Künstlergruppe



Alles zum Schlagwort "Künstlergruppe"


  • Ausstellung der Künstlergruppe KIM

    Di., 02.05.2017

    „Scheinwelten“ im Huck-Beifang-Haus

    „Der Schamane“ von Reinhard Tempelmann.

    Wer sich in Scheinwelten aufhalten möchte, kann dies vom 7. Mai bis 5. Juni im Burgsteinfurter Huck-Beifang-Haus tun. „Scheinwelten“ nennt die westfälische Künstlergruppe „KIM“ ihre Gemeinschaftsausstellung, mit der sie Gast des Kunstvereins Steinfurt ist.

  • Zuspitzung ausdrücklich erwünscht

    Fr., 17.03.2017

    Das Wichtigste ist der Humor

    Karikaturist Heinrich Schwarze-Blanke zeigt der Künstlergruppe, wie Karikaturen den Blick auf viele Geschehnisse verändern, humorvolle Zuspitzung ausdrücklich erlaubt.

    Wir wird man ein guter Karikaturist. Was Heinrich Schwarze-Blanke mit flinkem Stift bis zur Perfektion beherrscht, hat die Künstlergruppe 050505 am Dienstagabend in einem Schnellkursus im Keller der Grollenburg selbst ausprobieren dürfen.

  • „Freie Künstler Nienberge“ stellen in DKV-Residenz aus

    Mi., 08.03.2017

    Wechselspiel der Stilrichtungen

    Die Mitglieder der Gruppe „Freie Künstler Nienberge“ stellen ab dem heutigen Donnerstag einen Querschnitt ihres Schaffens im großen Veranstaltungssaal der DKV-Residenz am Tibusplatz aus.

    insgesamt 60 Exponate stellen die „Freien Künstler Nienberge“ in der DKV-Residenz am Tibusplatz aus. Dort ist die Künstlergruppe ein gern gesehener Gast. Bereits vor zwei Jahren suchte die Kulturreferentin der Seniorenresidenz, Christina Lahrmann, den Kontakt zu den Kreativen aus Nienberge, die dort ihre Werke präsentierten.

  • Ausstellung

    Fr., 10.02.2017

    Emil Nolde und die Künstlergruppe «Brücke» in Leipzig

    «Feriengast (Mann unter Bäumen)» von Emil Nolde aus dem Jahr 1904.

    Haben sich die Expressionisten gegenseitig inspiriert? Wie sind sie mit vergleichbaren Sujets umgegangen? Eine Ausstellung will Antworten geben.

  • Künstlergruppe spendet

    Do., 15.12.2016

    Auf Spenden angewiesen

    Ohne Spenden geht es nicht: Ludger Prinz, Geschäftsführer des Johannes-Hospizes, freute sich über die Spende der aktiven Frauengruppe.

    ie Frauengruppe vom Stand „Antikes und Kurioses“ ist auch an diesem Gänsemarkt wieder überaus aktiv gewesen. Seit einigen Jahren spendet sie den Erlös ihres Trödelmarktes im Künstlerzelt an das Johannes-Hospiz in Münster. Die Einrichtung finanziert sich unter anderem durch Spenden. Die Einrichtung finanziert sich unter anderem durch Spenden.

  • Kunst

    Mi., 14.12.2016

    Mini-Restaurant für Mäuse in Schweden wird zum Instagram-Hit

    Malmö (dpa) - Winzige rot-weiß gestreifte Gardinen, Tische aus Blechdosen-Deckeln und briefmarkengroße Bilder an den Wänden: Im schwedischen Malmö hat eine Künstlergruppe ein Mini-Restaurant für Mäuse eröffnet. Am Vorsprung eines Kellerfensters im Stadtteil Möllan können die Nager im «Il Topolino» (Deutsch: «das Mäuschen») speisen. Bei der Eröffnungsfeier des Restaurants sei es heiß hergegangen, schreibt die Künstlergruppe «AnonyMouse» auf Instagram. Das Profil mit Bildern des Mäuse-Lokals, das unterhalb eines Kebab-Imbisses liegt, hat fast 60 000 Abonnenten.

  • Künstlergruppe Überkopf stellt aus

    Mo., 05.09.2016

    Mikrokosmos als Großformat

    Entspannt bei der Eröffnung: Thomas Robbers, Dieter Nusbaum, Thomas Hoffmann, Bahram Hajou und Dirk Groß (von links).

    „Hölle und Kosmos“ heißt eines der Bilder in der Ausstellung „Überkopf – Kunst begegnen“ im Foyer der Bezirksregierung. Es stammt von Dirk Groß und ist mit drei Metern Breite und 1,4 Metern Höhe ein echtes Großformat. Was man darauf sieht (oder besser: zu erkennen glaubt), hat mit kosmischer Größe allerdings wenig zu tun. Eher erinnern die grünen und grauen Strukturen, die sich über die Leinwand ziehen, an einen Blick durch ein Mikroskop. Also eher ein Mikrokosmos. Aber was ist dann mit der Hölle und ihrem Schrecken?

  • Verbraucher

    Mi., 17.08.2016

    Liebesschlossaktion in Frankfurt - Künstlergruppe sorgt für Streit in sozialen Medien

    Verbraucher : Liebesschlossaktion in Frankfurt - Künstlergruppe sorgt für Streit in sozialen Medien

    Eine Künstlergruppe sammelt Liebesschlösser ein und will diese zu einer Protestskulptur zusammenschmelzen. Das sorgt für Auseinandersetzungen in den sozialen Netzwerken.

  • Kunst

    Sa., 13.08.2016

    Liebesschloss-Aktion an Brücken spaltet die Gemüter

    Romantisch oder reaktionär?: Liebesschlösser an Brücken.

    Eine Künstlergruppe sammelt Liebesschlösser ein. Bald sollen sie eingeschmolzen werden - zu einer Protest-Skulptur gegen «kleinbürgerliche Ästhetik».

  • Horstmar

    Mo., 08.08.2016

    Von dezent bis knallig bunt

    Annemarie Deiters und Helga Ecken (l.) erläuterten dem Publikum am Wochenende die Exponate.

    Von dezent bis knallig bunt reichen die Werke, die die Mitglieder der örtlichen Künstlergruppe 050505 noch bis zum 27. August im alten Bahnhof zwischen Horstmar und Laer zeigen. Die Ausstellung ist jeweils samstags und sonntags geöffnet. Sie bietet ein bunte Vielfalt an individuellen Arbeiten.