Kreissporthalle



Alles zum Schlagwort "Kreissporthalle"


  • Bogenschießen: Bezirksmeisterschaften

    Do., 06.12.2018

    Leon Zemella vom BSV Leeden/Ledde siegt zum fünften Mal in Folge

    Trainer Josef Neyer (rechts) ist stolz auf Leon Zemella, der zum fünften Mal in Folge Bezirksmeister wurde.

    Am vergangenen Wochenende hieß es in der Kreissporthalle in Ibbenbüren wieder „Alle ins Gold“. Die Bezirksmeisterschaft im Bogenschießen wurde mit rund 216   Teilnehmern ausgetragen. Auch einige Schützen des BSV Leeden/Ledde gingen an den Start. Und das sehr erfolgreich.

  • Turnen: Bezirksliga

    Do., 20.09.2018

    TSV-Riege springt aufs Treppchen

    Die jungen Turnerinnen des TSV Ladbergen zeigten im Bezirksliga-Rückkampf in Ibbenbüren gute Leistungen an allen Geräten. Im Wettkampf 1 gelang sogar noch der Sprung aufs Treppchen.

    In der Kreissporthalle von Ibbenbüren, fanden am Samstag die Rückrunden-Wettkämpfe der Bezirksliga in den Wettkampfklassen 1 und 2 statt. Dabei ging es in beiden Wettkampfklassen für die Riegen des TSV Ladbergen noch um einen Platz auf dem Podium.

  • Volleyball: Nordwestdeutsche Meisterschaft der U16

    Do., 19.04.2018

    Tebu-Kidz verpassen Medaille

    Jan Sackermann im Block gegen den USC Braunschweig.

    Mit einem Sieg des Titelverteidigers VSG Hannover endeten die Nordwestdeutschen U 16-Meisterschaften in der Ibbenbürener Kreissporthalle. In einem spannenden Finale setzte sich das Team aus der niedersächsischen Landeshauptstadt mit 2:1 gegen den Oldenburger TB durch.

  • Volleyball: Nordwestdeutsche Jugendmeisterschaft der U16

    Fr., 13.04.2018

    Selbstbewusste „Tebu-Kidz“

    Auf die U16-Volleyballer der Tecklenburger Land Volleys wartet mit der Nordwestdeutschen Jugendmeisterschaft am Wochenende das Highlight der Saison

    Während der Volleyballspielbetrieb zumeist ruht, wartet auf den Nachwuchs der Tecklenburger Land Volleys am kommenden Wochenende das Highlight der Saison. In der Ibbenbürener Kreissporthalle richten die Tecklenburger Land Volleys die Nordwestdeutschen Jugendmeisterschaften der U16 aus.

  • Tischtennis: NRW-Liga

    Do., 15.02.2018

    Anspruchsvolle Aufgabe für den TB Burgsteinfurt

    Tim Beuing und seine Mitspieler lassen sich nicht verrückt machen.

    Mit der DJK Germania Kamen kommt eine unangenehm zu spielende Mannschaft in die Kreissporthalle. Darauf müssen sich die Tischtennisherren des TB Burgsteinfurt einstellen. Nervös macht das den neuen Tabellenführer aber keineswegs.

  • Leichtathletik: Hallenkreismeisterschaften

    Mi., 31.01.2018

    TVL 17 Mal auf dem Siegerpodest

    Iin den älteren Jahrgängen überzeugten die Athleten des TVL in Ibbenbüren. Hinten von links: Flora Helene Koser, Christian Mathews, Lena Neumann, Frank Neumann; vorne von links: Lilli Teckenbrock, Pauline Raecke und Jana Altevogt Gute Ergebnisse erreichten in den jüngeren Altersklassen (vorne von links) Jenna Haudek, Klara Sophie Peter; Mitte von links: Jarne Beiermann, Sophie Strothmann, Charlotte Raecke, Finn Haudek; hinten von links: Jona Reiffenschneider, Nora Effing und Kiana Sage.

    Mit einer tollen Ausbeute kehrten die Leichtathleten des TV Lengerich von den Kreishallenmeisterschaften zurück, die am vergangenen Wochenende in der Kreissporthalle in Ibbenbüren ausgetragen wurden, standen sie doch in der Gesamtbilanz gleich 17 Mal auf dem Siegerpodest.

  • Kunst- und Einradfahren

    Do., 25.01.2018

    Erster Leistungstest beim Lengericher Ranglistenturnier

    Der Sechser-Reigen der Juniorinnen 1 präsentiert am Samstag zum ersten Mal, das überarbeitete Programm vor den Kampfrichtern.

    Das Ranglistenturnier am Samstag in der Kreissporthalle Lengerich ist traditionell das erste Turnier der Ein- und Kunstradfahrer im Bezirk Nord-Westfalen. Ab 10 Uhr messen sich die Ein- und Kunstradfahrer der RSG „Teuto“ Antrup-Wechte mit den Mannschaften aus Leeden, Stadtlohn und Oelde.

  • Fußball: Hallenturnier in Lengerich

    Do., 18.01.2018

    Preußen wollen Titel verteidigen

    Nach elf Jahren gewannen die Preußen um Philip Härle (rechts) im Januar 2017 erstmals wieder das eigene Hallenturnier. Diesen Titel wollen sie am Sonntag verteidigen.

    Vor einem Jahr gewann der SC Preußen Lengerich das eigene Hallenfußballturnier. Am kommenden Wochenende bittet der Landesligist wieder zum Budenzauber in die Kreissporthalle. Die Vorgabe ist klar: Der Titel soll verteidigt werden.

  • Fußball: Hallenturnier des SV Burgsteinfurt

    Sa., 13.01.2018

    Arminia Ochtrup freut sich über gestrichenen freien Sonntag

    Nur hinterherlaufen konnte Eduard Schäfer (l., FC Galaxy) in dieser Situation Ochtrups Julian Engbring. Auch am Ende hatte Arminia die Nase vorn und freute sich über 150 Euro Preisgeld.

    Schon am Samstag ging es in der Steinfurter Kreissporthalle heiß her. Im Turnier der Kreisligisten, zu dem der SV Burgsteinfurt einlud, ging Arminia Ochtrup als Sieger hervor. Ihrem Trainer klauten die SCA-Kicker damit einen freien Tag.

  • Fußball: Hallenfestival von Arminia Ibbenbüren

    Fr., 12.01.2018

    Bestbesetztes Hallenturnier im Münsterland

    Wie beim sensationellen Finaleinzug m Vorjahr will Gastgeber Arminia Ibbenbüren auch in diesem Jahr wieder für positive Überraschungen sorgen.

    Es ist das best besetzte Hallenturnier im Münsterland, das Hallenfestival von Arminia Ibbenbüren, das am Samstag und Sonntag in der Kreissporthalle über die Bühne geht. Im Vorjahr schaffte es der Gastgeber bis ins Finale. Eine gute Rolle möchte Arminia im Feld der Profis auch diesmal spielen.