Länderspiel



Alles zum Schlagwort "Länderspiel"


  • FIFA

    Di., 18.08.2020

    Alle Länderspiele außerhalb Europas im September verschoben

    Das Logo der FIFA am Hauptsitz des Weltfußballverbandes in Zürich.

    Zürich (dpa) - Der Weltverband FIFA hat aufgrund der Corona-Pandemie die für das kommende Länderspielfenster vom 31. August bis 8. September geplanten Spiele außerhalb Europas verschoben.

  • Fußball

    Fr., 10.07.2020

    DFB bestätigt: Zwei Länderspiele im Oktober in Köln

    Die deutsche Nationalmannschaft wird im Oktober gleich zwei Länderspiele innerhalb von einer Woche in Köln absolvieren.

    Frankfurt/Main (dpa/lnw) - Die deutsche Fußball-Nationalmannschaft wird im Oktober gleich zwei Länderspiele innerhalb von einer Woche in Köln absolvieren. Wie der Deutsche Fußball-Bund am Freitag bestätigte, finden sowohl das zweite Nations-League-Spiel am 13. Oktober gegen die Schweiz als auch ein Testspiel gegen einen noch nicht feststehenden Gegner am 7. Oktober im RheinEnergieStadion statt. Der Nations-League-Auftakt gegen Spanien (3. September) soll in Stuttgart stattfinden, das Spiel gegen die Ukraine (14. November) und ein weiteres Testspiel in Leipzig.

  • Frage und Antwort

    Mo., 15.06.2020

    Europapokal, Länderspiele, EM: Wegweisende UEFA-Sitzung

    Aleksander Ceferin, Präsident der UEFA.

    Auf die UEFA-Exekutive wartet bei ihrer Videoschalte viel Arbeit. Die Modalitäten für den Ablauf der Europacup-Wettbewerbe muss geregelt werden. Auch in Sachen Nationalmannschaft und EM stehen wichtige Entscheidungen an.

  • DFB-Direktor

    Fr., 12.06.2020

    Bierhoff hofft auf Länderspiele mit Fans

    DFB-Direktor Oliver Bierhoff hofft auf Länderspiele mit Fans.

    Berlin (dpa) - DFB-Direktor Oliver Bierhoff rechnet weiter mit den ersten Länderspielen im September und hofft auf eine Rückkehr der Fans in die Stadien bei der Fußball-Nationalmannschaft.

  • Coronavirus-Krise

    Di., 21.04.2020

    DFB hat Länderspiele gegen Ausfall versichert

    Der DFB ist gegen Länderspielausfälle versichert.

    Frankfurt/Main (dpa) - Die finanziellen Verluste für den Deutschen Fußball-Bund durch die wegen der Coronavirus-Krise ausgefallenen Länderspiele sind nicht so hoch wie erwartet.

  • Wegen Coronavirus-Pandemie

    Di., 14.04.2020

    FIFA: Viele Länderspiele erst 2021 - Nations League fraglich

    Die Austragung der Nations League im Jahr 2020 ist mehr als fraglich.

    Berlin (dpa) - Ein großer Teil der geplanten Länderspiele des Fußball-Jahres wird möglicherweise erst 2021 ausgetragen werden können.

  • Coronavirus-Pandemie

    Mi., 01.04.2020

    UEFA verlegt Länderspiele - CL-Sieger erst im August?

    Die Champions League und Europa League könnten aufgrund der Coronavirus-Pandemie mindestens bis Juli pausieren.

    In der Corona-Krise macht die UEFA den Weg frei für ein Last-Minute-Saisonende der Bundesliga. Geplante Länderspiele werden «bis auf Weiteres» verschoben. Neue Termine für den Europapokal gibt es noch nicht. Die Trophäe könnte erst im Spätsommer vergeben werden.

  • DFB-Klassiker

    Mi., 18.03.2020

    Mögliche Länderspiele im Juni vor Geisterkulisse denkbar

    Fritz Keller kann sich die DFB-Länderspiele auch ohne Fans im Stadion vorstellen.

    Frankfurt/Main (dpa) - DFB-Präsident Fritz Keller schließt eine Austragung der wegen der Coronavirus-Pandemie vorerst abgesagten Länderspiele der deutschen Nationalmannschaft gegen Spanien und Italien vor leeren Rängen nicht aus.

  • Coronavirus-Pandemie

    Fr., 13.03.2020

    DFB-Präsident geht von Absage der Länderspiele aus

    Fritz Keller ist der Präsident des DFB.

    Frankfurt/Main (dpa) - DFB-Präsident Fritz Keller geht wegen der Coronavirus-Pandemie auch von einer Absage der beiden Fußball-Länderspiele gegen Spanien und Italien aus. Dies sagte der 62-Jährige in einem vom Verband veröffentlichten Statement.

  • Coronavirus-Krise

    Mi., 11.03.2020

    Köln-Manager Heldt: Länderspiele derzeit «Wahnsinn»

    Regt das Verschieben der Fußball-EM an: Köln-Manager Horst Heldt.

    Mönchengladbach (dpa) - Kölns Manager Horst Heldt hat sich deutlich gegen Fußball-Länderspiele in der aktuellen durch die Auswirkungen des neuartigen Coronavirus geprägten Situation positioniert.