Kirmesvergnügen



Alles zum Schlagwort "Kirmesvergnügen"


  • Bewährtes Kirmesvergnügen auf dem Schlossplatz

    Di., 23.10.2012

    Herbst-Send startet Donnerstag

    Bewährtes Kirmesvergnügen auf dem Schlossplatz : Herbst-Send startet Donnerstag

    Münster - Ein Super-Scheibenwischer namens „Crazy Surf“ schüttelt beim diesjährigen Herbstsend wagemutige Fahrgäste ordentlich durch. Einsteigen, anschnallen nicht vergessen und los geht das wilde Auf und Ab im neuen Fahrgeschäft bei Münsters Kirmesvergnügen auf dem Schlossplatz. Der Send startet Donnerstag und endet am kommenden Montag.

  • Auftakt nach Maß in Telgte

    So., 09.09.2012

    Sonne verwöhnt Kirmesfreunde

    Auftakt nach Maß in Telgte : Sonne verwöhnt Kirmesfreunde

    Kirmesvergnügen in T-Shirt und kurzer Hose: Das war nach einigen schlechteren Jahren am Wochenende wieder möglich. Die Sonne meinte es gut mit dem Volksfest und schien unterbrochen vom Himmel. Kein Wunder war es daher, dass bereits am Samstag deutlich mehr Besucher als in den Vorjahren unterwegs waren. Der Sonntag – ab Mittag hatten die Geschäfte in der Innenstadt verkaufsoffen – lockte ebenfalls die Massen an. Sowohl Schausteller als auch Einzelhändler und Gastronomen waren zufrieden. „Das haben wir uns wirklich gewünscht. Was gibt es Schöneres als ein buntes Volksfest bei schönstem Wetter“, sagte Bürgermeister Wolfgang Pieper bei der offiziellen Eröffnung.

  • Vitus-Fest mit dickem Programmpaket vom 15. bis 18. Juni

    Mi., 06.06.2012

    Daumen hoch fürs Dorf-Fest

    Vitus-Fest mit dickem Programmpaket vom 15. bis 18. Juni : Daumen hoch fürs Dorf-Fest

    Bühnen-Spektakel, Kirmesvergnügen, Vereinsaktionen, Flohmarkt, Vituslauf, Tanzabend – das Paket, das für das Vitus-Fest vom 15. bis 18. Juni geschnürt wurde, ist dick, und der Inhalt ist überaus bunt. Am Haupttag, dem Vitus-Sonntag, wird das Historische Viereck zu einer einzigen großen Unterhaltungsfläche.

  • Interesssantes zur Reliquie im Freckenhorster Kreuz

    Fr., 04.05.2012

    „Krüßing“ oder „Krützen“

    Interesssantes zur Reliquie im Freckenhorster Kreuz : „Krüßing“ oder „Krützen“

    Das Krüßingfest war immer schon Anlass, sich der großen Prozession mit dem heiligen Kreuz anzuschließen, in der Stiftskirche dem Chorgesang in einer Orchestermesse beizuwohnen und am Nachmittag mit den Kindern in das Kirmesvergnügen einzutauchen. „Krüßing“ oder „Krützen“, das Fest Kreuzauffindung, führte auch immer wieder zu historischen Forschungen über die Herkunft des Freckenhorster Kreuzes und seine Verehrung.

  • Kirmes startet am Samstag

    So., 24.07.2011

    Drei Tage Halligalli

  • Nachrichten Münster

    Do., 17.06.2010

    Sommersend: Nervenkitzel zwischen Himmel und Erde

  • IVZ-Lokalfenster - Tecklenburger Land

    Do., 03.09.2009

    Kirmes in Ibbenbüren: Freitag ist Auftakt zum größten Volksfest der Region

  • IVZ-Lokalfenster - Tecklenburger Land

    So., 26.04.2009

    Frühlingskirmes lockte nach Mettingen

  • Sendenhorst

    Di., 14.04.2009

    Kirmesvergnügen für Jung und Alt

    Sendenhorst - Drei Tage lang war von der grünen Wiese des Lambertiplatzes nicht viel zu sehen. Denn darauf standen an den Ostertagen viele Stände und Karussells, die zum Verweilen einluden. So zog es von Samstag bis Ostermontag zahlreiche Menschen...

  • Sendenhorst

    Do., 23.10.2008

    Nachtbus fährt nach „alter Zeit“