Kampfjet



Alles zum Schlagwort "Kampfjet"


  • Kampfjets über Münsters Westen

    Mi., 01.08.2018

    Lautstarke Euro-Fighter am Himmel sorgen für Verwunderung

    Kampfflugzeuge der Bundeswehr dürfen in der gesamten Bundesrepublik zu Trainingszwecken eingesetzt werden, wie dieses Symbolbild zeigt.

    In den 1970er-Jahren gehörten sie fast schon zur Tagesordnung. Wenn heute indes die sogenannten „Düsenjäger“ über die Ortschaften hinwegdonnern, sorgen sie schon für Erstaunen und werfen Fragen auf – erst Recht, sobald sich solche Flugeinsätze häufen.

  • Eskalation über dem Golan

    Di., 24.07.2018

    Israel schießt syrischen Kampfjet ab

    Israels Armee hat nach eigenen Angaben zwei Abwehrraketen auf ein syrisches Kampfflugzeug abgefeuert.

    Israel beobachtet heftige Kämpfe im Süden des Nachbarlands Syrien mit großer Sorge. Der jüdische Staat will ein Vorrücken pro-iranischer Kräfte bis an die Grenzlinie auf dem Golan um jeden Preis verhindern. Jetzt kam es zu einem schwerwiegenden Zwischenfall.

  • Konflikte

    Di., 24.07.2018

    Armeesprecher: Israel schießt syrischen Kampfjet ab

    Tel Aviv (dpa) - Israel hat nach Militärangaben einen syrischen Kampfjet abgeschossen, der in seinen Luftraum eingedrungen war. Die israelische Armee feuerte nach eigenen Angaben zwei Abwehrraketen auf den Kampfjet. Das Flugzeug sei zwei Kilometer weit in israelischen Luftraum vorgedrungen und dann von den Raketen «abgefangen» worden. Die syrischen Regierungstruppen kämpfen im Süden des Bürgerkriegslandes gegen einen Ableger der Terrormiliz Islamischer Staat. Die Extremisten kontrollieren dort ein kleines Gebiet an der Grenze zu den von Israel besetzten Golanhöhen.

  • Konflikte

    Di., 24.07.2018

    Armeesprecher: Israel schießt syrischen Kampfjet ab

    Tel Aviv (dpa) - Israel hat einen syrischen Kampfjet abgeschossen, der in seinen Luftraum eingedrungen ist. Dies bestätigte Armeesprecher Jonathan Conricus.

  • Konflikte

    Di., 24.07.2018

    Armeesprecher: Israel schießt syrischen Kampfjet ab

    Tel Aviv (dpa) - Israel hat am Dienstag einen syrischen Kampfjet abgeschossen, der in seinen Luftraum eingedrungen ist. Dies bestätigte Armeesprecher Jonathan Conricus.

  • Notfälle

    So., 22.07.2018

    Kampfjet fängt Flugzeug nahe Trumps Golfclub ab

    Washington (dpa) - Ein Kampfjet der US-Luftwaffe hat ein Kleinflugzeug in der Nähe des privaten Golfclubs von Donald Trump abgefangen, wo sich der US-Präsident zurzeit aufhält. Das zivile Flugzeug habe keine Genehmigung für den fraglichen Luftraum im Bundesstaat New Jersey gehabt, teilte das Luftwaffenkommando mit. Letztlich sei der von einem F16-Kampfjet eskortierte Flieger ohne weitere Zwischenfälle gelandet und der Pilot von Beamten der Strafverfolgungsbehörden in Empfang genommen worden.

  • Konflikte

    So., 03.06.2018

    Israel bombardiert Stellungen im Gazastreifen

    Gaza (dpa) - Nach neuen Raketenangriffen palästinensischer Extremisten im Gazastreifen haben israelische Kampfjets 15 Militärposten und Einrichtungen der Hamas bombardiert. Das teilte die israelische Armee mit. Die Luftangriffe sind laut der Armee auch eine Reaktion auf «Terroraktionen, die während des gesamten Wochenendes von der Hamas-Organisation angeführt wurden». Die radikalislamische Hamas hatte am Donnerstag eine Waffenruhe mit Israel verkündet. Israel hatte dies zwar dementiert, aber zugleich betont, es sei nicht an einer Verschärfung der Lage interessiert.

  • Konflikte

    Sa., 02.06.2018

    Israelische Kampfjets greifen Stellungen in Gazastreifen an

    Tel Aviv (dpa) - Israelische Kampfjets haben in der Nacht Stellungen der Hamas im Gazastreifen angegriffen. Nach berichten örtlicher Medien wurden mehrere Stützpunkte der radikalislamischen Palästinenserorganisation Hamas im südlichen Teil des Gazastreifen getroffen. Berichte über eventuelle Opfer lagen zunächst nicht vor. Militante Palästinenser hatten zuvor zwei Raketen aus dem Gazastreifen nach Israel abgefeuert. Die Hamas, die im Gazastreifen herrscht, hatte vor zwei Tagen eine Waffenruhe mit Israel verkündet.

  • Verteidigung

    Mi., 02.05.2018

    Bundeswehr kämpft mit neuen Problemen beim Eurofighter

    Berlin (dpa) - Die Bundeswehr hat erhebliche Probleme mit der Einsatzbereitschaft der Kampfjets vom Typ Eurofighter. Wegen technischer Schwierigkeiten beim Selbstschutzsystem seien nur rund zehn Jets für echte Einsätze startklar, wie das Nachrichtenmagazin «Spiegel» unter Berufung auf interne Berechnungen der Luftwaffe berichtet. Wegen nicht verfügbarer Bewaffnung könnten derzeit sogar nur vier Jets für reale Missionen eingesetzt werden. Das Problem liegt beim Selbstschutzsystem des Jets, weil laut «Spiegel» an einem Behälter für Sensoren Kühlflüssigkeit austritt.

  • Kampfjet-Projekt

    Mi., 25.04.2018

    Airbus und Dassault vereinbaren Kooperation

    Eurofighter der Bundeswehr auf dem Vorfeld des Hauptstadtflughafens BER zu Internationalen Luftfahrtaustellung ILA 2018.

    Berlin (dpa) - Die Flugzeugbauer Airbus und Dassault haben eine Kooperation zum Bau eines neuen europäischen Kampfjets vereinbart.