Kurzgeschichte



Alles zum Schlagwort "Kurzgeschichte"


  • Literatur

    Di., 06.09.2016

    Rowling veröffentlicht Kurzgeschichten über Harry-Potter-Kosmos

    London (dpa) - Neues aus Hogwarts: Harry-Potter-Autorin J.K. Rowling hat drei neue E-Books aus der Welt des berühmten Zauberlehrlings veröffentlicht. Mit den Kurzgeschichten, die heute in drei Bänden erschienen sind, stillt Rowling den Hunger der Harry-Potter-Fans, die mehr erfahren wollen über die Zauberschule Hogwarts, das Leben einflussreicher Zauberer und magische Wesen. Die E-Books wurden gleichzeitig in acht Sprachen veröffentlicht. Rowling teilt persönliche Erinnerungen an die Entstehungsgeschichte von Figuren.

  • Geschichte in Buchprojekt veröffentlicht

    Mo., 08.08.2016

    Patricia Malcher über den „Alltag“ eines Ehepaars

    Patricia Malchers Kurzgeschichte hat den Weg in eine Anthologie gefunden.

    Den „Alltag“ eines alten Ehepaares beschreibt die Lüdinghauserin Patricia Malcher in ihrer gleichnamigen Kurzgeschichte. Die ist jetzt in dem Buchprojekt eines Dortmunder Verlages erschienen.

  • Literatur

    So., 10.07.2016

    Promi-Geburtstag vom 10. Juli 2016: Alice Munro

    Die kanadische Autorin und Literaturnobelpreisträgerin Alice Munro will nicht mehr schreiben.

    Spätestens seit dem Literaturnobelpreis 2013 ist Alice Munro kein Geheimtipp mehr. Die Kurzgeschichten der kanadischen Autorin werden weltweit verehrt. Jetzt wird Munro 85 Jahre alt - und Fans, Kritiker und Kollegen hoffen auf einen Rücktritt vom Ruhestand.

  • Schriftsteller bei Neuntklässlern

    Mi., 29.06.2016

    Schriftsteller gibt Schülern Tipps

    Der Telgter Schriftsteller Christian Nachtigäller (Mitte) hat die Klassen 9 a und 9 b von Deutschlehrerin Gabi Griebel besucht.

    Christian Nachtigäller hat in der Realschule einige seiner Kurzgeschichten gelesen – und die Jugendlichen haben versucht, eigene gute Texte zu schreiben.

  • Technik

    Di., 19.04.2016

    Zwischen Brandenburg und Bari: Neue Hörbücher

    Ein Gedächtnisverlust sorgt immer für eine spannende Ausgangslage - so auch in «Remember Mia». Cover: Gojalit

    Bella Italia als Urlaubsreiseziel aus Kindheitserinnerungen, eine verzweifelte Mutter mit Gedächtnisverlust, eine getrübte Brandenburger Idylle oder Kurzgeschichten über skurrile Alltagssituationen: Die neuen Hörbücher versprechen Kurzweil.

  • Amateurtheater

    Mi., 23.03.2016

    „Heute ist Freitag“ wird aufgeführt

    Im Rahmen des Projektes der Katholischen Kirchengemeinde werden auch Theaterstücke in der Pfarrkirche St. Dionysius aufgeführt.

    Das Stück „Heute ist Freitag“ nach einer Kurzgeschichte von Ernest Hemingway führt das Amateurtheater Havixbeck in der Pfarrkirche St. Dionysius auf.

  • WN-Kurzgeschichten-Wettbewerb 2016: Das sind die Gewinner

    Mi., 16.03.2016

    Der geschenkte Tag am Aasee

    WN-Kurzgeschichten-Wettbewerb 2016: Das sind die Gewinner : Der geschenkte Tag am Aasee

    Im Februar riefen wir über unsere Zeitung zu unserem WN-Kurzgeschichten-Wettbewerb 2016 auf. Zahlreiche Leser aus Münster und der Region reichten spannende Kurzgeschichten rund um die Themen Münsterland und das Jahr 2016 ein.

  • Vor-Weihnachts-Lesung

    Do., 12.11.2015

    Amüsant-besinnliche Mischung

    Die Kombination aus Gedichten und Kurzgeschichten erwies sich im vergangenen Jahr als sehr gelungen. Bönstrups Café bot das passende Ambiente, so dass zahlreiche Gäste nach einer Wiederholung fragten. Die gibt es nun: die Autorinnen Gabriele Bergschneider (Greven) und Annette Wübbel (Osnabrück) tragen eigene Texte zum Thema „Weihnachten“ vor.

  • „Die Vögel“: Theaterstück am 13. November

    Mi., 28.10.2015

    Nährboden für Paranoia

    Das Stück „Die Vögel“ bringt am 13. November die Komödie am Altstadtmarkt aus Braunschweig auf die Bühne.

    Der Thriller „Die Vögel“ von Conor McPherson nach der Kurzgeschichte von Daphne du Maurier kommt am 13. November (Freitag) um 20 Uhr im Rahmen der städtischen Veranstaltungsreihe „KulturBühne“ auf die Bühne der Realschulaula.

  • Poetry Slam am 26. September

    Fr., 04.09.2015

    Für die Freunde der Wortkunst

    Menschen treten mit ihren selbst verfassten Kurzgeschichten, Raptexten, Gedichten oder Anekdoten gegeneinander an und buhlen um die Gunst des Publikums. Das ist auf eine kurze Formel gebracht der Hintergrund eines Poetry Slams. In Steinfurt sind alle Freunde der Wortkunst am 26. September (Samstag) in die ehemalige Kunsthalle an der Goldstraße eingeladen – entweder um selbst zu fabulieren, es werden noch Protagonisten gesucht, oder schlicht um zuhören und sich anstecken zu lassen von der besonderen Atmosphäre