr Geheimnis

    Die Hollicher Schützen haben am Samstag ihren traditionelles Königsball gefeiert. Am Abend wurde auch die zweite Königskette weitergereicht und das Geheimnis gelüftet, wer den zweiten Brückstock erhält.