Kulturinitiative



Alles zum Schlagwort "Kulturinitiative"


  • KIM-Konzert in der Stiftskirche

    Di., 14.05.2019

    Feine Klänge im Marienmonat

    Mit einem Konzert im Marienmonat Mai gab der Chor fEinklang auf Einladung der Kulturinitiative Metelen (KIM) seine musikalische Visitenkarte in der Stiftskirche ab. Im Mittelpunkt standen die Gottesmutter und Werke des norwegischen Komponisten Edvard Grieg.

    Mit einem Konzert im Marienmonat Mai gab der Chor fEinklang auf Einladung der Kulturinitiative Metelen (KIM) seine

  • Robert Kreis begeistert in der Kulturschmiede

    So., 31.03.2019

    Ein Großstädter in der Emsstadt

    Robert Kreis trat am Freitag zum dritten Mal in Greven auf und wusste auch diesmal zu begeistern.

    Aller guten Dinge sind drei: Der in den Niederlanden aufgewachsene Kabarettist, Pianist und Entertainer Robert Kreis trat am Freitagabend in der Kulturschmiede auf. Zum bereits dritten Mal war es der Kulturinitiative damit gelungen, diesen Urvater der 20er-Jahre-Retrowelle in die Emsstadt zu holen.

  • Kulturinitiative plant Stadtteilhörspiel für Jugendliche

    Do., 28.03.2019

    Kulturinitiative Coerde setzt ihr Vorlese-Café fort

    Die Kulturinitiative Coerde möchte in diesem Jahr ein Stadtteilhörspiel für Jugendliche in Coerde realisieren.

    Mit einem neuen Projekt will sich die Kulturinitiative Coerde in diesem Jahr an Jugendliche wenden: Sie plant ein Stadtteilhörspiel.

  • Volles Haus beim Puppentheater

    Mo., 18.02.2019

    Fantastische Reise nach Mullewapp

    Viele Kinder waren mit Eltern und Großeltern in die Kulturschmiede gekommen, um einen aufregenden Nachmittag zu verbringen..

    Schon im Vorfeld ausverkauft – solch eine Resonanz kann man sich nur wünschen. Wenn die Kulturinitiative zum Kindertheater in die Kulturschmiede einlädt, dann lassen sich die kleinen und großen Theaterliebhaber auch von strahlendem Sonnenschein nicht von einer fantastischen Reise auf den Bauernhof Mullewapp abhalten.

  • Kartenverlosung

    Do., 07.02.2019

    Wenn der Bossa Nova den Bolero trifft

    Esther Lorenz und Peter Kuhz spielen am Freitagabend im Kesselhaus auf.

    Mit Esther Lorenz erwartet die Kulturinitiative eine vielseitige Sängerin in Greven, die sich in ihrem aktuellen Programm vor allem den Klängen des Bossa Nova und des Bolero Cubano widmet. Am Freitag steht sie zusammen mit Peter Kuhz auf der Bühne im Kesselhaus.

  • Versammlung diskutierte über das Jahresprogramm der Initiative

    Fr., 01.02.2019

    KIM: Projekte und Bedenken

    KIM-Initiativen können auch ganz handfeste Ergebnisse haben, wie beispielsweise die kulturell angehauchte Ruhebank (Bild oben), die Clara Beutler vorstellte.

    Die Kulturinitiative Metelen (KIM) hatte zu ihrer Versammlung eingeladen, auf der es durchaus Redebedarf gab. Nicht nur zu den spannenden Projekten, welche die Initiative für dieses Jahr in Planung hat. Moniert wurde in der Versammlung, dass es an Informationen zum Programm mangele. Gewarnt wurde überdies durch den Kassenprüfer davor, den finanziellen Spielraum des Vereins nicht zu überschätzen.

  • KIM-Aktionen im ersten Halbjahr 2019

    Do., 03.01.2019

    Nicht auf die lange Bank schieben

    Der Wettringer Künstler Marcel Häkel entwarf die Nachbarschaftsbänke, die im Rahmen der KIM-Aktion zu deren 30-jährigem Bestehen in Siedlungen des Ortes – und zwar in Verbindung mit einem Kulturprogramm – aufgestellt werden sollen.

    Das Programmheft der Kulturinitiative Metelen lässt zwar noch auf sich warten, Veranstaltungen sind aber bereits reichlich

  • Tucholsky-Abend in der Stadtbibliothek

    Fr., 28.12.2018

    Journalist, Literat und Persönlichkeit

    Bernd Vogt und Patrik Gremme gestalten den Abend.

    In der Reihe der Kooperation der Kulturinitiative mit der Stadtbibliothek steht am Sonntag, 27. Januar (18 Uhr, Stadtbibliothek), mit Kurt Tucholsky erneut ein großer Literat der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts im Fokus.

  • Bleiming und Muschalle gestalten Jahresabschluss der Kulturinitiative

    Mo., 17.12.2018

    Ein jederzeit stimmiger Dialog

    Christian Bleiming und Frank Muschalle sind zwar in verschiedenen „Nischen“ zu Hause, stellen sich aber auch bestens auf den musikalischen Partner ein.

    Solch einen Jahresabschluss wie am Samstag mit den beiden Tastenkünstlern Christian Bleiming und Frank Muschalle in der bestens gefüllten Kulturschmiede erlebt man nicht alle Tage.

  • Kindertheater „Oh Tannenbaum“ der Kulturinitiative

    Di., 04.12.2018

    Das Chaos findet ein gutes Ende

    Mit seiner natürlichen und authentischen Art bezog Martin Sbosny-Wollmann alle Besucher in den Handlungsablauf ein.

    Solch ein zu Herzen gehendes Kindertheater wie bei „Oh Tannenbaum“ mit Martin Sbosny-Wollmann vom Sternschnuppen-Theater sieht man nicht alle Tage. Das müssen sich vielleicht auch die vielen kleinen und großen Theaterliebhaber gedacht haben, denn am Sonntagnachmittag gab es bei solch großem Andrang keinen freien Platz mehr in der restlos ausverkauften Kulturschmiede.