Kleinigkeit



Alles zum Schlagwort "Kleinigkeit"


  • „Magi“ baut neue Häuser in Malawi

    Do., 19.01.2017

    Es fehlen nur noch Kleinigkeiten

    Anja Hirschmann (hinten links) freut sich darüber, dass dank der Hilfe vieler Sponsoren zwei neue Gebäude in Malawi gebaut werden konnten. Das Foto zeigt die Tecklenburgerin mit afrikanischen Mädchen vor dem neuen „Under5house“.

    Anja Hirschmann, Gründerin des Vereins „Magi – zur Unterstützung von Mädchen in Malawi“, ist zufrieden. Soeben sind in dem Ort zwei neue Häuser fertig geworden.

  • Förderverein beschert den Kindergarten St. Urban:

    Do., 22.12.2016

    Viele „schöne Kleinigkeiten“ geschenkt

    Mit großen Geschenkpaketen überraschten die Vorstandsmitglieder des Fördervereins die Mädchen und Jungen des Kindergartens St. Urban.

    Der Förderverein der Kita St. Urban hat alle sechs Gruppen mit „schönen Kleinigkeiten“ im Gesamtwert von 1500 Euro beschert.

  • Kriminalität

    Di., 06.12.2016

    Streit um Kleinigkeit: Ein Toter, Tatverdächtiger in U-Haft

    Es ist am Anfang ein banaler Streit. In einer Dortmunder Wohnung eskaliert eine Auseinandersetzung zwischen zwei Männer. Dabei wird ein Messer gezogen, ein Mann kommt ums Leben.

  • Paragraf 20a

    So., 06.11.2016

    Stichwort: Marktmanipulation

    Berlin/Wolfsburg (dpa) - Oft reichen Kleinigkeiten, um Aktienkurse nach oben oder unten zu treiben und dadurch womöglich Milliarden an Wertverlusten auszulösen.

  • Handball: Frauen-Bezirksliga

    Mo., 31.10.2016

    SCN mit glücklicherem Ende

    Die Borghorsterin Julia Holz (li.) wird in dieser Szene von SCN-Akteurin Pia Flothkötter (Nr. 13) festgemacht. Daneben verfolgt Michelle Fehlauer (Nr. 10) diesen Zweikampf.

    Im Nachbarschaftsderby zwischen dem TV Borghorst und den SC Nordwalde entschieden Kleinigkeiten. Am Ende setzten sich die Nordwalderinnen knapp mit 17:16 durch. Dabei nahm das Spiel einen eigentümlichen Verlauf.

  • Benefiz-Auftritt der Weird Sisters

    Mo., 31.10.2016

    Sie tanzen den Todes-Tango

    Überzeugten unter anderem mit zwei Ukulelen und einer Stimme: die Weird Sisters (v.l.) Christiane Nitsche, Maren Wittenhaus und Ines Kaulbach.

    Zwischen Liebe und Tod steht manchmal nur eine Kleinigkeit wie ein rotes Telefon oder ein Klappspaten. Mörderisch gut und mit einem Hauch von weiblicher Eleganz haben die „Weird Sisters“ Christiane Nitsche, Ines Kaulbach und Maren Wittenhaus am Samstag essenzielle Fragen wie „Was macht Frau ohne Mann oder der Mann mit der Frau?“ geklärt.

  • Volleyball: Damen-Bundesliga

    So., 30.10.2016

    Kleinigkeiten geben Ausschlag gegen den USC

    Linda Dörendahl (r.) hatte im dritten Satz einige spektakuläre Abwehraktionen, Bogdana Anisova punktete im Außenangriff zuverlässig.

    Mit wenig gibt sich der USC Münster offenbar auch in dieser Saison nicht zufrieden. Die Reaktionen nach dem 2:3 gegen den Dresdner SC lassen darauf schließen, dass die Mannschaft an sich selbst weiter höchste Ansprüche stellt.

  • Tecklenburg und Lengerich kassieren Oberstufen-Deckelung

    Do., 27.10.2016

    Scheinbar eine Kleinigkeit

    Die Gebäude stehen noch, aber die Schullandschaft wird sich deutlich verändern, nicht zuletzt, weil Tecklenburg und Lengerich ihre eigenen Wege anlegen.

    Es sieht aus wie eine Kleinigkeit, sticht aber hervor in den Beschlüssen zur Gesamtschul-Neu­gründung, die am Dienstag im Lengericher Schulausschuss und am Mittwoch im Tecklenburger Rat getroffen wurden. Während weiterhin von vier Eingangsklassen im Jahrgang fünf in Lengerich und zwei in Tecklenburg die Rede ist, fällt die bisherige Deckelung der Oberstufe auf „zwei Züge“ weg. In die zukünftigen elften Klassen können so von vorneherein mehr als etwa 50 Schüler aufgenommen werden. Im Lengericher Schulausschuss wurde die Änderung damit begründet, dass es den Begriff der Zügigkeit für Oberstufen gar nicht gebe. Dieses vermeintliche Detail wollte Saerbecks Schulamtsleiter Guido Attermeier zwar nicht als unfreundlichen Akt unter Nachbarn verstehen. „Wir haben diese Beschränkung nie gefordert“, erklärte er. Allerdings sagte er auch: „Wir hätten im Rahmen des regionalen Konsenses nichts gegen eine solche Deckelung gehabt“.

  • Prozesse

    Sa., 15.10.2016

    Ultra wegen versuchten Totschlags vor Gericht

    Das Landgericht in Mönchengladbach.

    Es begann mit einer Kleinigkeit: Nachdem ein Fußball-Fan von einem anderen mit Bier bekleckert wurde, soll er zugetreten haben. Am Dienstag steht er wegen versuchten Totschlags vor Gericht.

  • Schach: Münsterland Open

    Di., 11.10.2016

    Kleinigkeiten locken auch Großmeister zum Turnier des SK 32

    Denksport findet seinen Platz in der Steverhalle Senden. Der SK Münster 32 bucht traditionell diese Spielstätte für das Turnier in den Herbstferien

    Seit dem Wochenende laufen die Münsterland Open in der Sendener Steverhalle. Der SK Münster 32 ist dort wie immer Ausrichter und mit der Zeit immer routinierter geworden. Dennoch sind die Herausforderungen nicht gerade gering, schließlich besteht das Teilnehmerfeld aus 107 Spielern.