Kamin



Alles zum Schlagwort "Kamin"


  • Plattdeutscher Abend des Heimatvereins

    Mi., 15.03.2017

    Küern am Kamin

    Am Kamin kam jetzt eine lockere Runde im Alten Rathaus zusammen, um mit Wort- und Gedichtbeiträgen die plattdeutsche Sprache zu genießen.

    Zu einem „Plattdüütschken Küeroabend in’t Olle Roathues“ kamen jetzt 40 Besucher auf Einladung des Heimatvereins Schöppingen. Neu an der Veranstaltung war die offene Programmgestaltung des Abends. Jeder war eingeladen, durch eigene Beiträge mitzuwirken.

  • Gronau

    Sa., 25.02.2017

    Kaminbrand in der Roonstraße

    Zu einem Brand an der Roonstraße wurde am Samstag die Feuerwehr gerufen  

    Ein Kaminbrand in der Roonstraße hat am Samstag die Feuerwehr auf den Plan gerufen.

  • Feuerwehreinsatz am Kreuzkamp

    Sa., 25.02.2017

    Kamin in leerstehendem Haus heiß gelaufen

    Die Feuerwehr am Kreuzkamp. In einem leerstehenden Einfamilienhaus war ein Kamin heiß gelaufen. Über die Drehleiter wurde das Dach inspiziert.

    Auch ein Kamin kann heiß laufen. Passiert Freitagabend im Kreuzkamp. Die Feuerwehr übernahm.

  • Abfall-Professor informiert über Klärschlammverbrennung

    Di., 21.02.2017

    Was wird zu Asche, was fliegt aus dem Kamin?

    Wenn am heutigen Mittwoch die Antragsunterlagen für die geplante Klärschlamm-Verbrennungsanlage im Bioenergiepark im Rathaus eingepackt werden, sind die Beteiligungsmöglichkeiten für Bürger noch nicht am Ende. Einwände und Anregungen sind bis zum 8. März möglich. Davor, am Mittwoch, 1. März, gibt es ab 19 Uhr im Bürgerhaus eine zweite öffentliche Informationsveranstaltung zum Thema mit einem unabhängigen Experten. Das kündigte am Dienstag Bauamtsleiter Andreas Fischer an.

  • Heimatverein im Museum

    Di., 21.02.2017

    Eiserkuchen und Dönekes am Kamin

    Im Kamin des Heimatmuseums backten Heinz Lagemann (links) und Diethelm Jasper traditionelle Eiserkuchen.

    Über die Anwesenheit von 50 Mitgliedern freute sich der Vorsitzende Heinz Lagemann am Freitagabend im Heimatmuseum auf dem Hof Jasper-Hildebrand beim traditionellen Eiserkuchenbacken des Heimatvereins.

  • Ehrenabteilung der Feuerwehr

    So., 05.02.2017

    Gemütlicher Abend am Kamin

    Leckere Schnittchen gab es beim traditionellen Treffen der Ehrenabteilung auf dem Hof Geschermann zur Stärkung.

    Seit nunmehr 22 Jahren schon trifft sich die Ehrenabteilung der Feuerwehr Sendenhorst Anfang Februar auf dem Hof Geschermann in Albersloh zu einem gemütlichen Kaminabend. So auch vor wenigen Tagen.

  • André Dolle bringt 1000-Euro-Spende mit zum Kunst-Talk am Kamin

    Di., 10.01.2017

    Wertschätzung für die Kreativität

    In geselliger Runde über Kunst sprechen, ein monatliches Angebot des Kunstvereins.

    Brigitte Dolle, Rudolf Gans, Ingrid und Kurt Kösters, Beata Andree und das Ehepaar Krahl aus Hembergen hatten an diesem Abend einen besonderen Gast. André Dolle, Filialleiter der Sparkasse in Saerbeck kam ausgesprochen gerne zu dieser Talk-Runde und das nicht mit leeren Händen. Er hatte die stattliche Summe von 1000 Euro mit im Gepäck. „Ich freue mich besonders, dass wir mit der Spende den Kunstbereich fördern können, da Kunst leider oft noch zu wenig Beachtung findet und damit die Arbeit des Saerbecker Kunstvereins gewürdigt wird“, so Dolle wörtlich.

  • Drei Konzerte im Rittersaal

    Di., 13.12.2016

    Musikalische Wärme im Klavierwinter

    Georg Kjurdian aus Lettland beherrscht den Balanceakt zwischen technischer Brillanz und Poesie in Perfektion. Er tritt am Samstag auf.

    Während im Kamin des historischen Rittersaals die Holzscheite glühen, wollen drei hochkarätige junge Musiker ihr Publikum in wohlige Adventsstimmung hüllen. Nach dem großen Erfolg im vergangenen Jahr laden die Wasserschlosskonzerte Haus Marck vom 16. bis 18. Dezember erneut zum Klavierwinter in den historischen Rittersaal. Zwei Pianisten und eine Pianistin, allesamt Preisträger renommierter Wettbewerbe, präsentieren dort herausragende Werke großer Komponisten.

  • Lesen am Kamin

    Fr., 18.11.2016

    Vorlesetag an besonderen Orten

    Lesen am Kamin : Vorlesetag an besonderen Orten

    Für den bundesweiten Vorlesetag hat sich die Sendenhorster Grundschule besondere Orte ausgesucht.

  • Kunstgespräche am Kamin: Talk-Runde im Bürgerhaus soll in Serie gehen

    Do., 17.11.2016

    Keine Angst, die wollen nur plaudern

    Ungezwungen und gemütlich soll es bei den Kunstgesprächen zugehen, für die ab dem 5. Dezember auch der Kamin im Bürgehaus angeheizt wird. Dazu laden ein (von links):

    Kunst sehen, hören oder lesen und darüber sprechen, darum nämlich geht es in der noch namenlosen Veranstaltungsreihe, zu der der Kunstverein am 5. Dezember ins Kaminzimmer des Bürgerhauses einlädt. Von da an soll dort ersten Montag im Monat so ab 19 Uhr ungezwungen und gemütlich über alle Spielarten der Kunst geplaudert werden.