Kommunalpolitik



Alles zum Schlagwort "Kommunalpolitik"


  • Kommunalpolitik

    So., 10.02.2019

    Qualifizierung im Vordergrund

    Die Nottulner CDU informierte sich bei Geschäftsführer Christoph Irzik (2.v.r.) über die Arbeit der A&QUA gGmbH in Nottuln. Karl Schiewerling (l.), ehemaliger Bundestagsabgeordneter, nutzte die Erfahrungen und Praxis-Beispiele von A&QUA für seine politische Arbeit.

    Über die aktuelle Entwicklung bei der gemeinnützigen Gesellschaft für Arbeit und Qualifizierung (A&QUA) in Nottuln hat sich nun die CDU informiert. Zurzeit sind rund 50 Personen bei der A&QUA beschäftigt.

  • Sandstein-Museum

    Fr., 18.01.2019

    Ortsentwicklung benötigt Investition

    Die Pläne für das Sandstein-Museum sehen unter anderem den Umbau der Sandsteinscheune (l.) zu einem Veranstaltungsraum und einen Neubau (oben) für Shop und Café vor.

    Seit vielen Jahren diskutieren Gemeindeverwaltung und Kommunalpolitik mit Fachleuten der Regionale-Agentur, der Bezirksregierung und dem Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL): Durch welche Maßnahmen kann Havixbeck positiv entwickelt werden? Braucht es hierzu das Kompetenzzentrum? Kann dessen Betrieb finanziert werden?

  • Abschaffung der Stichwahl für Bürgermeister spaltet die Gemüter – auch in Grevens Kommunalpolitik

    Di., 08.01.2019

    Die Qual der Wahl

    Vor der Bürgermeister-Wahl 2014: Die Kandidaten Joseph Panhoff (CDU), Ernst Reiling (Reckenfeld direkt), Peter Vennemeyer (SPD) und Dr. Michael Kösters-Kraft (Grüne) beim Forum dieser Zeitung. Bei der Wahl siegte Vennemeyer mit 51 Prozent – eine Stichwahl fiel daher aus.

    Es gibt Debatten in der Politik, die sind wie das sprichwörtliche Murmeltier, das täglich grüßt und dafür sogar einen Filmklassiker gewidmet bekam: Bekannt, aber immer gut für einen neuen Anlauf. Die Frage der Stichwahl für Bürgermeister in NRW ist so ein politisches Erdhörnchen.

  • Kommunalpolitik

    Fr., 30.11.2018

    Müllgebühren sinken – Straßenreinigungsgebühren steigen

    Die Gebühren für die Müllabfuhr in Nottuln sinken.

    Die Gemeinde Nottuln hebt für 2019 die Straßenreinigungsgebühr deutlich an – von 1,56 Euro auf 2,04 Euro je Frontmeter.

  • Kommunalpolitik

    Mo., 19.11.2018

    „Der Park muss unangetastet bleiben“

    Über die beantragte Einzelhandelserweiterung am Franz-Rhode-Platz wird kontrovers diskutiert.

    Die UBG nimmt kritisch zur diskutierten Einzelhandelserweiterung von Edeka und Rossmann am Franz-Rhode-Platz Stellung. Die UBG fordert neue Pläne, der angrenzende Rhodepark dürfe nicht kleiner werden.

  • Umleitung nach Brückensperrung

    Mo., 22.10.2018

    Nicht zusätzlich auch das noch

    Nach Rücksprache mit der Stadt Münster, erfuhr Bürgermeister STreffing, dass die Umleitung über Rinkerode nach Albersloh und an der Adolfshöhe auf die Münsterstraße wieder Richtung Münster geführt wird.  

    Die „BürgerInnen für Aktive Kommunalpolitik“ (BfA) sind entsetzt über das Vorhaben des Tiefbauamtes Münster, noch mehr Lkw durch das sowieso schon äußerst stark überlastete Albersloh zu führen. Seit Freitagmorgen ist die Osttorbrücke in Hiltrup für den Schwerlastverkehr gesperrt, weil dort an den tragenden Teilen Rostschäden aufgetreten sind. Die geplante Umleitung soll über Rinkerode und Albersloh führen.

  • „Neues Markt-Karree“: Einigung auf optische Veränderungen

    Di., 16.10.2018

    Die Schirme kommen doch

    So soll das „Neue Markt-Karree“ aussehen, wenn es fertig ist: Der Haupteingang mit einem überdimensionalen Schirm auf dem Parkplatz und einem noch größeren direkt im Eingangsbereich.

    Investor, Stadtverwaltung und Kommunalpolitik haben sich auf optische Veränderungen beim Bau des „Neuen Markt-Karrees“ geeinigt. Nicht zuletzt geht es dabei darum, die Bahnhofstraße und damit die Fußgängerzone optisch an das Einkaufszentrum anzubinden.

  • Kommunalpolitik

    Mi., 10.10.2018

    Neue Regelungen sollen für Sicherheit sorgen

    Es gibt einen neuen Maßnahmenkatalog der Gemeindeverwaltung für das Controlling bei Großprojekten.

  • Kommunalpolitik Nottuln

    Do., 06.09.2018

    Sporthalle wird „erheblich teurer“

    Baustelle Dreifachsporthalle: Am 6. September wird die Hallenwand an der Promenadenseite (zu erkennen an der gelben Schalung) betoniert.  Baustelle Dreifach-Sporthalle Nottuln. Am heutigen Donnerstag wird die Hallenwand an der Promenadenseite (zu erkennen an der gelben Schalung) betoniert.

    Die neue Dreifachsporthalle wird teurer. Die Gemeinde stellt deshalb einen Nachtragshaushalt auf.

  • Kommunalpolitik

    Fr., 13.07.2018

    „Kritik und gute Gründe sind kein Wahlkampf“

    Fraktion und Vorstand der CDU in der Gemeinde Nottuln weisen die Vorwürfe von UBG und SPD zurück.