Kabarettabend



Alles zum Schlagwort "Kabarettabend"


  • Kabarett

    Di., 10.10.2017

    Bedenkenswertes und Spaßiges zu Tage gefördert

    Kabarettist Klaus Birk sorgte dafür, dass die Zuhörer viel zu lachen bekamen.

    Glänzend unterhalten wurden die Besucher beim Kabarettabend mit Klaus Birk im Bürgerhaus.

  • Versammlung der Bauernschützen

    So., 02.04.2017

    Das Fest kann beginnen

    Freuen sich auf den Kabarettabend mit „Funke & Rüther (v. li.): zweiter Vorsitzender Heiner Buschhoff, Kassierer Ludger Autermann, Schriftführer Georg Diening, Vorsitzender Günter Hörsken und Oberst Gerd Schulze-Natorp.

    Die letzten Vorbereitungen laufen auf Hochtouren: Als erster Verein im Stadtgebiet feiern wie gewohnt die Bauernschützen Mitte Mai ihr großes Fest. Und eingeläutet wird es auch in diesem Jahr mit einem Kabarettabend. Zu Gast sein wird das Duo „Funke & Rüther“. Tickets sind ab sofort zu haben.

  • Faltenrap und Bossa Mofa

    Sa., 04.03.2017

    Frauentag: Noch Karten für Sutter

    Gabi Sutter 

    Zum Kabarettabend am Internationalen Frauentag (8. März) sind noch Karten erhältlich. Darauf weist die Gleichstellungsbeauftragte der Stadt, Edith Brefeld, hin.

  • Auszeit für Eltern

    So., 13.11.2016

    Lummerland hat viele Familien auf der Warteliste

    Paralympics-Sieger Rainer Schmidt begeisterte das Publikum beim Kabarettabend auf Hof Lohmann.

    Mit einem Kabarettabend wurde das fünfjährige Bestehen der Kinder-Kurzzeit-Wohneinrichtung Lummerland in Ennigerloh gefeiert.

  • Kabarettabend in Gronau

    Mi., 09.11.2016

    Hausmanns Alltagsweisheiten

    Die Komik des Alltags fängt Jürgen B. Hausmann ein, der sehr genau zu beobachten weiß.

    Die Frage bekommt gleich eine Antwort: „Wie jeht et?“ – „Et jeht!“ Genau so betitelt ist das neue Programm zu den unverzichtbaren Alltagsweisheiten, die Kabarettist Jürgen B. Hausmann am 19. November (Samstag) um 20 Uhr in der Bürgerhalle in Gronau zum Besten gibt.

  • Kabarett

    So., 09.10.2016

    Scharfzüngiger Zündstoff

    Christoph Tiemann begeisterte das Publikum in der proppenvollen Kulturwerkstatt Altenberge. Sein Auftritt war eine Vorpremiere für seine neue Show „Angriffs-Lustig“, mit der der Münsteraner auf Tour geht.

    Da war Zündstoff drin. Kabarettist Christoph Tiemann unterhielt das Kulturwerkstatt-Publikum mit seinem neuen Programm „Angriffs-Lustig“. Und prophezeite die Wiederkehr von Franz Josef Strauß.

  • Kabarett im Kulturhaus

    Fr., 15.04.2016

    Ein Abend mit Meinung

    Gastspiel in Tecklenburg: „Halt die Klappe – wir müssen reden!“

    „Halt die Klappe – wir müssen reden!“ – Kabarett von und mit Frederic Hormuth. Die Tecklenburg Touristik verspricht einen interessanten Kabarettabend im September, auf den sie schon jetzt hinweist.

  • „Die Bullemänner“ und „Storno“ auf den Burgen Vischering und Lüdinghausen

    Mi., 13.04.2016

    Kabarett-Open-Air im Doppelpack

    Sie präsentierten das „Westfälische Kabarettdoppel“ am 27. August auf den Burgen Lüdinghausen und Vischering: Bürgermeister Richard Borgmann (v.l.), Detlef Schütt (Fachbereichsleiter Kultur beim Kreis Coesfeld), Markus Kleymann von den „Freunden der Kleinkunst“, Jochen Rüther vom Kabarett-Trio „Storno“ und Augustin Upmann von den „Bullemännern“.

    Das hat es noch nicht gegeben: einen Kabarettabend im Doppelpack. Den bieten am 27. August (Samstag) die beiden Burgen Lüdinghausen und Vischering. Auf der ersten treten die „Bullemänner“ auf, auf der anderen das Trio „Storno“ – zeitgleich ab 20 Uhr.

  • Kabarett mit Rainer Schmidt

    Di., 12.04.2016

    Die Kunst des Zusammenlebens

    Pfarrer, Sportler, Autor und Kabarettist: Rainer Schmidt verstand es, sein Publikum zu begeistern.

    Anlässlich des „Jahres der Inklusion hatte“ der Inklusionsbeauftragte der Stadt, Elmar Rosek, zu einem besonderen Kabarettabend eingeladen. Zu Gast war Rainer Schmidt, von Beruf evangelischer Pfarrer und als Tischtennisspieler mehrfacher Paralympics-Sieger.

  • Kabarett mit Rainer Schmidt am 11. April in Drensteinfurt

    Sa., 19.03.2016

    Humorvoll und schlagfertig

    Der Theologe, Spitzensportler und Kabarettist Rainer Schmidt will dafür sorgen, dass kein Auge trocken bleibt.

    Anlässlich des „Jahres der Inklusion“ wird am Montag, 11. April, um 19.30 Uhr zu einem amüsanten Kabarettabend mit dem Kabarettisten Rainer Schmidt eingeladen. Sein Programm trägt den Titel „Däumchen drehen – keine Hände, keine Langeweile“.