Kulturveranstaltung



Alles zum Schlagwort "Kulturveranstaltung"


  • Kulturveranstaltung in der Loburg

    Mo., 10.02.2020

    Liebe und Kalenderweisheiten

    Mit ihrem Programm „Einfach Compli-Katie!“

    Kabarett mit Katie Freudenschuss ist am Mittwoch, 12. Februar, in der Aula der Loburg zu sehen.

  • Beschluss zweier Fachausschüsse

    Sa., 08.02.2020

    Familienpass soll Gronau attraktiver machen

    Mit finanziellen Vergünstigungen soll die Stadt Gronau noch familienfreundlicher werden.

    Das Gronauer Bündnis für Familie wünscht sich die Einführung eines Familienpasses für die Stadt Gronau. Mit einem solchen Pass bekämen Familien Vergünstigungen, zum Beispiel bei Kulturveranstaltungen oder dem Besuch eines Schwimmbads.

  • Anna Lay liest aus zwei Büchern

    Mi., 16.10.2019

    Erstmals Lesung im Fotostudio Feldhaus

    Anna Lay liest am Samstag aus eigenen Büchern.

    Die Vechtegemeinde erhält einen weiteren Raum für Kulturveranstaltungen. Unter der Reihe „Kultur im Studio“ laden Robert und Sylvia Feldhaus von Feldhaus Fotografen am Samstag (19. Oktober) um 19 Uhr (Einlass 18.30 Uhr) erstmals in ihrem Fotostudio, Lindenstraße 23, zu einer Lesung ein. Anne Lay liest aus zwei ihrer Bücher, „Agnes und der Engel“ und „Verdächtig vertraut“. Der Eintritt ist frei.

  • Neue Abo-Reihe

    Mo., 19.08.2019

    Viermal Klassik im Schloss

    Die international bekannte Geigerin Mirijam Contzen und Pianist Tobias Bredohl treten am 28. September in der neuen Abo-Reihe „Klassik im Schloss“ in Steinfurt auf.  

    Das Münsterland ist nicht nur durch seine malerische Schlösser- und Burgenlandschaft, sondern auch durch hervorragende Kulturveranstaltungen bekannt, was das beim Kreis Coesfeld ansässige „Netzwerk für Schlösser und Burgen im Münsterland“ dazu ermuntert hat, erstmals das Angebot „Klassik im Schloss“ zu kreieren.

  • Zusätzliche Kulturveranstaltung

    Fr., 13.04.2018

    Jeden Tag ein strenges Pensum

    Alfons Huckebrink sitzt jeden Tag einige Stunden an seinem Computer, um zu schreiben. Nur so ist es ihm gelungen, den dritten Band seiner Trilogie über Thomas Bitterschulte fertigzustellen.

    Zur Lesung mit Alfons Huckebrink lädt die Gemeinde Laer im Rahmen ihres Kulturprogramms am 27. April (Freitag) um 20 Uhr in den Alten Speicher ein. Wie die Kulturbeauftragte Gudrun Homann erklärt, wurde die Veranstaltung, die für die Besucher kostenlos ist, zusätzlich ins Programm aufgenommen. An diesem Abend stellt der Autor den dritten Band seiner Trilogie über Thomas Bitterschulte vor, der gerade erschienen ist.

  • Neue Initiative

    Sa., 31.03.2018

    Noch mehr Kultur auf der Zeche

    Sie suchen für „Kiza“ möglichst viele Mitstreiter: Christiane und Klaus Thiesing.

    Christiane und Klaus Thiesing wollen ihre Kulturveranstaltungen im „Shim Sham“ und im Lokschuppen auf breitere Füße stellen. Deshalb planen sie die Gründung des gemeinnützigen Vereins „Kulturinitiative Zeche Westfalen“.

  • „Überwältigt von der Vielfalt“

    Fr., 16.03.2018

    Katholikentag bietet rund 300 Kulturveranstaltungen

    Das Duo Marimba & Piano gab am Donnerstag schon einen Vorgeschmack auf das, was die Besucher des Katholikentags in Münster erwartet: ein umfangreiches Kulturprogramm mit rund 300 Veranstaltungen zwischen Kleinkunst und großen Open Airs.

    Wenn vom 9. bis 13. Mai 2018 in Münster der Katholikentag stattfindet, wird mehr geboten als Gottesdienste und Diskussionsforen. Im frisch gedruckten Programmheft stehen alleine rund 300 Kulturveranstaltungen. Was genau - und warum eigentlich?

  • Olympia

    Di., 30.01.2018

    Nordkorea sagt Kulturveranstaltung mit Südkorea ab

    Seoul (dpa) - Nordkorea hat überraschend eine geplante gemeinsame Kulturveranstaltung mit Südkorea zur Feier der bevorstehenden Olympischen Winterspiele in Pyeongchang abgesagt. Die nordkoreanische Seite habe südkoreanischen Medien voreingenommene und «beleidigende» Berichterstattung über Nordkoreas Maßnahmen genannt, was die Winterspiele betreffe, sagte eine Sprecherin des Vereinigungsministeriums in Seoul. Auch habe Nordkorea an südkoreanischen Berichten über «interne Veranstaltungen» in dem Land Anstoß genommen.

  • Open-Air-Festival

    Sa., 09.09.2017

    Deutsch-Ukrainisches Sprachenjahr in Kiew eröffnet

    Das Deutsch-Ukrainische Sprachenjahr hat begonnen. Während der Partnerschaft wird es hauptsächlich um Bildungs- und Kulturveranstaltungen beider Länder gehen.

    Das Deutsch-Ukrainische Sprachenjahr hat begonnen. Während der nächsten zwölf Monate sollen Bildungs- und Kulturveranstaltungen beider Länder im Mittelpunkt stehen. Für den Abschluss im Sommer 2018 haben sich die Initiatoren auch schon etwas überlegt.

  • Fest der Museen und Galerien

    Do., 31.08.2017

    „Schauraum“-Auftakt mit Sekt und Seifenblasen: Kunstgenuss für alle Sinne

    Tausende Seifenblasen ließen die Besucher bei der Eröffnung des diesjährigen „Schauraums“ vom Rathausinnenhof steigen, der für drei Tage zum „Roten Platz“ wird.

    Ein Verwöhnprogramm für alle Sinne gleich zum Auftakt der beliebten dreitägigen Kulturveranstaltung „Schauraum“, die am Donnerstagabend mit Livemusik, kulinarischen Häppchen, Sekt und einem riesigen Seifenblasenstrauß auf dem Rathausinnenhof eröffnet wurde.